Prof. Dr. Jörn Lam­la

Fachgebiet Soziologische Theorie

Nora-Platiel-Str. 5, Raum 3115
D-34109 Kassel

+49-561 804-2185
+49-561 804-3464

E-Mail

Sekretariat: Jane Parsons-Sauer

Die Professur Soziologische Theorie wird im Wintersemester 2021/22 von apl. Prof. Dr. Michael Kauppert vertreten.
Sprechstunden bei Prof. Dr. Jörn Lamla finden daher nur nach vorheriger Vereinbarung per Mail statt.

Seit 12/2019
Mitglied des Gründungsdirektoriums des hessischen Kompetenzzentrums für verantwortungsbewusste Digitalisierung: [zevedi.de]

05-06/2019
Gastaufenthalt als Senior Fellow der DFG-Kollegforscher_innengruppe „Postwachstumsgesellschaften“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Seit 03/2019
Mitglied der Arbeitsgruppe „Digitalisierung und Demokratie“ der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina gemeinsam mit der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und der Akademie der Technikwissenschaften acatech

Seit 03/2019
Sprecher des Koordinierungsgremiums des Bundesnetzwerks Verbraucherforschung beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV)

04/2016 bis 03/2019
Dekan des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften

10/2015 bis 04/2016
Prodekan des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften

Seit 10/2015
Mitglied im Koordinierungsgremium des Netzwerks Verbraucherforschung beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) sowie Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung NRW

Seit 07/2015
Direktor des Wissenschaftlichen Zentrums für Informationstechnik-Gestaltung der Universität Kassel (ITeG)

03/2015 bis 08/2015
Visiting Professor am Centre for Ethics der University of Toronto

Seit 04/2013
W3-Professur für Soziologische Theorie an der Universität Kassel

WS 2011/12 - WS 2012/13
Vertretungsprofessur für Soziologische Theorie an der Universität Kassel

04/2012
Habilitation an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena (venia legendi für das Fachgebiet Soziologie)

2011 - 2014
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats für Verbraucher- und Ernährungspolitik beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV)

SoSe 2011
Vertretung der Professur für Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

10/2009 - 03/2013
Akademischer Rat am Lehrstuhl für Allgemeine und Theoretische Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena

WS 2007/08 - SoSe 2009
Vertretung der Professur für Allgemeine Soziologie an der Justus-Liebig-Universität Giessen

2005
Wolfgang-Mittermaier-Preis der Justus-Liebig-Universität Giessen für hervorragende Leistungen in der akademischen Lehre

08/2005 - 07/2007
Im Rahmen des DFG-Projekts: "CyberCash - Konsumpraktiken in der virtuellen Alltagsökonomie" (Mitantragsteller) beurlaubt an das Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) der JLU-Giessen

2002 - 2009
Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Soziologie der Justus-Liebig-Universität Giessen im Fachgebiet Allgemeine Soziologie

2000
Promotion zum Dr. phil. mit einer Dissertation zur Sozialpolitik der Grünen: "Politische Gestaltung zwischen Macht und Moral. Fallrekonstruktion grüner Reformpotentiale zur Institutionalisierung einer sozial gerechten, nachhaltigen und zivilen Gesellschaft"

1995 - 2002
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie - Lehrstuhl für Allgemeine und Theoretische Soziologie - der Friedrich-Schiller-Universität in Jena

1994
Studienabschluß mit dem 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und einem Vordiplom in Psychologie

Studium der Fächer Politikwissenschaft (Sozialkunde), Mathematik, Diplom-Psychologie und Erziehungswissenschaft an der Philipps-Universität Marburg

1988
Abitur

Geboren 1969 in Bad Pyrmont (Niedersachsen)

  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Digitalisierung und Demokratie“ der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina gemeinsam mit der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und der Akademie der Technikwissenschaften acatech (seit 03/2019)
  • Dekan des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften (04/2016-03/2019)
  • Prodekan des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften (10/2015 - 04/2016)
  • Nachwuchsbeauftragter des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften (2014-2016)
  • Mitglied im Rat und stellvertretendes Mitglied im Vorstand der Graduiertenakademie (2014-2016)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (Sektionen: Soziologische Theorie, Wirtschaftssoziologie, Politische Soziologie)
  • Mitglied im Koordinierungsgremium des Netzwerks Verbraucherforschung beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) (seit 10/2015)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung NRW (seit 09/2015)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat für Verbraucher- und Ernährungspolitik beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) (2011-2014)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Netzwerk Grundeinkommen (seit 2005)

WS 2021/22:

Forschungssemester

 

SoSe 2021:

Gesellschaft als soziale Maschine

Sozialwissenschaftliche Theoriewerkstatt/Lektürekreis Gesellschaftstheorie

Soziologische Theorien, II

 

WS 2020/21:

Professionalisierung der Verbraucherarbeit

Sozialwissenschaftliche Theoriewerkstatt/Lektürekreis Gesellschaftstheorie

Soziologie kritischer Kompetenzen

Vorlesung: Soziologische Theorien

 

SoSe 2020:

Empiriepraktikum: Laborfleisch: Kartographie einer Kontroverse, Teil II

ThyssenLesezeit-Semester

 

WS 2019/20:

Empiriepraktikum: Laborfleisch: Kartographie einer Kontroverse, Teil I

Gesellschaft als soziale Maschine

Sozialwissenschaftliche Theoriewerkstatt/Lektürekurs Gesellschaftstheorie

Vorlesung: Soziologische Theorie

 

SoSe 2019:

Forschungssemester

 

WS 2018/19:

Vorlesung: Soziologische Theorien

Sozialwissenschaftliche Theoriewerkstatt/Lektürekreis Gesellschaftstheorie

 

SoSe 2018:

Klassiker der Wissenschafts- und Technikforschung

Soziologische Theorie: Bewegung und Konflikt

 

WS 2017/18:

Sozialwissenschaftliche Theoriewerkstatt/Lektürekreis Gesellschaftstheorie

Vorlesung: Soziologische Theorien

 

SoSe 2017:

Die Politische Ökonomie der Akteur-Netzwerk-Theorie

Soziologische Theorie: Bewegung und Konflikt

 

WS 2016/17:

Soziologische Theorien des Pragmatismus

Soziologische Theorien

Sozialwissenschaftliche Theoriewerkstatt/Lektürekreis Gesellschaftstheorie

Ringvorlesung: Das soziale Band

 

SoSe 2016:

Kontroversen kartographieren, II

Markt, Moral und Politik

 

WS 2015/16:

Kontroversen kartographieren, I

Soziologische Theorien

Sozialwissenschaftliche Theorienwerkstatt/Lektürekreis Gesellschaftstheorie

 

SoSe 2015:

Forschungssemester

 

WS 2014/15:

Soziologie der Kritik und Rechtfertigung

Soziologische Theorien

Sozialwissenschaftliche Theoriewerkstatt / Kolloquium

Verbraucherpolitik und Verbraucherschutz in Geschichte und Gegenwart

 

SoSe 2014:

Soziologische Theorie: Schütz und Habermas

Sozialwissenschaftliche Theoriewerkstatt/Lektürekreis Gesellschaftstheorie

Demokratie und Konflikt

Privatheit und Öffentlichkeit im Wandel

 

WS 2013/14:

Theorien sozialer Netzwerke

Kollektiver Konsum

Sozialwissenschaftliche Theoriewerkstatt/Lektürekreis Gesellschaftstheorie

Soziologische Theorien

 

SoSe 2013:

Medienkommunikation - Kommunikationsmedien

Sozialwissenschaftliche Theoriewerkstatt/Lektürekreis Gesellschaftstheorie

Soziologische Theorie: Mauss und Bourdieu

Wirtschaftssoziologie

 

WS 2012/13:

Akteur-Netzwerk-Theorie

Demokratischer Experimentalismus in der transnationalen Konsumgesellschaft

Soziale Welten und Arenen - zur Aktualität der Theorie von Anselm L. Strauss

Soziologische Theorie

 

SoSe 2012:

Der digitale Basar: Ökonomien des Internets

Soziologische Theorie: Elias und Giddens

Soziologische Theorien des Konsums

Theorien sozialer Praktiken

 

WS 2011/12:

Pragmatismus und Kritische Theorie

Soziologie und Philosophie der Rechtfertigung

Soziologische Theorie des Internet

Soziologische Theorien

2019

Ochs, C./Friedewald, M./Hess, T./Lamla, J. (Hg.) (2019). Die Zukunft der Datenökonomie. Zwischen Geschäftsmodell, Kollektivgut und Verbraucherschutz. Wiesbaden: Springer (Medienkulturen im digitalen Zeitalter): [Springer Link].

Baule, B./Hohnsträter, D./Krankenhagen, S./Lamla, J. (Hg.) (2019): Transformationen des Konsums. Vom industriellen Massenkonsum zum individualisierten Digitalkonsum. Baden-Baden: Nomos: [Open Access].

2018

Kenning, Peter / Lamla, Jörn (Hrsg.) (2018): Entgrenzungen des Konsums. Dokumentation der Jahreskonferenz des Netzwerks Verbraucherforschung. Wiesbaden: Springer Gabler. [Springer Link]

2017

Baumann, Joel / Lamla, Jörn (Hrsg.) (2017): Privacy Arena. Kontroversen um Privatheit im digitalen Zeitalter. Kassel: Kassel University Press: [Open Access].

Friedewald, Michael/Lamla, Jörn/Roßnagel, Alexander (Hrsg.) (2017): Informationelle Selbstbestimmung im digitalen Wandel. Wiesbaden: Springer Vieweg (DuD-Fachbeiträge).

2016

Büttner, Barbara/Geminn, Christian L./Hagendorff, Thilo/Lamla, Jörn/Ledder, Simon/Ochs, Carsten/Pittroff, Fabian (2016): Die Reterritorialisierung des Digitalen. Zur Reaktion nationaler Demokratie auf die Krise der Privatheit nach Snowden. Kassel: Kassel University Press: [Open Access].

2014

Lamla, Jörn/Laux, Henning/Rosa, Hartmut/Strecker, David (Hrsg.) (2014): Handbuch der Soziologie. Konstanz: UVK (Reihe: UTB).

2013

Lamla, Jörn (2013): Verbraucherdemokratie. Politische Soziologie der Konsumgesellschaft. Berlin: Suhrkamp (Reihe: stw).

2010

Lamla, Jörn/ Marotzki, Winfried (Hrsg.) (2010): Themenschwerpunkt der Zeitschrift für Qualitative Forschung (ZQF), Jg. 11, H. 1 (Editorial: Jörn Lamla: Ökonomien des Sozialen im Web 2.0, S. 3-9).

2009

Bieber, Christoph/ Eifert, Martin/ Groß, Thomas/ Lamla, Jörn (Hrsg.) (2009): Soziale Netze in der digitalen Welt. Das Internet zwischen egalitärer Teilhabe und ökonomischer Macht. Frankfurt/New York: Campus.

2006

Lamla, Jörn/ Neckel, Sighard (Hrsg.) (2006): Politisierter Konsum – konsumierte Politik. Wiesbaden: VS-Verlag.

Honneth, Axel, unter Mitwirkung von Beaufaÿs, Sandra/ Jaeggi, Rahel/ Lamla, Jörn/ Hartmann, Martin, Institut für Sozialforschung (Hrsg.) (2006): Schlüsseltexte der Kritischen Theorie. Wiesbaden: VS-Verlag.

2005

Lamla, Jörn (Hrsg.) (2005): Themenschwerpunkt: „Unterschätzte Verbrauchermacht. Potenziale und Perspektiven der neuen Verbraucherbewegung.“ Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, Jg. 18, Heft 4. [Gastherausgeber]

2003

Lamla, Jörn (2003): Anthony Giddens. Reihe: Campus-Einführungen. Frankfurt/New York: Campus.

2002

Lamla, Jörn (2002): Grüne Politik zwischen Macht und Moral. Reihe: Studien zur Demokratieforschung, Bd. 6. Frankfurt/New York: Campus.

Aufsätze

2021:

  • Draude, Claude/Gruhl, Christian/Hornung, Gerrit/Kropf, Jonathan/Lamla, Jörn/Leimeister, Jan Marco/Sick, Bernhard/Stumme, Gerd (2021) Social Machines. Informatik Spektrum. https://doi.org/10.1007/s00287-021-01421-4
  • Lamla, Jörn (2021): Die symbolischen Ordnungen des Konsums – und die Fallstricke produktivistischer Soziologie. In: Lenz, Sarah / Hasenfratz, Martina (Hg.): Capitalism unbound. Ökonomie, Ökologie, Kultur. Frankfurt/Main; New York: Campus, S. 283-299.
  • Lamla, Jörn (2021): Kritische Bewertungskompetenzen, Selbstbestimmtes Verbraucherhandeln in KI-gestützten IT-Infrastrukturen. Expertise für das Projekt „Digitales Deutschland“ von JFF –Jugend, Film, Fernsehen e.V., 31.01.2021. https://digid.jff.de/kritische-bewertungskompetenzen-joern-lamla/
  • Gertenbach, Lars/Lamla, Jörn/Laser, Stefan (2021): Eating ourselves out of industrial excess? Degrowth, multi-species conviviality and the micro-politics of cultured meat. Anthropological Theory, Special Issue: Democracy in Liberal Post-Growth Societies, pp. 386-408 [Link].
  • Lamla, Jörn (2021): Political Sociology. In: The state of sociology in the German-speaking world, Special Issue Soziologische Revue 2020, edited by Betina Hollstein, Rainer Greshoff, Uwe Schimank and Anja Weiß. Berlin: de Gruyter Verlag, S. 287-300. [Link]
  • Lamla, Jörn (2021): Kultur. In: Lorenz, Stephan (Hrsg.): In Gesellschaft Richard Sennetts. Perspektiven auf ein Lebenswerk. Bielefeld: transcript, S. 69-82. [Link]
  • Lamla, Jörn/Büttner, Barbara/Ochs, Carsten/Pittroff, Fabian/Uhlmann, Markus (2021): Privatheit und Digitalität. Zur soziotechnischen Transformation des selbstbestimmten Lebens. In: Roßnagel, A./Friedewald, M. (Hg.): Die Zukunft von Privatheit und Selbstbestimmung. Analysen und Empfehlungen zum Schutz der Grundrechte in der digitalen Welt. Wiesbaden: Springer Vieweg (im Erscheinen).
  • Lamla, Jörn/Roschka, Jakob (2021): Konsum. In: Endreß, Martin/Rampp, Benjamin (Hg.): Handbuch Politische Soziologie. Baden-Baden: Nomos (im Erscheinen).

2020:

  • Lamla, Jörn (2020): Gesellschaft als digitale Sozialmaschine? Infrastrukturentwicklung von der Plattformökonomie zur kybernetischen Kontrollgesellschaft. In: Hentschel, A./Hornung, G./Jandt, S. (Hg.): Mensch – Technik – Umwelt: Verantwortung für eine sozialverträgliche Zukunft. Festschrift für Alexander Roßnagel zum 70. Geburtstag. Baden-Baden: Nomos, S. 477-496. [Link]
  • Ochs, Carsten/Büttner, Barbara/Lamla, Jörn (2020): Trading Social Visibility for Economic Amenability: Data-Based Value Translation on a ‘Health- and Fitness-Platform’. In: Science, Technology & Human Values 46(3), S. 480-506. [Link]
  • Lamla, Jörn (2020): Verbraucherteilhabe durch digitale Bewertungspraktiken? Zur Soziologie der Infrastrukturen der Verbraucherpartizipation. In: Hellmann, K-U./ Klein, A./ Baule, B. (Hg.): Verbraucherpolitik von unten (Konsumsoziologie und Massenkultur). Wiesbaden: Springer, S. 87-100 [Link].

2019:

  • Lamla, Jörn (2019): Selbstbestimmung und Verbraucherschutz in der Datenökonomie. Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) 69 (24-26/2019). Datenökonomie, S. 49-54. [Link]
  • Lamla, Jörn (2019): Die neuen kulturellen Grenzen des Konsums. Entscheidungsarchitekturen und ihre verbraucherwissenschaftliche Reflexion. In: Hohnsträter, Dirk/Krankenhagen, Stefan (Hg.): Konsumkultur. Eine Standortbestimmung. Berlin: Kadmos, S. 45-58.
  • Bogusz, Tanja/Lamla, Jörn (2019): Experimentalismus in der Soziologie. Forschungsprogramm und Brückenschläge. In: Nicole Burzan (Hrsg.): Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen. Verhandlungen des 39. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Göttingen 2018: [Link].
  • Lamla, Jörn (2019): Vom industriellen Massenkonsum zum digitalisierten Individualkonsum? In: Baule, B./Hohnsträter, D./Krankenhagen, S./Lamla, J. (Hrsg.): Transformationen des Konsums. Vom industriellen Massenkonsum zum individualisierten Digitalkonsum. Baden-Baden: Nomos, S. 109-118.
  • Lamla, Jörn/Hess, Thomas (2019): Einführung: Die Zukunft der Datenökonomie. Zwischen Geschäftsmodell, Kollektivgut und Verbraucherschutz. In: Ochs, C./Friedewald, M./Hess, T./ Lamla, J. (Hrsg.): Die Zukunft der Datenökonomie: Zwischen Geschäftsmodell, Kollektivgut und Verbraucherschutz. Wiesbaden: Springer VS, S. 1-7.
  • Lamla, Jörn / Ochs, Carsten (2019): Selbstbestimmungspraktiken in der Datenökonomie: Gesellschaftlicher Widerspruch oder ‚privates‘ Paradox? In: Blättel-Mink, Birgit / Kenning, Peter (Hrsg.): Paradoxien des Verbraucherverhaltens. Dokumentation der Jahreskonferenz 2017 des Netzwerks Verbraucherforschung. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 25-39.
  • Uhlmann, Markus / Pittroff, Fabian / Lamla, Jörn (2019): Vertrauensinfrastrukturen in der digitalen Gesellschaft. Vertrauen als Schlüsselkategorie zur Weiterentwicklung des Datenschutzes. In: Bala, Christian / Schuldzinski, Wolfgang (Hrsg): Der vertrauende Verbraucher. Düsseldorf: Verbraucherzentrale NRW, S. 17-42. [Open Access]

2018:

  • Lamla, Jörn (2018): Work and Consumption: A New Perspective for Economic Democracy. In: Dörre, Klaus/ Mayer-Ahuja, Nicole/ Sauer, Dieter/ Wittke, Volker (Hg.): Capitalism and Labor. Towards Critical Perspectives. Frankfurt/New York: Campus, S. 318-334.
  • Lamla, Jörn (2018): Entgrenzter Konsum und Konsequenzen für die Verbraucherforschung. In: Kenning, Peter / Lamla, Jörn (Hrsg.), Entgrenzungen des Konsums. Dokumentation der Jahreskonferenz des Netzwerks Verbraucherforschung. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 147-153.
  • Pittroff, Fabian/Ochs, Carsten/Lamla, Jörn/Büttner, Barbara (2018): Digitale Reterritorialisierung als politische Strategie. Die Reaktionsweisen der Demokratie in den Neuverhandlungen um Privatheit. In: Buhr, Lorina/ Hammer, Stefanie/Schölzel, Hagen (Hg.): Staat, Internet und digitale Gouvernementalität. Wiesbaden: Springer, S. 141-165.
  • Lamla, Jörn/Laser, Stefan (2018): Verbraucherschutz. In: Backhaus-Maul H., Kunze M., Nährlich S. (Hrsg.): Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 285-299. [Springer Link]

2017:

  • Ochs, Carsten/Lamla, Jörn (2017): Demokratische Privacy by Design: Kriterien soziotechnischer Gestaltung von Privatheit. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen, Band 30, Heft 2 (Jun 2017), S. 189-199. DOI: https://doi.org/10.1515/fjsb-2017-0040
  • Lamla, Jörn (2017): The Social Bond of Consumer Citizens. Exploring Consumer Democracy with Actor-Network-Pragmatism. In: Mackert, Jürgen/Turner, Bryan S. (eds.): The Transformation of Citizenship, Vol. 1: Political Economy. London/New York: Routledge, S. 137-150.
  • Lamla, Jörn/Laser, Stefan (2016): Nachhaltiger Konsum im transnationalen Wertschöpfungskollektiv. Versammlungsdynamiken in der Politischen Ökonomie des Elektroschrotts. Berliner Journal für Soziologie Jg. 26, Heft 2, S. 249-271. DOI 10.1007/s11609-017-0318-6 [Link]
  • Lamla, Jörn/Ochs, Carsten (2017): Der NSA-Skandal als Krise der Demokratie? Selbstreflexionen der Öffentlichkeit in der Privacy-Arena. In: Hahn, K./Langenohl, A. (Hg.): Kritische Öffentlichkeiten - Öffentlichkeiten in der Kritik. Wiesbaden: Springer VS, S. 83-112.

2016:

  • Ochs, Carsten/Pittroff, Fabian/Büttner, Barbara/Lamla, Jörn (2016). Governing the internet in the privacy arena. Internet Policy Review, 5(3): [Link].
  • Lamla, Jörn (2016): Die Politik der Moderne(n). In: Laux, Henning (Hg.): Bruno Latours Existenzweisen. Einführung und Diskussion. Bielefeld: Transcript, S. 79-94: [Link].
  • Lamla, Jörn (2016): Exzessiver Konsum: Was behindert die Erfahrung von Endlichkeit? Antworten der soziologischen Theorie. In: Bihrer, Andreas/Franke-Schwenk, Anja/Stein, Tine (Hg.): Endlichkeit. Zur Vergänglichkeit und Begrenztheit von Mensch, Natur und Gesellschaft. Bielefeld: transcript, S. 221-242.
  • Lamla, Jörn (2016): Repression, Konstitution und Transformation: Das Politische als Neuversammlung gesellschaftlicher Macht. In: Soziologische Revue, Bd. 39, Heft 1, S. 41-59.
  • Lamla, Jörn/Kropf, Jonathan (2016): Die politische Theorie der reflexiven Modernisierung: Anthony Giddens. In: Brodocz, A./ Schaal, G. S. (Hrsg.): Politische Theorien der Gegenwart II. Eine Einführung. 4., erweiterte und aktualisierte Aufl. Opladen und Farmington Hills: Verlag Barbara Budrich [Reihe: UTB], S. 333-370.

2015:

  • Lamla, Jörn (2015): Was ist und zu welchem Ende untersuchen wir die Verbraucherdemokratie? Bala, Christian und Klaus Müller (Hrsg.): Abschied vom Otto Normalverbraucher: Moderne Verbraucherforschung: Leitbilder, Informationen, Demokratie. Essen: Klartext, S. 169-185.
  • Laser, Stefan/Lamla, Jörn (2015): Demokratischer Experimentalismus in transnationalen Wertschöpfungskollektiven. Über einige Herausforderungen des ethischen Konsums und den Fall Elektroschrott, in: Stephan Lessenich (Hrsg.): Routinen der Krise – Krise der Routinen. Verhandlungen des 37. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Trier 2014; frei zugänglich unter: http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband/article/view/170
  • Lamla, Jörn (2015): Politischer Konsum und (Post-)Demokratie - ein Debattenbeitrag. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen, 28. Jg., Heft 2, S. 28-36.

2014:

  • Lamla, Jörn (2014): Öffentlichkeit: Soziologie, Zeitdiagnose und Gesellschaftskritik. In: Lamla, J. et al. (Hrsg.): Handbuch der Soziologie. Konstanz: UVK (Reihe: UTB), S. 491-505.
  • Lamla, Jörn/ Laux, Henning/ Rosa, Hartmut/Strecker, David: Einleitung. In: Lamla, J. et al. (Hrsg.): Handbuch der Soziologie. Konstanz: UVK (Reihe: UTB), S. 7-21.

2013:

  • Lamla, Jörn/ Kenning, Peter/Liedtke, Christa/ Oehler, Andreas/ Strünck, Christoph (2013): Verbraucheröffentlichkeit im Netz –  Möglichkeiten und Grenzen politischer Gestaltung. Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirats Verbraucher‐ und Ernährungspolitik beim damaligen Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV). [PDF]
  • Lamla, Jörn (2013): Arenen des Demokratischen Experimentalismus. Zur Konvergenz von nordamerikanischem und französischem Pragmatismus. Berliner Journal für Soziologie, Jg. 23, H. 3-4, S. 345-365.
  • Schrader, Ulf/Liedtke, Christa/Lamla, Jörn et al. (2013): Verbraucherpolitik für nachhaltigen Konsum. Verbraucherpolitische Perspektiven für eine nachhaltige Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Stellungnahme des wissenschaftlichen Beirats Verbraucher- und Ernährungspolitik beim BMELV, Dezember 2013.

2012:

  1. Lamla, Jörn (2012): Consumer Autonomy and its Political Manifestations. Towards a Sociological Theory of the Consumer Citizen. Krisis. Journal for contemporary philosophy, Issue 1, pp. 32-48.
  • Lamla, Jörn (2012): ›Netizenship‹ oder Alltagsökonomie? Typologische Betrachtungen über die Motivlagen und Beteiligungsmuster von Internetnutzern sowie die Zukunft digitaler Demokratie. In: Beyreuther, T. u.a. (Hrsg.): consumers@work. Zum neuen Verhältnis von Unternehmen und Usern im Web 2.0. Frankfurt/New York: Campus, S. 152-179.
  • Lamla, Jörn (2012): Arbeit und Konsum. Eine neue Perspektive für die Wirtschaftsdemokratie. In: Dörre, K./Sauer, D./Wittke, V. (Hrsg.): Kapitalismustheorie und Arbeit. Neue Ansätze soziologischer Kritik. Frankfurt/New York: Campus 2012, S. 353-370.
  • Lamla, Jörn/Rosa, Hartmut (2012): Beschleunigungsphänomen und demokratisches Experiment. Auf welche Problemlage reagieren die Piraten? In: Bieber, Ch./Leggewie, C. (Hrsg.): Unter Piraten. Erkundungen in einer neuen politischen Arena. Bielefeld: transcript, S. 175-185.
  • Lamla, Jörn/ Laux, Henning (2012): Die Theorie reflexiver Modernisierung. Ein Blick zurück in die Zukunft. In: Tiberius, V. (Hrsg.): Zukunftsgenese. Theorien des zukünftigen Wandels. Wiesbaden: Springer VS, S. 129-141.

2011:

  • Lamla, Jörn (2011): Verbraucherdemokratie. Ein Zwischenbericht zur Politik der Konsumgesellschaft. In: Heidbrink, L./Schmidt, I./Ahaus, B. (Hrsg.): Die Verantwortung der Konsumenten. Über das Verhältnis von Markt, Moral und Konsum. Frankfurt/New York: Campus, S. 93-112.

2010:

  • Lamla, Jörn (2010): Kultureller Kapitalismus im Web 2.0. Zur Analyse von Segmentations-, Intersektions- und Aushandlungsprozessen in den sozialen Welten des Internets. In: Zeitschrift für Qualitative Forschung (ZQF), Jg. 11, H. 1, S. 11-36.
  • Lamla, Jörn (2010): Zonen der Ununterscheidbarkeit. Ökonomie und Anerkennung im digitalen Zeitalter. In: Neckel, S. (Hrsg.): Kapitalistischer Realismus. Von der Kunstaktion zur Gesellschaftskritik. Frankfurt/New York: Campus, S. 256-278.
  • Lamla, Jörn (2010): Wirtschaftssoziologie. In: Kneer, G./ Schroer, M. (Hrsg.): Spezielle Soziologien. Ein Handbuch. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 663-684.
  • Lamla, Jörn (2010): Authentizitätsmythos und Verbraucherautonomie. Über soziale Wertschätzung im kulturellen Kapitalismus und verbleibende Pfade in die „Nachknappheitsgesellschaft“. In: Franzmann, M. (Hrsg.): Bedingungsloses Grundeinkommen als Antwort auf die Krise der Arbeitsgesellschaft. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, S. 392-419.
  • Lamla, Jörn (2010): „Consumer Citizen“. Privatheit und Öffentlichkeit in der Verbraucherdemokratie. In: Seubert, S./ Niesen, P. (Hrsg.): Die Grenzen des Privaten. Baden-Baden: Nomos, S. 219-234.
  • Lamla, Jörn (2010): Konsumkulturen im Kapitalismus. Vier theoretische Perspektiven auf die Verbraucherdemokratie. In: Soeffner, H.-G. (Hrsg.): Unsichere Zeiten. Herausforde-rungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der DGS in Jena 2008. CD-ROM. Wiesbaden: VS-Verlag (12 Seiten).
  • Lamla, Jörn (2010): Kulturelle Wertschöpfung in digitalen Märkten. Arenen der Intersektion sozialer und ökonomischer Welten im Internet. In: Soeffner, H.-G. (Hrsg.): Unsichere Zeiten. Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der DGS in Jena 2008. CD-ROM. Wiesbaden: VS-Verlag (11 Seiten).
  • Kleemann, Frank/ Lamla, Jörn/ Voß, G. Günter (2010): help.yourself@web_2.0. Kundenarbeit zwischen Selbstbedienung und sozialer Produktion – zur Einführung. In: Soeffner, H.-G. (Hrsg.): Unsichere Zeiten. Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der DGS in Jena 2008. CD-ROM. Wiesbaden: VS-Verlag (2 Seiten).
  • Lamla, Jörn (2010): Digitale Konsumwelten als politische Bildungsräume? Zur Typologisierung der Online-Praktiken von Verbrauchern. In: Grell, P./ Schelhowe, H./ Marotzki, W. (Hrsg.): Neue digitale Kultur- und Bildungsräume. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 145-167.
  • Lamla, Jörn (2010): Zugänge zur virtuellen Konsumwelt. Abgrenzungsprobleme und Revisionsstufen der Ethnografie. In: Heinzel, Friederike et al. (Hrsg.): „Auf unsicherem Terrain“. Ethnographische Forschung im Kontext des Bildungs- und Sozialwesens. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 127-139.

2009:

  • Lamla, Jörn/Witterhold, Katharina (2009): Click-Work: eine Form post-sozialer Verdinglichung. Fallstudie zu den Dispositionen unmotivierter Internetnutzung. In: Sozialwissenschaften und Berufspraxis (SuB), Jg. 32, Heft 2, S. 240-249.
  • Lamla, Jörn (2009): Authentizität im kulturellen Kapitalismus. Gedanken zur „konsumistischen“ Subjektformation der Gegenwart. In: Amrein, U. (Hrsg.): Das Authentische. Referenzen und Repräsentationen. Zürich: Chronos, S. 321-336.
  • Lamla, Jörn (2009): Soziale Verbrauchervernetzung – Neue Spannungslinien im kulturellen Kapitalismus? In: Bieber, Ch./ Eifert, M./ Groß, Th./ Lamla, J. (Hrsg.): Soziale Netze in der digitalen Welt. Das Internet zwischen egalitärer Teilhabe und ökonomischer Macht. Frankfurt/New York: Campus, S. 129-140.
  • Bieber, Christoph/ Eifert, Martin/ Groß, Thomas/ Lamla, Jörn (2009): Soziale Netzwerke in der digitalen Welt. In: Dies. (Hrsg.): Soziale Netze in der digitalen Welt. Das Internet zwischen egalitärer Teilhabe und ökonomischer Macht. Frankfurt/New York: Campus, S. 11-22.
  • Lamla, Jörn (2009): Consuming Authenticity: A Paradoxical Dynamic in Contemporary Capitalism. In: Vannini, Ph./ Williams, J. P. (Eds.): Authenticity in Culture, Self, and Society. Aldershot: Ashgate, pp. 171-185.
  • Lamla, Jörn / Böttcher, Thies W. (2009): iSeamos todos amigos! Algunas observaciones sobre el trabajo invertido en la "red social". In: Humboldt, H. 151, S. 68-69.

2008:

  • Lamla, Jörn (2008): Consumer Citizen: The Constitution of Consumer Democracy in Sociological Perspective. In: Re-Shaping Consumer Policy in Europe? Special Issue of German Policy Studies, ed. by Ch. Strünck, Vol. 4, no. 1, pp. 131-166.
  • Lamla, Jörn (2008): Markt-Vergemeinschaftung im Internet. Das Fallbeispiel einer Shopping- und Meinungsplattform. In: Hitzler, R./ Honer, A./ Pfadenhauer, M. (Hrsg.): Post-traditionale Gemeinschaften. Theoretische und ethnographische Erkundungen. Wiesba-den: VS-Verlag, S. 170-185.
  • Lamla, Jörn / Böttcher, Thies W. (2008): „Social Net“-Work. Freundschaft als digitale Werbefläche. In: polar. Zeitschrift für politische Philosophie und Kultur, Heft 5, S. 32-37.
  • Lamla, Jörn (2008): Sozialpolitische Verbraucheraktivierung. Konsumsubjekt und Bürgergemeinschaft in der Marktgesellschaft. In: Evers, A./ Heinze, R. G. (Hrsg.): Sozialpolitik: Ökonomisierung und Entgrenzung. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 301-320.
  • Lamla, Jörn (2008): Varianten konsumzentrierter Kritik. Wie sollen Verbraucher an der Institutionalisierung einer ökologisch und sozial verantwortungsvollen Wirtschaft mitwirken? In: Backhaus-Maul, H. et al. (Hrsg.): Corporate Citizenship in Deutschland. Bilanz und Perspektiven. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 201-218.
  • Lamla, Jörn (2008): Verstehen und Erklären bei Anthony Giddens. In: Greshoff, R./ Kneer, G./ Schneider, W.-L. (Hrsg.): Verstehen und Erklären. Sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektiven. München: Wilhelm Fink, S. 503-524.
  • Lamla, Jörn (2008): Der digitale Basar. In: Imbusch, P./ Sutterlüty, F. (Hrsg.): Abenteuer Feldforschung. Soziologen erzählen. Frankfurt/New York: Campus, S. 149-161.
  • Lamla, Jörn (2008): Surfen – Kaufen – Anerkennung suchen: Problemzonen der Handlungsträgerschaft in der virtuellen Alltagsökonomie. In: Rehberg, K.-S. (Hrsg.): Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen des 33. Kongresses der DGS in Kassel 2006. CD-ROM. Frankfurt a.M./ New York: Campus, S. 3103-3113.

2007:

  • Lamla, Jörn (2007): Die Autonomie des Verbrauchers und ihre politischen Formen. Bausteine einer Kulturtheorie des Consumer Citizen. In: Baringhorst, S. et al. (Hrsg.): Politik mit dem Einkaufswagen. Unternehmen und Konsumenten als Bürger in der globalen Mediengesellschaft. Bielefeld: transcript, S. 53-80.
  • Lamla, Jörn (2007): Konsumpraktiken in der virtuellen Alltagsökonomie. Forschungsdesign und exemplarische Fallskizze. In: Buber, R./ Holzmüller, H. (Hrsg.): Qualitative Marktforschung. Konzepte – Methoden – Analysen. Wiesbaden: Gabler, S. 779-803 [2., überarbeitete Aufl. 2009].
  • Lamla, Jörn (2007): Building a Market-Community. Paradoxes of Culturalization and Merchandization in the Internet. Paper prepared for the Conference: “The institutional embeddedness of markets”, Max Planck Institute for the Study of Societies, Köln, 01.–03. 02.2007.

2006:

  • Lamla, Jörn (2006): Politisierter Konsum – konsumierte Politik. Kritikmuster und Engagementformen im kulturellen Kapitalismus. In: Lamla, J./ Neckel, S. (Hrsg.): Politisierter Konsum – konsumierte Politik. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 9-37.
  • Lamla, Jörn (2006): Jürgen Habermas: Der philosophische Diskurs der Moderne. Zwölf Vorlesungen. In: Honneth, A. et al. (Hrsg.): Schlüsseltexte der Kritischen Theorie. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 194-198.
  • Lamla, Jörn (2006): Die politische Theorie der reflexiven Modernisierung: Anthony Giddens. In: Brodocz, A./ Schaal, G. S. (Hrsg.): Politische Theorien der Gegenwart II. Eine Einführung. 2., erweiterte und aktualisierte Aufl. Opladen und Farmington Hills: Verlag Barbara Budrich, S. 343-376 [Reihe: UTB].

2005:

  • Lamla, Jörn (2005): Kontexte der Politisierung des Konsums. Die Zivilgesellschaft in der gegenwärtigen Krisenkonstellation von Politik, Ökonomie und Kultur. In: Adloff, F./ Birsl, U./ Schwertmann, Ph. (Hrsg.): Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Theoretische und empirische Perspektiven. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 127-153.
  • Lamla, Jörn (2005): Zivilität und Konsum. Die Bürgerkultur im Prozess gesellschaftlicher Vermarktlichung. In: Corsten, M./ Rosa, H./ Schrader, R. (Hrsg.): Die Gerechtigkeit der Gesellschaft. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 281-308.
  • Bieber, Christoph/ Lamla, Jörn (2005): Das Netz der Konsumenten. Innovationschancen der Verbraucherbewegung im Internet. In: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, Jg. 18, H. 4, S. 65-77.
  • Lamla, Jörn/ Jacob, Sven (2005): Shopping im Internet. Anstöße für die kulturtheoretische Dimensionierung der Konsumsoziologie. In: Hellmann, K.-U./ Schrage, D. (Hrsg.): Das Management der Kunden. Studien zur Soziologie des Shopping. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 196-217.
  • Lamla, Jörn (2005): Sozialstaatlichkeit oder Demokratisierung? Sozialpolitische Optionen einer bürgerzentrierten Begründung sozialer Rechte. In: Geis, A./ Strecker, D. (Hrsg.): Blockaden staatlicher Politik. Sozialwissenschaftliche Analysen im Anschluss an Claus Offe. Frankfurt/ New York: Campus, S. 112-124.

2003:

  • Lamla, Jörn (2003): Gerechtigkeit – Nachhaltigkeit – Zivilität. Politische Moral in der fortgeschrittenen Moderne: Das Beispiel der Grünen. In: Junge, M. (Hrsg.): Macht und Moral. Beiträge zur Dekonstruktion der Moral. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 211-234.
  • Lamla, Jörn (2003): Politische Konstruktionen in rekonstruktiver Perspektive. Drei Modelle interpretativer Politikforschung. In: Bonacker, Th./ Brodocz, A./ Noetzel, Th. (Hrsg.): Die Ironie der Politik. Über die Konstruktion politischer Wirklichkeiten. Frankfurt/New York: Campus, S. 310-330.
  • Lamla, Jörn/ Neckel, Sighard (2003): Das Praktische und das Symbolische der Politik. Am Beispiel politischer Konstruktionen von Ethnizität. In: Nassehi, A./ Schroer, M. (Hrsg.): Der Begriff des Politischen. Soziale Welt, Sonderband 14. Baden-Baden 2003, S. 619-637.
  • Lamla, Jörn (2003): Kopplung vs. Dualität. Ein Vergleich der Strukturbegriffe von Niklas Luhmann und Anthony Giddens. In: Hellmann, K.-U./ Fischer, K./ Bluhm, H. (Hrsg.): Das System der Politik. Niklas Luhmanns politische Theorie. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 255-270.

2002:

  • Lamla, Jörn (2002): Die Konflikttheorie als Gesellschaftstheorie. In: Bonacker, Th. (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Konflikttheorien. Eine Einführung. Opladen: Leske und Budrich, S. 207-229 [inzwischen in 4. Aufl. erschienen: Wiesbaden: VS-Verlag 2008].
  • Lamla, Jörn (2002): Politikstil und Konsumkultur – über den Umgang mit Deutungskonflikten bei Gemeinwohlzumutungen in der Agrar- und Ernährungspolitik. In: Scherhorn, G./ Weber, C. (Hrsg.): Nachhaltiger Konsum. Auf dem Weg zur gesellschaftlichen Verankerung. München: oekom, S. 147-158.

2001:

  • Lamla, Jörn (2001): Die politische Theorie der reflexiven Modernisierung: Anthony Giddens. In: Brodocz, A./ Schaal, G. S. (Hrsg.): Politische Theorien der Gegenwart II. Opladen: Leske und Budrich, S. 283-315. [Reihe: UTB; zuvor erschienen in: Brodocz, A./ Schaal, G. S. (Hrsg.): Politische Theorien der Gegenwart. Eine Einführung. Opladen 1999, S. 213-238.]
  • Lamla, Jörn (2001): Die Grünen am Ende der 90er Jahre. Zur Rekonstruktion der Transformationsdynamik nach ’89 am Beispiel grüner Sozialpolitik. In: Sozialer Sinn. Zeitschrift für hermeneutische Sozialforschung, Jg. 2, H. 2, S. 281-314.

vor 2000:

  • Lamla, Jörn (1998): Grüne Professionalisierungsansätze. Perspektiven für den reformpolitischen Kernbestand der neuen Regierungspartei. In: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, Jg. 11, H. 4, S. 9-19.
  • Lamla, Jörn (1998): Wer gestaltet und wer verwaltet das grüne Projekt? Zwischen Basisdemokratie und Regierungsverantwortung. Jörn Lamla über die Parteistrukturreform von Bündnis 90/ Die Grünen. Dokumentation in der Frankfurter Rundschau vom 11.12.1998, S. 23.
  • Lamla, Jörn (1998): 68er und 89er. Grüne Generationen im Konflikt? In: schrägstrich. Zeitschrift für bündnisgrüne Politik, H. 1-2, S. 8-9.
  • Lamla, Jörn (1996): Ökologische Verunsicherung, Risikokonflikte und demokratische Lernprozesse: Zur Entwicklung der institutionellen Struktur politisch-gesellschaftlicher Kommunikation. In: Claußen, B./ Wellie, B. (Hrsg.): Umweltpädagogische Diskurse. Sozialwissenschaftliche, politische und didaktische Aspekte ökologiezentrierter Bildungsarbeit. Frankfurt/Main: Haag und Herchen, S. 435-452.

2011

2009

  • Franzmann, Manuel/Pawlytta, Christian: Gemeinwohl in der Krise? Fallanalysen zur alltäglichen Solidaritätsbereitschaft. Frankfurt am Main: Humanities Online 2008. In: Sozialer Sinn. Zeitschrift für hermeneutische Sozialforschung, Jg. 10 (2009) Heft 2, S. 371-374.

2007

2005

  • Micheletti, Michele: Political virtue and shopping. Individuals, consumerism, and collec-tive action. New York/ Houndmills: Palgrave Macmillan, 2003 sowie Micheletti, Michele/ Follesdal, Andreas, Stolle, Dietlind (Eds.): Politics, products, and markets. Exploring political consumerism past and present. New Brunswick/ London: Transaction Publishers, 2004. In: Journal of Consumer Policy, Vol. 28 (2005) No 4, pp. 465-470.
  • Lamla, Jörn/ Witterhold, Katharina (2005): Mit Konsum die Welt verändern. In: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, Jg. 18 (2005) H. 4, S. 144-148 (= Sammelrezension zu: Micheletti, Michele: Political virtue and shopping. Individuals, consumerism, and collective action. New York/ Houndmills: Palgrave Macmillan, 2003; Micheletti, Michele/ Follesdal, Andreas/ Stolle, Dietlind (Eds.): Politics, products, and markets. Exploring political consumerism past and present. New Brunswick/ London: Transaction Publishers, 2004; Poferl, Angelika: Die Kosmopolitik des Alltags. Zur Ökologischen Frage als Handlungsproblem. Berlin: Edition Sigma, 2004; Worldwatch Institute (Hrsg. in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung und Germanwatch): Zur Lage der Welt. Die Welt des Konsums. Westfälisches Dampfboot, Münster 2004).

2000

  • Nullmeier, Frank: Politische Theorie des Sozialstaats. Frankfurt/New York: Campus 2000. In: Soziologische Revue, Jg. 24 (2001) H. 1, S. 97-100.
  • Lamla, Jörn (2021). "Wir brauchen eine Verbraucherdemokratie". ver.di Publik Mitgliederzeitung. Ausgabe 07/21, 04.11.2021. https://publik.verdi.de/ausgabe-202107/wir-brauchen-eine-verbraucherdemokratie/

  • Lamla, Jörn (2021). Kritische BewertungskompetenzenSelbstbestimmtes Verbraucherhandeln in KI-gestützten IT-Infrastrukturen. Expertise für das Projekt „Digitales Deutschland“ von JFF –Jugend, Film, Fernsehen e.V., 31.01.2021. https://digid.jff.de/kritische-bewertungskompetenzen-joern-lamla/

  • Buchmann, Johannes; Hofmann, Jeanette; Simon, Judith; Anderl, Reiner; André, Elisabeth; Bäcker, Matthias; Breiter, Andreas; Dienlin, Tobias; Faas, Thorsten; Hepp, Andreas; Hertwig, Ralph; Herzog, Lisa; Kreuter, Frauke; Lamla, Jörn; Lengauer, Thomas; Löw, Martina; Pfetsch, Barbara; Spieker gen. Döhmann, Indra; Zürn, Michael; Geisse, Jens; Helmer, Joschua; Lorenz-Spreen, Philipp; Steinicke, Henning; Witt, Elke (2021). Digitalisierung und Demokratie. Stellungnahme. Halle (Saale)/München/Mainz: Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e.V.; acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.; Union der deutschen Akademien der Wissenschaften e.V. [Link]

  • Hagendorff, T.; Geminn, C.; Lamla, J.; Karaboga, M.; Krämer, N.; Nebel, M.; Uhlmann, M. (2020). Risiken Künstlicher Intelligenz für die menschliche Selbstbestimmung. Policy Paper. Karlsruhe: Forum Privatheit und selbstbestimmtes Leben in der digitalen Welt. www.forum-privatheit.de/download/risiken-kuenstlicher-intelligenz-fuer-die-menschliche-selbstbestimmung/.

  • Roßnagel, A.; Geminn, C.; Hagendorff, T.; Heesen, J.; Karaboga, M.; Krämer, N.; Kreutzer, M.; Lamla, J.; Neubaum, G.; Ochs, C.; Richter, P.; Schöning, C.; Simo Fhom, H. (2017). Fake News. Policy Paper. Karlsruhe: Forum Privatheit und selbstbestimmtes Leben in der digitalen Welt. www.forum-privatheit.de/download/fake-news-2017/.

  • Interaktive und multimediale Ausstellung des Projekts „Privacy-Arena“ vom 01.12.2016 bis 11.12.2016 im Interim in Kassel in Kooperation mit der Kunsthochschule Kassel.
  • Webseite zum Projekt „Privacy-Arena“: Als Zusammenspiel aus wissenschaftlicher Forschung und künstlerischer Intervention dient die Webseite sowohl als Fortführung der Ausstellung als auch zur vertieften Auseinandersetzung mit den Forschungsergebnissen, um so die Öffentlichkeit an der Diskussion um die Zukunft von Privatheit und Demokratie zu beteiligen. (Homepage).

Lamla, Jörn (2013): Verbraucherdemokratie. Politische Soziologie der Konsumgesellschaft.
Berlin: Suhrkamp (stw 2072)
ISBN: 978-3-518-29672-1


Die Politik hat den Konsumenten entdeckt und stellt sich zunehmend auf dessen Haltungen und Ansprüche ein. Werden dadurch postdemokratische Verfallsprozesse beschleunigt oder entsteht stattdessen eine neue Form von Verbraucherdemokratie?... [mehr]

Lamla, Jörn/Laux, Henning/Rosa, Hartmut/Strecker, David (Hrsg.) (2014): Handbuch der Soziologie.
Konstanz: UVK (Reihe: UTB)


Das Handbuch der Soziologie gibt einen systematischen Überblick über den Stand der Forschung und die aktuellen Diskussionen im Fach. International renommierte Soziologinnen und Soziologen berichten über die historischen Grundlagen, methodischen Werkzeuge und grundbegrifflichen Weichenstellungen. Theoretische Grundpositionen werden ebenso dargestellt wie klassische Untersuchungsfelder und die aktuellen Herausforderungen der Gesellschaftsanalyse... [mehr]

Bü­cher­tisch