Vorträge

  • Das Forum von Lahnau-Waldgirmes und seine 3D-Rekonstruktion, Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geschichte und EDV e.V. (AGE), München (November 2004)
  • Hassia Exploranda – ein Historisches Geoinformationssystem, Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geschichte und EDV e.V. (AGE), Köln (November 2005)
  • HisGIS – Der Einsatz von Geoinformationssystemen in der (Alten) Geschichte, Forum Landesgeschichte, Darmstadt (Mai 2006)
  • Hassia Exploranda – Geoinformationssysteme und Geschichte, Kleines Kolloquium zur Historischen Geographie der Alten Welt, Stuttgart (Dezember 2006)
  • Purchase Orders of Military Garments from Papyri of Roman Egypt, International Conference on Military and Textiles, Kopenhagen/Dänemark (Mai 2008)
  • Textiles and their Merchants in Roman Eastern Trade, International Workshop: Work and Identity – The Agents of Textile Production and Exchange in the Roman Period, Hallstatt/Österreich (Juni 2009)
  • Textilproduktion in Heiligtümern der römischen Kaiserzeit, International Conference: Dress and Religious Identities in the Roman Empire, Bonn (Oktober 2009)
  • Stoff und Staat, Nachwuchstagung: Ordnungsrahmen antiker Ökonomien, Mainz (September 2010)
  • Zur regionalen Mobilität antiker Händler nach den dokumentarischen Quellen, Kolloquium zur Historischen Geographie der Alten Welt, Stuttgart (Juni 2011)
  • About the Topography of Roman Textile Crafts, ESF Exploratory Workshop: Beyond Marginality: Craftsmen, Traders and the Socioeconomic History of Roman Urban Communities, Oxford/UK (Juli 2011)
  • Textiles in Marriage- and Dowry-Contracts from Graeco-Roman Egypt (mit Y. Wagner), DressID Study Group C Workshop, Berlin (September 2012)
  • Dyers, weaver, fullers – Nature and volume of textile production in Graeco-Roman Egypt, International Workshop: Crafts and Trade in the Roman Economy, Ghent/Belgien (November 2012)
  • Bunt und kostbar? Frauenkleidung im römischen Ägypten, Vorträge der Fächer Archäologie und Alte Geschichte, Universität Osnabrück (Juni 2013)
  • Regional mobility and private good exchange – an interpretative attempt within the framework of agency theory, International research meeting: Networks in the Roman Near East, Voss/Norwegen (September 2013)
  • Textile tools in papyri from Roman Egypt, International Conference: Textiles from the Nile valley, Antwerpen/Belgien (Oktober 2013)
  • "Crisis? What crisis?" – Money supply, inflation and trust during the third century AD according to documentary sources, Table ronde: Qu'est-ce qu'une crise économique dans l'Antiquité?, CNRS – Université de Lyon (Oktober 2013)
  • Milchweiß, krokusgelb, smaragdgrün, purpurrot – Frauenkleidung in Papyrusdokumentenm, Vortragsreihe "Antike Welten", Technische Universität Darmstadt (Oktober 2013)
  • Principals and Agents. Institutions of Ancient Traders and Their Social Network, Annual meeting of the American Schools of Oriental Research (ASOR), Baltimore/USA (November 2013) – gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)
  • Prinzipale und Agenten im Römischen Handel, Internationale Tagung: Antike Wirtschaft und ihre kulturelle Prägung / Ancient economies and cultural identities, Marburg (Februar 2014)
  • Alle Farben des Regenbogens? Frauenkleidung in Mitgiftvereinbarungen aus dem kaiserzeitlichen Ägypten, Vorlesungsreihe zum Thema "Farbe und Prestige" des Graduiertenkollegs "Formen von Prestige in Kulturen des Altertums" der LMU, München (April 2014)
  • Supply and Demand – Textile Economics in Graeco-Roman Egypt, European Social Science History Conference (ESSHC), Wien/Österreich (April 2014)
  • Dalmatike – Maphortes – Synthesis. Same but Different? Garments in dowries from 2nd and 3rd century Egypt, International Conference: Textile Terminologies from the Orient to the Mediterranean and Europe 1000 BC–AD 1000, Kopenhagen/Dänemark (Juni 2014)
  • Unsichtbares Handwerk? Weber im epigraphischen Befund, Internationales Kolloquium: Epigraphik und Alte Geschichte – Werner Eck zum 75. Geburtstag, Kassel (März 2015)
  • Re di Persia – Regina degli Assiri. 'Orientalische' Herrscherfiguren in den frühen Opernlibretti des Pietro Metastasio, Internationale Tagung: Das Weltreich der Perser – Rezeption, Aneignung und Verargumentierung von der Antike bis in die Gegenwart, Kassel (Oktober 2015)
  • Businessmen and Officials in Roman Asia Minor, International Conference: Sinews of Empire: Networks and Regional Interaction in the Roman Near East, Athen/Griechenland (Dezember 2015)
  • Semiramide riconosciuta – the Queen of Babylon as seen by Baroque Opera, European Social Science History Conference (ESSHC), Valencia/Spanien (März 2016) – gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) 
  • Bitte nicht wegwerfen! – Nutzung und Zirkulation von Gebrauchtkleidung in der Antike, Altertumswissenschaftliches Kolloquium, Augsburg (November 2016)
  • 'Orientalische' Herrscherexempla in der Barockoper. Pietro Metastasios Libretti zu Semiramis und Siroe, Vortragsreihe: "Antike im Dialog", Marburg (Dezember 2016)
  • Textilien und Textilhändler im römischen Osthandel, Ringvorlesung: "Vom Fernhandel zur Globalisierung", Marburg (Mai 2017)
  • Semiramis, de qua innumerabilia narrantur – Rezeption einer babylonischen Herrscherin auf den Opernbühnen des Barock, Deutscher Orientalistentag (DOT), Jena (September 2017)
  • "Die Königin Semiramis war das erste Weib, das über Völker herrschte" – Die (Wieder)'Entdeckung' des Orients und die Rezeption der 'Orientalin' Semiramis von der Antike bis auf die Opernbühne, Ringvorlesung "Faszination Alter Orient", Göttingen (Januar 2018)
  • Fashion Week in Babylon? Die assyrische Königin Semiramis als Modeschöpferin, 1. Salzburger Frühlingssymposium: "Erfinder – Erforschen – Erneuerer", Salzburg/Österreich (April 2018) – gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)
  • Semiramis, Queen of Babylon, in Baroque Opera, Rom/Italien (Mai 2018)
  • Sportwetten und ein Fall von Wettbetrug im römischen Ägypten, International Conference "Foenus hoc fecit – in memoriam Prof. Stanislaw Mrozek", Gdansk/Polen (Juni 2018)
  • Kleider machen Leute – Leute machen Kleider. Textilien und Textilherstellung vor 2000 Jahren in den römischen Alpenprovinzen, 4. Montafoner Gipfeltreffen: "Wirtschaft(en) in den Bergen", Schruns/Österreich (Dezember 2018)
  • ὁμολογουσίν ἀλλῆλοις– Kontrollmechanismen in der Lehrlingsausbildung im kaiserzeitlichen Ägypten, Tagung "Vertrauen als ökonomische Ressource in der antiken Marktwirtschaft", Trier (März 2019)
  • On the trail of Semiramis? Alexander III and Semiramis as rulers over Mesopotamia in Greek historiography, Melammu Symposia 13 "The Ancient Near Eastern Legacy and Alexander vs. Alexander's Legacy to the World", Wroclaw/Polen (Mai 2019)
  • Babylon in England? Die 'warrior queen' Semiramis als Exempel für Antikenrezeption und Weiblichkeitsdiskurse auf den englischen Bühnen der Frühen Neuzeit, Internationale Tagung "Musik und die Künste in der englischen Frühaufklärung", Hamburg (Juni 2019)
  • 'Foreign' textiles in the papyrological record from Roman Egypt, Purpureae Vestes VII, Granada/Spanien (Oktober 2019)
  • Semiramis. Eine orientalische Königin und ihre Darstellung in der klassischen Literatur, Humboldt-Kolleg "Antike Straßen des Orients. Die Darstellung des Orients von Alexander dem Großen bis Giovanni di Pian del Carpine", Perugia/Italien (November 2019)
  • Semiramis, Queen of Babylon, in Baroque Opera, International Workshop "Persica", Cardiff/UK (November 2019)

  • (Not) Paying taxes in Roman and Byzantine Egypt, Internationale Tagung "Not paying taxes. Tax evasion, tax avoidance and tax resistance in historical perspective", Frankfurt (März 2020)
  • Fatale monstrum Semiramis?, Internationale Tagung "Heroisches Handeln zwischen Exemplarität und Exzeptionalität in der griechisch-römischen Antike", Freiburg (April 2020)
  • The Value of Labour in Roman Egypt, 11th Penn-Leiden Colloquium on Ancient Values, Valuing Labor in Antiquity, Leiden/Niederlande (Juni 2020)
  • Traces of Paws – Shepherd's dogs in ancient literary sources, International Conference "The Image of the Good Shepherd – Modes of Governance in Antiquity", Jerusalem/Israel (Juni 2020)
  • Female autocracy – The case of Semiramis; Melammu-Workshop "Autocratic Rule in Antiquity", Krakow/Poland (September 2020)