Aktuelles

Nachschreibeklausur Termin

Die Nachschreibeklausur zur Vorlesung „Soziologie der Diversität“ findet am 23.10.2019, in der Arnold-Bode 2, Raum 0404, von 14:00 bis 15:00 Uhr, statt.


4th Kassel Summer School 2019 in Qualitative and Quantitative Research Methods: The Study of Violence and Conflicts

 

Montag, 16. September 2019
"Research and Activism: Philosophies, Methodologies, Positionalities"
Lea Rzadtki (Leuphana Universität Lüneburg)

Dienstag, 17. September 2019
"Creating Knowledge, Creating Change: Thinking Critically about the Ethics, Practices and Methods of Arts-based Research"
John Marnell (African Centre for Migration & Society, University of the Witwatersrand Johannesburg, South Africa)

 

Das Fachgebiet Soziologie der Diversität lädt mit weiteren Fachgebieten des FB 01, FB 06, FB 07 und FB 10 zur diesjährigen Kassel Summer School ein. Die Teilnahme an der Summer School ist kostenlos.

[Weitere Informationen und Anmeldung]


Kurzfilm: Flüchtlingssolidarität in Dresden und Umgebung. Willkommenskultur trotz PEGIDA und neonazistischer Gewalt

PEGIDA und gewaltbereite neonazistische Mobilisierungen (z.B. in Freital oder Heidenau) prägten in den vergangenen Jahren die öffentliche Wahrnehmung der Debatten über Geflüchtete in Dresden und umliegenden Orten. Medial weniger sichtbar war, dass sich in der Region auch eine aktive zivilgesellschaftliche Willkommenskultur für Geflüchtete entwickelte. In ihrem Dokumentarfilm spricht Anne Frisius vor Ort mit Geflüchteten und flüchtlingspolitischen Initiativen über ihre Erfahrungen mit Rassismus, rechten Mobilisierungen und solidarischer Unterstützung im Alltag.

[Zum Kurzfilm]

[Presseerklärung der Universität Osnabrück]