Zur Person

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 04/2011 

Professur für Soziologie der Diversität unter besonderer Berücksichtigung der Dimension Gender am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Universität Kassel

04/2014

Ruf an die Universität Graz für die Professur Soziologie der Geschlechterverhältnisse (abgelehnt)

10/2009

03/2011

Professur für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Diversity-Education, Stiftung Universität Hildesheim

02/2009

09/2009

Verwaltung der Professur für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Diversity-Education, Stiftung Universität Hildesheim

10/2008

02/2009

Fellow am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF), Universität Bielefeld im Rahmen des Projektes "E pluribus unum? Ethnic Identities in Processes of Transnational Integration in the Americas"

10/2007

07/2008

Gastprofessorin für Internationale Frauen- und Genderforschung am Institut für Erziehungswissenschaft, Stiftung Universität Hildesheim im Rahmen des Maria-Goeppert-Mayer Programms des Landes Niedersachsen

2001

2008

Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Soziologie, Universität Münster

Habilitationsschrift: "Intersectional turn – Zum Paradigmenwechsel in der Soziologie und in den gender-studies"

Venia Legendi: Soziologie (15. Juli 2009)

10/2000

02/2001 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für feministische Studien, Universität Bremen 

1998

2002

Lehrbeauftragte an den Universitäten Bremen, Hamburg, Kiel

1999

2002

Lehrbeauftragte an der Hochschule für Wirtschaft und Politik Hamburg

09/1998

02/2001

Promotion an der Universität Kiel

Dissertation: "Sexualerziehung  Sexualupplysning: Der Geschlechterdiskurs im Spannungsfeld von Kultur und Subjektivität. Ein Ländervergleich Österreich  Schweden"

1992–1996

Studium der Pädagogik (Spezielle Pädagogiken: Sozialpädagogik, Heil- und Sonderpädagogik) und Psychologie, Universität Wien