Aktuelle Meldung

20.02.2018 11:04 Alter: 1519121040

Erfolgreiche Disputation von Dr. Florian Sölter!

Am Donnerstag, den 25.01.2018, fand die Disputation von Dr. Florian Sölter statt, mit der er erfolgreich sein Promotionsstudium abschloss.

In den vergangenen fünf Jahren beschäftigte sich Dr. Florian Sölter im Rahmen seines Promotionsstudiums mit dem Vorteil von Linkshändern in interaktiven Sportarten und legte Ende 2017 seine Dissertationsschrift mit dem Titel „Zum Einfluss von perzeptuellen Asymmetrien in der Aufmerksamkeit bei der Antizipation und Reaktion in sportlichen Kontexten“ vor. In zwei übergeordneten Studien untersuchte Dr. Florian Sölter die Vorhersageleistung von Probanden bei Boxschlägen und Volleyballangaben mittels der Aufnahme von Blickbewegungen.

Die gewonnenen Ergebnisse stellte Dr. Florian Sölter in einem halbstündigen Vortrag im Rahmen seiner Disputation dem vierköpfigen Prüfungskomitee und der Zuhörerschaft in den Räumen des IfSS vor. In dem sich daran anschließenden Prüfungsgespräch konnte Dr. Florian Sölter alle Nachfragen souverän beantworten und erreiche damit eine insgesamt sehr gute Leistung.

Wir gratulieren Dr. Florian Sölter ganz herzlich zu diesem Erfolg und wünschen ihm alles Gute!