Zurück

So­zi­al­stan­dards im Mo­bi­li­täts­ge­wer­be: Ver­kehrs­wen­de zu Las­ten der Be­schäf­tig­ten?

31. Mai 2022, 18:00 Uhr, Online

Sozialstandards im Mobilitätsgewerbe: Verkehrswende zu Lasten der Beschäftigten?

mit  Moritz Butt (Universität Kassel)

in Kooperation mit dem Fachgebiet "Politisches System in der BRD - Staatlichkeit im Wandel" der Universität Kassel

Mobilitätsdienstleistungen in Deutschland befinden sich in einem erheblichen Wandel. Neue – vor allem digitale – Anbieter drängen auf den Markt und der ÖPNV wird durch private Mobilitätsunternehmen unter Druck gesetzt.  Häufig wird dieser Wandel mit schlechten Arbeitsbedingungen in Verbindung gebracht. Der Vortrag diskutiert die Beschäftigungsbedingungen und Sozialstandards im Mobilitätsgewerbe und setzt sich mit den Herausforderungen der Interessenvertretung in diesem Bereich auseinander.

Die Veranstaltung findet online statt. Den Link erhalten Sie nach Anmeldung bei nathalie.rothe[at]pg.hs-fulda[dot]de

Verwandte Links