Zurück

Gast­vor­trag Dr. Edith Ka­pel­ler und Na­di­ne Pobst, Baye­ri­sche Aka­de­mie der Wis­sen­schaf­ten

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Neues aus der Mittelalterforschung - Kolloquium zur Mittelalterlichen Geschichte" halten Dr. Edith Kapeller und Nadine Pobst den Vortrag "Über die Schulter schauen. Wie ediert man den Österreichischen Bibelübersetzer?"

Die Veranstaltung findet an der Universität Kassel, Arnold-Bode-Straße 10, Raum 0225, statt. Eine Teilnahme über ZOOM ist möglich. Den ZOOM-Link erhalten Sie auf Anfrage bei sekr-mittelalter[at]uni-kassel[dot]de.

Verwandte Links