Aktuelles

Zwischenkolloquium „Maker District Vierhavensblok, Rotterdam“

_______________________________________________________________

FUSION smART

MITTWOCHS 19:00 | ASL NEUBAU - UNIVERSITÄTSPLATZ 9

_______________________________________________________________

Verbindliche Anmeldung bis 23. März 2019

Vortreffen:

// Donnerstag 18.04.2019, 18 Uhr ASL Neubau Foyer

// Donnerstag 09.05.2019, 18 Uhr ASL Neubau Foyer

_______________________________________________________________

Di. 12.02. - Do. 14.02.2019 | 19. Rundgang WiSe 2018/19

R19_Banner.pdf

_______________________________________________________________

Neujahrsempfang Mi. 13. Feb. 2019 ab 17:00Uhr

Neujahrsempfang_2019_Programm_A4.pdf

_______________________________________________________________

Exkursion des Seminars „Urbane Produktion“

Die Teilnehmer des Seminars bei der ersten Führung der Exkursion. Foto: Franziska Berendes

Die Exkursion des Seminars „Urbane Produktion“ führte die Studenten am Dienstag, den 06.11.2018, durch Berlin. Sieben Projekte, die besonders interessant im Bezug auf das Thema der urbanen Produktion und somit der Integration verschiedener Arten von urbaner Industrie, Landwirtschaft und Manufaktur sind, wurden besichtigt.
Der Fokus der Exkursion war die Rückkehr von (kleinen) gewerblichen und industriellen Betrieben sowie des Nahrungsmittelanbaus in zentrale Stadtlagen.

Wann?
Di. 06. November 2018 // 10 Uhr

Wo?
Berlin (Wedding, Gesundbrunnen, Friedrichshain, Mitte, Kreuzberg, Tempelhof-Schönberg) 

_______________________________________________________________

Exkursion Nürnberg „Brachen III. Transformation Meister-Areal“

Teilnehmer des Projekts während der Exkursion. Foto: Verena Brehm

Im Rahmen des Entwurfsprojekts „Brachen III. Transformation Meister-Areal“ hat vom 30.10. bis zum 1.11. eine Exkursion nach Nürnberg stattgefunden. Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft hatte die TeilnehmerInnen des studentischen Wettbewerbs dort zu einem Workshop mit Vorträgen, Entwurfsübungen und einer Ortsbesichtigung eingeladen. Der Wettbewerb findet als Konkurrenz der Universitäten Aachen, Darmstadt, Karlsruhe, Kassel und der Fachhochschule Regensburg statt.

Wann?
Di. 30.10.2018 – Do. 01.11.2018

Wo?
Nürnberg

_______________________________________________________________

Ausstellung "Studentische Impulse für die Kasseler Stadtentwicklung"

Einladung und Programm zur Ausstellungseröffnung

Das KAZimKUBA in Kassel präsentiert vom 03. Juli 2018 bis 15. Juli 2018 im Rahmen einer Ausstellung zum Thema "Studentische Impulse für die Kasseler Stadtentwicklung" drei studentische Projekte aus dem letzten Wintersemester 2017/18. Neben Projekten der Fachgebiete Ökonomie der Stadt- und Regionalentwicklung, sowie Stadt- und Regionalsoziologie, werden auch einige Arbeiten aus dem Projekt "Siedlungsebene 2.0 - Brachen über den Dächern der Stadt" des FG Urbane Interventionen ausgestellt.

Ausstellungseröffnung

Wann?
Di 03. Juli 2018 // 19.30 Uhr

Wo?
KAZimKuba // Kasseler Architekturzentrum im Kulturbahnhof
Rainer-Dietrichs-Platz 1
34117 Kassel

_______________________________________________________________

Gastvortrag "Urban Vista Drive" - Malte Wulf // N2M

Die Studenten präsentieren ihre Zwischenergebnisse vor Gastkritiker Malte Wulf. Foto: Verena Brehm

Malte Wulf von N2M Architektur + Stadtplanung Hannover referiert am Donnerstag, den 07.06.18 um 14 Uhr in seinem Vortrag "Urban Vista Drive - Potenzialräume suchen und erfinden" über die Rückeroberung urbaner Brachen. Unter anderem geht es auch um die Transformation des Cityringes in Hannover, womit sich das aktuelle Projekt "Brachen II. Reclaim the Streets" interdisziplinär beschäftigt. Im Anschluss an den Gastvortrag präsentieren die Teilnehmer*innen des Projektes ihren Arbeitsstand inklusive Gastkritik durch Malte Wulf.

Wann?
Do 07. Juni 2018 // 14.00 Uhr

Wo?
Uni Kassel, Fachbereich ASL
Gebäude K10, 2.OG, Raum 2132
Henschelstraße 2
34127 Kassel

________________________________________________________________

Rundgang WS 17/18 // 06-08. Februar 2018

Ein Teil der Ausstellung "Siedlungsebene 2.0". Foto: Miriam Eigert

Im Rahmen des alljährlichen Rundgangs des Fachbereichs 06 ASL präsentierten die Studierenden die Ergebnisse ihrer Semesterarbeiten. Das FG Urbane Interventionen stellte unter der Leitung von G.-Prof. Dr. Verena Brehm erstmals die Projekte "Stadtoase Berlin - Schinkelwettbewerb" und "Siedlungsebene 2.0 - Brachen über den Dächern der Stadt" aus. Den Flyer zum Rundgang WS 17/18 finden Sie hier.

________________________________________________________________

Gastvortrag "Ich spring von Level zu Level" - Gerko Schröder // Treibhaus

Gerko Schröder bei seinem Vortrag "Ich spring von Level zu Level". Foto: Verena Brehm

Gerko Schröder, Landschaftsarchitekt und Gründungspartner von Treibhaus Landschaftsarchitektur, hält einen Vortrag über die Arbeit seines Büros und unterstützt anschließend als Gastkritiker die Semesterabschluss Präsentation des Projektes "Siedlungsebene 2.0".


Wann?

Do 1. Februar 2018 // 13.00 Uhr

Wo?
Foyer ASL Neubau
Universitätsplatz 1

________________________________________________________________

Gastvortrag "Wohnquartiersentwicklung Berlin" - Sanna Richter // SenSW

Sanna Richter, Stadtplanerin / Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin, berichtet in ihrem Vortrag über die Wohnquartiersentwicklung in Berlin und ist als Gastkritikerin im Projekt „Stadtoase“ dabei.

Wann?
Mo 11. Dezember 2017 // 14.00 Uhr

Wo?
ASL Neubau, 3.OG, Raum 3108, Universitätsplatz 9, 34109 Kassel

________________________________________________________________

Gastkritiker bei "Siedlungsebene 2.0" - Dieter Hennicken // FG Städtebau

Dieter Hennicken, Fachgebiet Städtebau, unterstützt das Kolloquium des Projektes „Siedlungsebene 2.0“ als Gastkritiker.

Wann?
Do 30. November 2017 // 14.00 Uhr

Wo?
Torhaus, EG, Raum 0105, Gottschalkstr. 22, 34127 Kassel

________________________________________________________________

Gastvortrag "Geschichte(n) der Kasseler City" - Prof. Wolfgang Schulze // FG Entwerfen im städtebaulichen Kontext

Prof. Wolfgang Schulze, Fachgebiet Entwerfen im städtebaulichen Kontext, ist zu Gast im Projekt „Siedlungsebene 2.0“ und berichtet in seinem Vortrag über Geschichte(n), Projekte und aktuelle Planungen der Kasseler City. 

Wann?
Do 16. November 2017 // 14.00 Uhr

Wo?
Torhaus, EG, Raum 0105, Gottschalkstr. 22, 34127 Kassel 

________________________________________________________________