Archiv

Die Zeichen stehen in einigen Regionen Nordrhein-Westfalens wieder auf Wachstum. Durch Binnenwanderung, Zuwanderung von Arbeitskräften sowie durch Zuzug von Flüchtlingen besteht eine Wohnungsnachfrage, die in vielen Fällen nicht allein durch Nachverdichtung gedeckt werden kann. Die NRW Bank hat dies zum Anlass genommen, einen studentischen Wettbewerb auszuloben, mit dem Ziel innovative Ansätze für mehrere gut erschlossene Grundstücke in Wachstumsregionen zu fördern.

Nach einem Bewerbungsverfahren wurde 10 Hochschulen aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden zur Teilnahme ausgewählt. Darunter die Fachgebiete Städtebau und Landschaftsarchitektur I Entwurf der Universität Kassel. Für den Standort Meerbusch bei Düsseldorf wurden die beiden Studentinnen Anqi Liu und Jiuyan Fan aus Kassel mit ihrem Konzept rural-U mit dem 1. Preis ausgezeichnet. [mehr]

70 ha, 5.000 Wohneinheiten: Der Johannes-Göderitz-Preis 2016 ist entschieden. Der Preis richtet sich an Studierende der Disziplin Städtebau und wird jährlich im Gedenken an das Wirken von Johannes Göderitz von der gleichnamigen Stiftung ausgelobt. In diesem Jahr ging es um eine großflächige Stadterweiterung in der Elisabeth-Aue im Norden von Berlin-Pankow. Im Zeichen der Wohnungsnot in den Großstädten sollten dort kompakte und zeitgemäße Typologien und Programme für die Außenentwicklung und Leitbilder für die Gartenstadt im 21. Jahrhundert entworfen werden. An dem Wettbewerb nahmen Studierende von fünf Hochschulen teil. Henry Endemann und Jacob Fielers von der Universität Kassel wurden mit einem 1. Preis ausgezeichnet. [mehr]

Am 25.11.2015 wurde der diesjährige Förderpreis der Stadt Wolfsburg für innovative Studentenprojekte zum Thema "Wolfsburg: Stadt Raum Geschichte" verliehen. 77 Studierende mit insgesamt 34 Einzel- und Gruppenarbeiten haben sich in diesem Jahr beteiligt. Drei Arbeiten der Universität Kassel waren unter den zehn nominierten Arbeiten. Die Arbeiten "Rückgratwanderung" und "green district - pflanzen versorgen wohnen" wurden mit einer Anerkennung ausgezeichnet. [mehr]