Einzelveranstaltungen

Das widersprüchliche Werk des Architekten Paul Schultze-Naumburg

Ein Vortrag von Wolfgang Voigt im Rahmen der Vortragsreige Fusion am 13.12.2017

Leberecht Migge und die Sonneninsel: Ein ökologisches Selbstexperiment - Berlin 1930-35

Das “Sonneninsel” Projekt im Seddinsee, nahe bei Köpenick, war das letzte und vielleicht umfassendste Projekt, bei dem der Gartenarchitekt Leberecht Migge (1881-1935) seine Vorstellungen vom “Abfallbaum”, der “Zeltlaube” und der urbanen Kreislaufwirtschaft– zumindest ansatzweise - hat verwirklichen können. Anhand einer extensiven Sammlung von Dokumenten – Fotos, Filmaufnahmen, Briefen und Akten – will der Vortrag die Genese, genaueren Umstände und das Nachleben dieses einzigartigen Selbstexperiments nachzeichnen.

Ein Vortrag von Thomas Elsaesser (Amsterdam/New York) im Rahmen der Vortragsreihe Fusion am 10.05.2017.

Normungskonzeption in der Architektur der Moderne

Ein Vortrag von Prof. Dr. Nader Vossoughian (New York Institute of Technology) im Rahmen der ASL-Lounge-Spezial am 27.10.2015

Brandscapes

Ein Vortrag von Anna Klingmann im Rahmen des Seminars "Marke Bauhaus" am 18.04.2018

Stadt. Raum. Theater.

Ein Gespräch mit Philipp Oswalt im Rahmen der HTA Ringvorlesung am 28. Juni 2018 in Frankfurt.

documenta Institut

Eine Diskussion im Rahmen des Projektes "documenta Institut" am 11.07.2018.