Messungen in der Doppel-Klimakammer

Anwendungsbereich

Messtechnische Untersuchungen mit zwei getrennt voneinander klimatisierbaren Räumen. Prüfkörpergröße (b x h) ca. 2100 x 1700 mm.

Beispiele für mögliche Untersuchungen:

  • Wärmeleitfähigkeitsmessungen
  • Wärmebrücken
  • stationäres und instationäres Temperatur- und Feuchteverhalten von Baustoffen

Definierte Druckdifferenzen zwischen der Warm- und Kaltseite sind möglich.

Kosten

Die Kosten einer Untersuchung in der Doppelklimakammer hängen natürlich individuell von dem jeweiligen Aufwand ab. Gerne unterbreiten wir auf Anfrage ein Angebot.

Anwendungsbeispiele

Änderung des Wärmestroms infolge einer Durchströmung von Dämmstoffen. Siehe z.B. Forschungsprojekt "Konstruktive Maßnahmen zur Vermeidung erhöhter Transmissionswärmeverluste in Dachabschnitten".

 

Doppelklimakammer mit Einbau