Luftwechselmessungen (Tracergas-Technik

Anwendungsbereich

Das Indikator- oder Spurengas-Messverfahren ermöglicht die Bestimmung des Luftwechsels in Gebäuden unter natürlichen Randbedingungen. Auch bei mechanisch belüfteten Räumen kann die Lüftungseffektivität ermittelt werden (Alter der Luft, Luftaustauschwirkungsgrad, Luftaustauschkennzahl). Die Messungen erfolgen gemäß DIN EN ISO 12569 unter Zuhilfenahme verschiedener Messverfahren: Konzentrationsabfall-Methode, Konstant-Konzentrations-Methode sowie Konstant-Emissions-Verfahren.

Kosten

  • Auf Anfrage

Anwendungsbeispiele

  • Ermittlung von Luftwechselraten bei Gebäuden

Schematischer Aufbau des Tracergas-Systems