EnOB-MONITOR-Begleitforschung zu den Demonstrationsprojekten innerhalb des Förderkonzeptes Energieoptimiertes Bauen

Leitung

Prof. Dr.-Ing. Anton Maas
Tel.: +49 561 804-2414
Fax: +49 561 804-3238
E-Mail: maas@uni-kassel.de

Weitere Mitarbeitende

Dipl.-Oec. Martin Heide
Dipl.-Ing. Torben Schmitt
M. SC. Jagoda Smogor


Zusammenfassung

Ziel des Vorhabens ist die Durchführung einer Begleitforschung der vom BMWi geförderten Demonstrationsgebäude im Neubau (EnBau) und Bauen im Bestand (EnSan) einschließlich Sonderbauten wie Schulen, Museen oder Gewerbebauten. Die über die einzelnen Fördervorhaben hinausgehende Gebäudeanalytik steht im Zentrum der Begleitforschung. Auf Grundlage von Ergebnissen der Gebäudeanalytik und unter Einbeziehung von Planungstools, die im Rahmen der Förderlinie EnOB entwickelt wurden, werden unterschiedliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen themenbezogen durchgeführt. Forschungsleistungen werden in die Begleitforschung integriert, um daraus Informations- und Dienstleistungsangebote an die einzelnen Monitoringteams generieren zu können.

Schlagworte

Monitoring; Energieeffizienz; Gebäudeanalytik

Laufzeit

1 / 2012 - 9 / 2015

Mittelgeber

BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie), www.bmwi.de

Kooperation

  • Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Bergische Universität Wuppertal
  • Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE), Freiburg

Detaillierte Infos im WWW

www.enob.info