Messungen in der Doppel-Klimakammer

Anwendungsbereich

Messtechnische Untersuchungen mit zwei getrennt voneinander klimatisierbaren Räumen. Prüfkörpergröße (b x h) ca. 2100 x 1700 mm.

Beispiele für mögliche Untersuchungen:

  • Wärmeleitfähigkeitsmessungen
  • Wärmebrücken
  • stationäres und instationäres Temperatur- und Feuchteverhalten von Baustoffen

Definierte Druckdifferenzen zwischen der Warm- und Kaltseite sind möglich.

Anwendungsbeispiele

Änderung des Wärmestroms infolge einer Durchströmung von Dämmstoffen. Siehe z.B. Forschungsprojekt "Konstruktive Maßnahmen zur Vermeidung erhöhter Transmissionswärmeverluste in Dachabschnitten".

Doppelklimakammer mit Einbau