Veröffentlichungen

2019

  • Maas, A. und Höttges, K.: Nutzenergiebedarf für Heizen und Kühlen (DIN V 18599-2). In: Bauphysik-Kalender 2013. Hrsg. N. Fouad. Berlin: Ernst & Sohn, 2013, S. 171-194.

  • Maas, A. und Höttges, K.: Nutzungsrandbedingungen, Klimadaten (DIN V 18599-10). In: Bauphysik-Kalender 2013. Hrsg. N. Fouad. Berlin: Ernst & Sohn, 2013, S. 331-345.

  • Klatecki, M. und Maas, A.: Neufassung DIN 4108 Beiblatt 2. In Bauphysik-Kalender 2019. Hrsg. N. A. Fouad. Ernst & Sohn Verlag Berlin (2019), S. 381-401.

2018

  • S. Baum, A. Leitenberg, A. Maas and I. Stadler: Economic Analysis of CHP Plants in the Landlord-to-Tenant Electricity. 2018 7th International Energy and Sustainability Conference (IESC), Cologne, 2018, pp. 1-7.

  • S. Geigle, S. Baum, I. Stadler and A. Maas: Suggested Modifications for the Future Market of Balancing Power and the Potentials it offers to Mobile and Stationary Battery Storage in the Private Sector. 2018 7th International Energy and Sustainability Conference (IESC), Cologne, 2018, pp. 1-9.

  • S. Geigle, M. Ludewigs, D. Khoshoei, S. Baum, I. Stadler and A. Maas: Increasing Profits of a Battery System in the Private Sector by Providing a Decentralized Storage System for the Energy Market. 2018 7th International Energy and Sustainability Conference (IESC), Cologne, 2018, pp. 1-10.

  • S. Baum, C. von Kalben, A. Maas and I. Stadler: Analysis and Modelling of the Future Electricity Price Development by taking the Levelized Cost of Electricity and large Battery Storages into Account. 2018 7th International Energy and Sustainability Conference (IESC), Cologne, 2018, pp. 1-8.

  • Radermacher, A. and Maas, A.: Modellierung einer Sohlplattenkühlung mit TRNSYS und Untersuchung der Effizienz am Beispiel eines kleinen Mehrfamilienhauses. In: Tagungsband BauSIM 2018 - 7. Deutsch-Österreichische IBPSA-Konferenz, 26.-28. September 2018, Karlsruhe, S. 319-326.

  • Maas, A., und Höttges, K.: Kommentar zur EnEV. Recknagel - Sprenger - Albers: Taschenbuch für Heizung + Klimatechnik Oldenbourg Verlag, 79. Auflage (2018), S. 604-638.

  • Maas, A.: Bauphysikalische Grundlagen zum baulichen Wärmeschutz. Recknagel - Sprenger - Albers: Taschenbuch für Heizung + Klimatechnik, Oldenbourg Verlag, 79. Auflage (2018), S. 592-603.

2017

  • Klatecki, M. und Maas, A.: Wärmebrückenproblematik bei Fenstern. In Bauphysik-Kalender 2017. Hrsg. N. A. Fouad. Berlin : Ernst & Sohn Verlag (2017), S. 507-529.

  • Schlitzberger, S., Kempkes, C., Maas, A. und Schäfers, M.: Einfluss der Wärmespeicherfähigkeit auf Heizwärmebedarf und thermischen Komfort. Bauphysik 39 (2017), H. 3, S 57-63.

  • Schwenk, C. und Maas, A.: Betonkernaktivierung mit Luft im Vergleich zu etablierten Systemen der Raumkühlung. GI – Gebäudetechnik in Wissenschaft & Praxis vol. 138 (2017), H. 1, S 22-32. (Best Paper Award BauSIM 2016)

  • Baum, S., Stadler, I., Maas, A.: Economic Evaluation, Optimization and Comparison of Electrical and Heat Storage System in Single-Family Buildings with Increasing Share of Renewable Energy. International Energy & Sustainability Conference, Farmingdale, NY, USA, 2017.

  • Maas, A.: Wärmeschutz. In: Lehrbuch der Bauphysik. Hrsg. W. Willems. Wiesbaden : Vieweg+Teubner Verlag, 8. Auflage 2017 , Seite 3 - 154.

2016

  • Hauser, Gerd; Holm, Andreas; Klatecki, Marc; Krüger, Nadine; Lüking, Rolf‐Michael; Maas, Anton; Radermacher, Annika: Energieeinsparung im Wohngebäudebestand – Bauliche und anlagentechnische Lösungen – EnEV und Energieausweis. GRE ‐ Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung e.V. (Hrsg.), 7. überarbeitete Ausgabe (2016).

2015

  • Maas, A.; Hauser, G.; Höttges, K.: Kommentar zur EnEV. In: Recknagel; Sprenger; Schramek: Taschenbuch für Heizung + Klimatechnik. Berlin : Oldenbourg Verlag, 77. Auflage (2015), S. 656-690.

  • Maas, A.; Schlitzberger, S.: Nachweisverfahren der Energieeinsparverordnung. In: Bauphysik-Kalender 2015. Hrsg. N. A. Fouad. Berlin : Ernst & Sohn Verlag, 2015, S. 113-159.

  • Maas, A.; Radermacher, A.: Nutzenergiebedarf für Heizen und Kühlen nach DIN V 18599-2. EnEV aktuell (2015), H., S. 17-19.

  • Maas, A. und Klatecki, M.: Handlungsempfehlungen für die Fenstersanierung – Schimmelpilzfreie Fenstermodernisierung. GLASWELT 67 (2015), H. 9, S 36-39.

  • Maas, A.: Wärmeschutz und Energieeinsparung: Typische Streitpunkte und Beurteilungsprobleme zum geschuldeten Wärmeschutzstandard. In: Aachener Bausachverständigentage 2014 – Qualitätsklassen im Hochbau: Standard oder Spitzenqualität. Hrsg. R. Oswald. Wiesbaden : Springer Vieweg, 2015, S. 49-58.

2014

  • Maas, A; Vaupel, K.: Trainingshandbuch für Energieberater. Köln : Bundesanzeiger Verlag, 2. Auflage (2014).

  • Höttges, K.; Kirchhof, W.; Klauß, S.; Krüger, N.; Maas, A.: Leitfaden Fassadensanierung bei Nichtwohngebäuden. Stuttgart : Fraunhofer IRB Verlag, 2014.

  • Maas, A.: EnEV 2014/2016 - Auswirkung der künftigen Energieeinsparverordnung auf das Bauen im Bestand. In: Aachener Bausachverständigentage 2013 – Bauen und Beurteilen im Bestand. Hrsg. R. Oswald. Wiesbaden : Springer Vieweg, 2014, S. 8-15.

  • Wagner, A.; Lützkendorf, T.; Voss, K.; Spars, G.; Maas, A.; Herkel, S.: Performance analysis of commercial buildings - Results and experiences from the German demonstration program ‘Energy Optimized Building (EnOB)’. Energy and Buildings, 68, pp. 634-638, 2014.

  • Klauß, S.; Maas, A.; Krüger, N.; Joost, M.: Erfassung, Aufbereitung und Verwendung von Daten im Gebäudebestand. In: Wettbewerb Energieeffiziente Stadt. Hrsg. H.-J. Wagner und J. Görres. Berlin : LIT Verlag, 2014, S. 177-186.

2013

  • Krüger, N.: Modernisierungsempfehlungen zur fassadenbezogenen Verbesserung der energetischen Qualität von Nichtwohngebäuden. In: Innovative Fassadentechnik, September 2013, S. 20-23.

  • Maas, A. und Höttges, K.: Nutzenergiebedarf für Heizen und Kühlen (DIN V 18599-2). In: Bauphysik-Kalender 2013. Hrsg. N. Fouad. Berlin : Ernst & Sohn, 2013, S. 251-273.

  • Maas, A. und Höttges, K.: Nutzungsrandbedingungen, Klimadaten (DIN V 18599-10). In: Bauphysik-Kalender 2013. Hrsg. N. Fouad. Berlin : Ernst & Sohn, 2013, S. 415-428.

  • Radermacher, A. and Maas, A.: A cross-sectional analysis of using the ground as heat source and heat sink. In: Proceedings of the Sustainable Building Conference sb 13 munich, 24.-26. April 2013, Munich, Germany, S. 1539-1546.

  • Klatecki, M. and Maas, A.: Hygrothermal and Biohyggrothermal Studies on Walls with Insulation from Straw. In: Proceedings of the Sustainable Building Conference sb 13 munich, 24.-26. April 2013, Munich, Germany, S. 1494-1500.

  • Maas, A. und Höttges, K.: Nutzenergiebedarf für Heizen und Kühlen nach neuer DIN V 18599. Bauphysik 35 (2013), H. 3, S 147-154.

  • Maas, A., Kempkes, C. und Schlitzberger, S.: Sommerlicher Wärmeschutz – Neufassung der DIN 4108-2. Bauphysik 35 (2013), H. 3, S 155-161.

  • Maas, A.: Wärmeschutz. In: Lehrbuch der Bauphysik. Hrsg. W. Willems. 7. Auflage Wiesbaden : Vieweg+Teubner, 2013, S. 3 - 154.

  • Maas, A.: Sommerlicher Wärmeschutz und Nutzenergiebedarf von Gebäuden. In: Praxishandbuch der technischen Gebäudeausrüstung (TGA), Hrsg. UPONOR. Berlin : Beuth, 2013, Seite 79 - 136.

  • Maas, A.: Neue Effizienzstandards für Gebäude – die EnEV 2014. DBZ 61 (2013), H. 12, S. 74-75.

  • Maas, A. und Schneider, A.: Auswirkungen eines veränderten Klimas auf die thermische Behaglichkeit in Räumen. In: Regionale Klimaanpassung. Hrsg. A. Roßnagel. Kassel university press : Kassel, 2013, Seite 429 - 450.

2012

  • Roos, M, Henze, N., Boyanov, N. und Maas, A.: Senkung des Primärenergiebedarfs von Gebäuden durch gebäudenahe PV-Anlagen. 27. Symposium Photovoltaische Solarenergie, Bad Staffelstein, Februar 2012.

  • Maas, A.: Bestandsersatz als Alternative zur energetischen Sanierung? Umbau mit Bestand. Hrsg. A. Eichenlaub. Berlin : Reimer, 2012, S. 287-295.

2011

  • Maas, A.; Gross, R.: Vergleich der natürlichen und beschleunigten Alterung von Verklebungen für Luftdichtheitsschichten. In: Bauphysik 33 (2011), H. 3, S. 138-141.

  • Schwank, A; Schmid, J.; Maas, A.: A new model for smart windows with movable plane mirror-arrays as a basis for energy minimizing control. Proceedings Solar World Congress, Kassel, 2011

  • Maas, A. und Vaupel, K.: Trainingshandbuch für Energieberater. Köln : Bundesanzeiger Verlag, 2011.

2010

  • Maas, A.: Ein Jahr EnEV 2009 - Stand und Perspektiven. In: wksb 55 (2010), H. 64, S. 6-18.

  • Schneider, A.; Maas, A.: Einfluss des Mikroklimas auf das energetische und thermische Verhalten von Gebäuden am Beispiel des Standortes Kassel. In: Bauphysik 32 (2010), H. 6, S. 348-358.

  • Maas, A.; Lüking, R.-M.: Energetische Bewertung von Bestandsgebäuden und Anforderungen im Rahmen der EnEV 2009 - Grundlagen und Anwendungen. In: Fouad, N.A. (Hrsg.): Bauphysik-Kalender 2010. Berlin : Ernst & Sohn Verlag, 2010. S. 245-272.

2005 - 2009

  • Maas, A.: EnEV 2009 - Grundlagen und Umsetzung. Mauerwerk 13 (2009), H. 5, S. 250-256.

  • Vajen, K.; Emmerich, P.; Rose, C.; Maas, A.; Schlitzberger, S.: Solarcampus - project-based student courses turn a university towards renewable and energy efficiency. Proceedings Solar World Congress, Johannesburg, 2009.

  • Maas, A.: Energetische Bedeutung der Gebäudehülle. In: Pöschk, J. (Hrsg.): Energieeffizienz in Gebäuden - Jahrbuch 2009. Berlin : Verlag und Medienservice Energie, 2009. S. 247-250.

  • Maas, A.; Höttges, K.: Anfordernungen der zukünftigen EnEV - Berechnungsverfahren nach DIN V 18599. In: Bundesverband der Wohnungslüftung (Hrsg.): VfW Aktuell, Dez. 2009.

  • Maas, A.: Energieeffizienz und erneuerbare Energien - Neue Anforderungen in 2009. In: DBZ 57 (2009), H. 1, S. 82-83.

  • Sedlbauer, K.; Maas, A.; Künzel, H.: Hygrothermische Lüftungskonzepte. Jahrestagung des Forschungsverbunds Erneuerbare Energien, 29.-30. September 2008, Berlin : FVEE, 2009 S. 65-70.

  • Katzschner, L.; Maas, A.; Schneider, A.: Das städtische Mikroklima - Analyse für die Stadt- und Gebäudeplanung. In: Bauphysik 31 (2009), H. 1, S. 18-24.

  • Maas, A. (Hrsg.): Umweltbewusstes Bauen. Stuttgart : Fraunhofer IRB Verlag, 2008.

  • Maas, A., Klauß S.; Schneider, A.: Fortschreibung der Nutzungsrandbedingungen für die energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden. In: EnEV aktuell (2008), H II, S. 9-10.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Energetische Kennzeichnung von Bestandsgebäuden: Der Gebäudeenergiepass. In: Architektur generalistisch, Universität Kassel, 2008, S. 46-54.

  • Eichenlaub, A.; Maas, A.: Bauphysik und Baukultur - Vorschlag für eine Baudenkmaltypologie. In: Maas, A. (Hrsg.): Umweltbewusstes Bauen. Stuttgart : IRB Verlag, 2008. S. 71-92.

  • Maas, A.: Vereinfachte Verfahren zur Bestimmung des Energiebedarfs von Gebäuden - Möglichkeiten und Grenzen. In: Maas, A. (Hrsg.): Umweltbewusstes Bauen. Stuttgart : IRB Verlag, 2008. S. 201-220.

  • Maas, A.: Nutzungsrandbedingungen, Klimadaten. In: Fouad, N.A.: Bauphysik-Kalender 2007. Berlin : Ernst & Sohn Verlag, 2007. S. 451-465.

  • Maas, A.: Nutzenergiebedarf für Heizen und Kühlen. In: Fouad, N.A.: Bauphysik-Kalender 2007. Berlin : Ernst & Sohn Verlag, 2007. S. 283-306.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Energieeinsparverordnung - Energie sparen und die Umwelt schützen. Düsseldorf : Verlag Bau + Technik GmbH, 2007.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Political and Technical Arrangements for an Increase of Energy Efficiency of Buildings in Germany and Europe. In: Mathur, J.; Wagner, H.-J.; Bansal, N. K.; Anamaya Publishers: Energy, Security, Climate Change and Sustainable Development. New Delhi, 2007. S. 66-80.

  • Maas, A.: Luftdichtheit und Lüftung - Energieeffizienz und Komfort. 1. Europäisches BlowerDoor-Symposium, 23.-24. Juni 2006, Fulda. S. 1-14.

  • Hauser, G.; de Boer, J.; Maas, A.: Raumbeleuchtung und Energieeffizienz. In: wksb 57 (2006), Sonderausgabe, S. 17-25.

  • Hauser, G.; Kempkes, Ch.; Schlitzberger, S.: Standardklimadatensätze (Testreferenzjahre) und gemessener Langzeit-Klimadatensatz für den Standort Kassel im Vergleich. BauSIM 2006, München, 09.-11. Oktober 2006, S. 55-57.

  • Hauser, G.; Maas, A.; Lüking, R.-M.: Der Energiepass für Gebäude - Konzept und Praxis. In: Wüstenrot-Stiftung (Hrsg.): Energieeffizienz von Gebäuden. Stuttgart und Zürich : Karl Krämer Verlag, 2006. S. 103-131.

  • Hauser, G.; Kempkes, Ch.; Schlitzberger, S.: Vergleichende Untersuchungen von Standard-Klimadatensätzen (Testreferenzjahren) mit gemessenen Langzeit-Klimadatensätzen für den Standort Kassel. Bauphysik 28 (2006), H. 4, S. 221-232.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Energetische Kennzeichnung von Bestandsgebäuden - der Gebäudeenergiepass.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Passpflicht für Altbauten. Mikado (2005), Heft 8, S. 16-21.

  • Maas, A.; Hauser, G.: Die EnEV 2006 im Überblick. Mikado (2005), Heft 8, S. 12-15.

  • Maas, A.; Hauser, G.: Aspekte des baulichen Wärmeschutzes beim energiesparenden Bauen. D. und Etzkorn, H.-W. (Hrsg.): Altbausanierung mit moderner Haustechnik, Oldenburg Verlag, 2005, S. 49-74.

  • Maas, A.: Outline of the German energy conservation regulation 2006. Nordic Symposium on Building Physics, 13-15 June 2005, Reykjavik, Iceland, S. 283-290.

  • Maas, A.; Gross, R.: Qualitätssicherung klebebasierter Verbindungstechnik für Luftdichtheitsschichten. Bauphysik 27 (2005), H. 2, S 87-94.

  • Hauser, G.; Kaiser, J.; Rösler, M.; Schmidt, D.: Energetische Optimierung, Vermessung und Dokumentation für das Demonstrationsgebäude des Zentrums für Umweltbewusstes Bauen. Abschlussbericht des BMWA Forschungsvorhaben, Universität Kassel, 2004.

  • Maas, A.; Schmidt, D.; Kaiser,J.: Energieeffizienz in der Universität Kassel - Das ZUB Gebäude an der Universität Kassel. Kongress auf der Bau 2005 "Energie einsparen im Gebäudebestand - mehr Wert entwickeln", Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, Januar 2005.

2000 - 2004

  • Maas, A.; Kammer, A.: A new software tool for the calculation of primary energy use in residential buildings. In: Proceedings of the 21nd Conference on Passive and Low Energy Architecture, 19.-22. September 2004, Eindhoven, Niederlande, S. 357-362.

  • Maas, A.; Gross, G.: Untersuchungen zur Haltbarkeit von Klebeverbindungen für Luftdichtheitsschichten. Reader zum 9. BlowerDoor-Symposium. Energie- und Umweltzentrum am Deister, Springe-Eldagsen, April 2004, S. 1-9.

  • Schmidt, D.: Dynamische thermische Gebäudesimulation mit Online-Berechnungsmodul IDA Raum. Bauphysik 26 (2004), H. 2, S. 103.

  • Hauser, G.; Maas, A.; Lüking, R.-M.: Der Energiepass für Gebäude. Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung e. V. Berlin, Kassel (Februar 2004).

  • Hall, M.: Untersuchungen zum thermisch induzierten Luftwechselpotenzial von Kippfenstern. Dissertation Universität Kassel 2004.

  • Hauser, G.: Auswirkungen der Energieeinsparverordnung auf die Planung auskragender Gebäudeteile. 3. Deutscher Balkonkongress, IBK Darmstadt, November 2003, S. 1/1-1/17.

  • Höttges, K.; Maas, A.; Hauser, G.: German Energy Regulation - basics and examples. In: Proceedings of the 2nd International Conference on Building Physics, 14-18 September 2003, Leuven, Belgien, S. 637-643.

  • Hauser, G.: Wärmeverhalten von Gebäuden. In: Holzbau Atlas. Edition Detail, München (2003), S. 64-67.

  • Hauser, G.: Anmerkungen zu Artikel 7 "Ausweis über die Gesamtenergieeffizienz". CCI 37 (2003), Nr. 8, S. 23-24.

  • Hall, M.; Köhnke, U.; Hauser, G.: Konstruktionskatalog und Empfehlungen zur Verbesserung der Luftdichtheit im Holzbau. VBN (Verband der Bausachverständigen Norddeutschlands e. V.), Info Sonderheft Wärme Energie 2003, S. 199-200.

  • Hauser, G.: Systemnormung im Bereich der Gebäude- und Energietechnik - Konzeptvorschlag. GASWÄRME International 52 (2003), H. 3, S. 166-168.

  • Hauser, G.: Ein Jahr Energieeinsparverordnung (EnEV). Bundesbaublatt 52 (2003), H. 3, S. 33-34.

  • Maas, A.; Hauser, G.; Höttges, K.: Kommentar zur EnEV. Recknagel, Sprenger, Schramek: Taschenbuch für Heizung + Klimatechnik. Oldenbourg Verlag, 71. Auflage (2003), S. 1926 - 1949.

  • Maas, A.: Der Luftwechsel bei Fensterlüftung: Messergebnisse und Berechnung. Arbeitskreis kostengünstige Passivhäuser - Phase III, Protokollband Nr. 22, Lüftungsstrategien für den Sommer, Passivhaus-Institut, Darmstadt, März 2003, S. 11-24.

  • Höttges, K.: Änderungen in der Neuen Fassung von DIN V 4108-6 - Hinweise zur Anwendung der Temperatur-Korrekturfaktoren Fx. Bauphysik 25 (2003), H. 6, S. 400 - 403.

  • Schmidt, D.; Shukuya, M.: < New ways towards increased efficiency in the utilization of energy flows in buildings. In: Proceedings of the 2nd International Conference on Building Physics, 14-18 September 2003, Leuven, Belgien, S. 671-681.

  • Schmidt, D.: Design of Low Exergy Buildings - Method and a Pre-Design Tool. International Journal of Low Energy and Sustainable Buildings, Vol. 3, (2003).

  • Schmidt, D.: New Ways for Energy Systems in Sustainable Buildings. AIR (Air Information Review), Vol. 25, No. 1, S. 12-13 (December 2003).

  • Geißler, A.; Hall, M.: Luftdichtheitsmessungen. Bauphysikkalender 2003, März, S. 245 - 274, Ernst und Sohn Verlag (2003). ISBN 3-433-01510-4.

  • Hauser, G.: Wärmeschutz. Das Mauerwerk 6 (2002), H. 5, S. 9-14.

  • Maas, A.: Ein neues Planungsinstrument für die Gebäude-Energieberatung. 11. Bauklimatisches Symposium 2002, Dresden, Band 1, S. 158-163.

  • Hauser, G.: Konsequenzen der Energieeinsparverordnung auf die Planung auskragender Gebäudeteile. Detail (2002), H. 11, S. 1454-1457.

  • Hauser, G.: Berechnungssoftware - keine Angst vor Wärmebrücken! mikado (2002), H. 8, S. 74-77.

  • Geißler, A.; Maas, A.; Hauser, G.: Vor-Ort-Beratung bei Sanierungsvorhaben. Hilfestellung zur Beurteilung baulicher Aspekte. Gesundheitsingenieur 123 (2002), H. 4, S. 178-183.

  • Maas, A.; Hauser, G.; Höttges, K.: Die Energieeinsparverordnung. Bauphysik 24 (2002), H. 1, S. 26-38; wksb 47 (2002), H. 48, S. 15-25.

  • Hauser, G.: Wärmebrücken im Mauerwerksbau. In: Mauerwerk-Kalender 27 (2002), Verlag Ernst & Sohn, Berlin, S. 459-506.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Energieeinsparverordnung 2002 (EnEV). Kalksandstein-Informationen GmbH + Co KG, Hannover Jan. 2002; 2. Auflage Dez. 2002; Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung e. V., Berlin 2003. Kalksandstein: Planung, Konstruktion, Ausführung, KS-Info Hannover, S. 149-190.

  • Hauser, G.; Otto, F.: Wärmeschutz. In: Modernisierung von Altbauten. Informationsdienst Holz, Holzbau Handbuch Reihe 1, Teil 14, Folge 1 (Dezember 2001).

  • Geißler, A.; Bolender T.: FLIB - Beiblatt zur DIN EN 13829, 2. Aufl.. Hrsg.: FLIB e.V. (Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.), Kassel (2002), H. 1.

  • Hall, M.: Schicht für Schicht - rundum dicht. mikado (2002), H. 8, S. 32-36.

  • Geißler, A.: Zeitbombe Klebeband? mikado (2002), H. 8, S. 37-38.

  • Geißler, A.: Luftdichtheitssysteme - Theoretische und praktische Aspekte. Bauphysik 24 (2002), H. 3, S. 134-136.

  • Geißler, A.; Bolender T.: Luftdichtigkeit. BDB AIXTRACT 1-3/2002 (2002), S. 4-7.; EnergieEffizientes Bauen (2002), H. 3, S. 1-4.

  • Hauser, G.; Maas A.: Energieeinsparverordnung - Auswirkungen auf den Holzbau. Holzbaukalender 2002. Bruderverlag Karlsruhe (2001), S. 440-475.

  • Hauser, G.: Der Politfaktor. Bauphysik 23 (2001), H. 5, S. 257.

  • Hauser, G.: Energieeinsparverordnung passiert Bundesrat mit Auflagen. GREinform (2001), H. 28, S. 13-14.

  • Hauser, G.; Maas A.: Die Energieeinsparverordnung - Konzept zur Berechnung des Jahresheizwärmebedarfs von Gebäuden nach DIN 4108-6. DIN-Mitteilungen (2001), Nr. 10, S. 754-760.

  • Hauser, G.; Hegner, H.-D.: Moderne Ansätze für das energiesparende Bauen statt alter Behauptungen. BBauBl 50 (2001), H. 8, S. 22-25, Ist die Kritik an der EnEV berechtigt? DBZ 49 (2001), H. 9, S. 122-124.

  • Hauser, G.: Energieeinsparverordnung tritt 2002 in Kraft. BBauBl 50 (2001), H. 8, S. 1.

  • Hauser, G.; Maas A.: Konzept der neuen Energieeinsparverordnung. Fassadentechnik 7 (2001), H. 4, S. 27-30.

  • Hauser, G.: Bauphysik-Wärmeschutz. in: Moderner Holzhausbau in Fertigbauweise. Hrsg. BDF Bund Deutscher Fertigbau e.V.. WEKA-Verlag , Kissing, April 2001, S. 268-288.

  • Hauser, G.: Politische Bewertungsfaktoren in der EnEV. GREinform (2001), H. 27, S. 14.

  • Hauser, G.: Wärmebrücken und Luftdichtigkeit - Herausforderungen des baulichen Wärmeschutzes. KI 37 (2001), H. 5, S. 218-223; Isoliertechnik 27 (2001), H. 5, S. 6-17.

  • Hauser, G.: Wärmebrücken. In Bauphysik-Kalender 2001. Hrsg. E. Cziesielski. Ernst & Sohn Verlag Berlin (2001), S. 337-366.

  • Hauser, G.; Maas A.: Konzept der zu erwartenden Energieeinsparverordnung. Recknagel; Sprenger; Schramek: Taschenbuch für Heizung + Klimatechnik. Oldenbourg Verlag, 70. Auflage (2001), S. 1905 - 1915.

  • Hauser, G.: Bauphysikalische Grundlagen zum baulichen Wärmeschutz. Recknagel; Sprenger; Schramek: Taschenbuch für Heizung + Klimatechnik. Oldenbourg Verlag, 70. Auflage (2001), S. 428 - 447; 71. Auflage (2003), S. 438-456.

  • Haupt, W.: Zur Simulation von auftriebserregten Raumluftströmungen mit Hilfe von Computional Fluid Dynamics (CFD). Bauphysik 23 (2001), H. 6, S. 338-343.

  • Haupt, W.: Zur Simulation von auftriebsinduzierten Innenraumströmungen. Dissertation Universität Kassel 2001.

  • Geißler, A.: Blower Door und Thermographie, Möglichkeiten und Fallstricke. In e. u. z. 6. BlowerDoor-Symposium / 10. Baufachtagung, Oktober 2001, Tagungsband, S. 53-60.

  • Geißler, A.: Theoretische Ermittlung der in der Praxis erreichbaren Genauigkeit von Luftdichtheitsmessungen, Teil II: Ergebnisse und Zusammenfassung. Bauphysik 23 (2001), H. 5, S. 281-287.

  • Geißler, A.: Theoretische Ermittlung der in der Praxis erreichbaren Genauigkeit von Luftdichtheitsmessungen, Teil I: Einführung, Grundlagen und Modellbildung Bauphysik 23 (2001), H. 4, S. 211-217.

  • Geißler, A.: Auswertung von Messergebnissen zur Luftdichtheit von Gebäuden. Gesundheits-Ingenieur - Haustechnik - Bauphysik - Umwelttechnik 122 (2001), H. 1, S. 31-37.

  • Hall, M.; Geißler A.: Blower Door-Messtechnik - Der Leckageverteilung auf der Spur. wksb 46 (2001), S. 6 - 10.

  • Hall, M.: Luftdichtheitsprobleme im Holzbau - Die neue DIN 4108-7, Wärmeschutz im Hochbau. Tagungsband 2. Sachverständigentag BDZ (2001), S. 40 - 49.

  • Geißler, A.: Error Estimation of Measurement Methods by Computer Simulation. Proceedings of the 7th Intenational Building Performance Simulation Association Conference. Building Simulation 2001, Rio de Janeiro, Brazil, 13-15 August 2001, Vol. I, pp. 345-352.

  • Hauser, G.: Grundzüge der künftigen Energieeinsparverordnung. in: Die Turnhalle der Zukunft - Praxisbeispiele und Perspektiven von umweltgerechten und multifunktionalen Sportstätten. Hrsg.: Westfälischer Turnerbund e.V. und Initiative "Sport und Umwelt". C. F. Müller Verlag, Heidelberg (2000), S. 257-259.

  • Hauser, G.; Otto, F.; Ringeler, M.; Stiegel, H.; Maas, A.: Holzbau und die Energieeinsparverordnung. Informationsdienst Holz, Reihe 3, Teil 2, Folge 2. DGfH (Dez. 2000).

  • Maas, A.; Hauser, G.: Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen zur Energieeinsparverordnung. Bauphysik 22 (2000), H. 5, S. 325 - 330.

  • Maas, A.: The energy efficiency of ventilation systems. 21st AIVC Conference "Innovations in Ventilation Technology" 2000, The Hague, Netherlands.

  • Maas, A.; Hauser, G.: Überprüfung des Wirtschaftlichkeitsgebotes des EnEG bei den neuen Anforderungen der Wärmeschutzverordnung 1999 Teil II - Wirtschaftlichkeitsberechnungen auf der Grundlage konkreter Konstruktionen und Baukosten (Basisjahr 1996). Forschungsbericht im Auftrag des BMVBW, Ingenieurbüro Prof. Dr. Hauser GmbH, Fraunhofer IRB-Verlag, Stuttgart (2000).

  • Maas, A.; Kaiser, J.; Oppermann, J.: Energetische Analyse und Bewertung von SynergieHäusern. Fraunhofer IRB-Verlag, Stuttgart (2000).

  • Maas, A.; Oppermann, J.; Kaiser, J.; Hopfer, M.: Der Heizenergieverbrauch von SynergieHäusern. HLH 51 (2000), H. 6, S. 46-52.

  • Hauser, G.: Die Wirkung der Wärmespeicherfähigkeit von Bauteilen und ihre Berücksichtigung in der EnEV. Bauphysik 22 (2000), H. 5, S. 308 - 312.

  • Hauser, G.: 4. GRE-Kongress in Kassel. Bauphysik 22 (2000), H. 5, S.295.

  • Hauser, G.; Höttges, K.: Bauphysik in Kürze: U-Werte von Fenstern. Bauphysik 22 (2000), H. 4, S. 270 - 273.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Die Energieeinsparverordnung und ihre Konsequenzen. Der Sachverständige (2000), H. 6, S. 25 - 29.

  • Hauser, G.: Der Energiepass kommt! Bauphysik 22 (2000), H. 2, S. 85.

  • Maas, A.; Schmidt, D.; Hauser, G.: Messtechnische und theoretische Untersuchung zum Luftaustausch in Gebäuden. DFG-Forschungsschwerpunkt-Programm "Bauphysik der Außenwände", Schlussbericht. Fraunhofer IRB-Verlag, Stuttgart (2000), S. 629-640.

  • Hauser, G.; Heibel, B.: Durchströmte Vorhangfassaden zur Vorwärmung der Zuluft mechanischer Lüftungsanlagen - Zuluftfassade. DFG-Forschungsschwerpunkt-Programm "Bauphysik der Außenwände", Schlussbericht."Fraunhofer IRB-Verlag, Stuttgart (2000), S. 609-628.

  • Hauser, G.; Heibel, B.: Modellierung und Quantifizierung der Wirkung von Sonnenschutzvorrichtungen über die Sommerperiode. DFG-Forschungsschwerpunkt-Programm "Bauphysik der Außenwände", Schlussbericht."Fraunhofer IRB-Verlag, Stuttgart (2000), S. 109-130.

  • Hauser, G.; Maas A.: Glas, Fenster und Fassade in der neuen Energieeinsparverordnung. GFF - Zeitschrift für Glas . Fenster . Fassade (2000), H. 5, S. 19-26.

  • Hauser, G.; Maas A.: Auswirkungen der Energieeinsparverordnung auf den Holzbau. DGfH Architekten- und Ingenieurtag "Bauphysik im Holzbau" 5. Mai 2000, Friedrichshafen.

  • Hauser, G.: Pro EnEV 2000. Leonardo-online (2000), H. 3, S. 12; mikado (2000), H. 5. S. 46.

  • Hauser, G.: Innovationen beim baulichen Wärmeschutz. Tagungsband 4. Passivhaus Tagung, 10. bis 11. 3. 2000 in Kassel , S. 45 - 47; GREinform (2000), H. 23, S. 19-21.

  • Hauser, G.; Otto, F.: Einfluss der Wärmespeicherfähigkeit auf Heizwärmebedarf und sommerliches Wärmeverhalten. db 134 (2000), H. 4, S. 113-118.

  • Hauser, G.; Kempkes, C.; Oleson, B.: Computer Simulation of Hydronic Heating/Cooling System with Embedded Pipes. ASHRAE Transactions: Symposia (2000), V. 106, Pt. 702-710.

  • Hauser, G.: Wärmebrücken und Luftdichtheit - Problemfelder des baulichen Wärmeschutzes und ihre Berücksichtigung in der künftigen "EnEV". GREinform Sonderdruck (Febr. 2000) S. 25-30.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Bearbeitungsstand der EnEV und Vorschläge. GREinform Sonderdruck (Febr. 2000), S. 20-24.

  • Otto, F.: Die Sorptionsfähigkeit von Bauteilen. DB 10/2000 (2000), S. 106-110.

  • Hall, M.: Anwendung der erweiterten Blower Door-Messmethoden. Bauphysik 22 (2000), H. 6, S. 402-404.

  • Geißler, A.: DIN 4108-7 - Aktuelles zur Luftdichtheit. Bauphysiktag im Rahmen der Holzbau und Ausbau 2000 vom 4.-7. Mai 2000, Friedrichshafen.

  • Geißler, A.: Luftdichtheit. Bauphysik 22 (2000), H. 5, S. 315 - 317.

  • Höttges, K.: U-Wert-Berechnung von Bauteilen mit nebeneinanderliegenden Bereichen. Bauphysik 22 (2000), H. 2, S. 121-123.

1995 - 1999

  • Hauser, G.: Energieeinsparverordnung (EnEV) 2000 löst Wärmeschutzverordnung '95 ab. aktuell, Das Magazin der Siegenia-Frank KG, Ausgabe 11, Dez. 1999, S. 22.

  • Maas, A.; Hauser, G.: Der Umwelt und dem eigenen Wohlbefinden zuliebe. Baugewerbe 80 (1999), H. 22, S. 33-37.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Energieeinsparverordnung: Entwurf mit Konsequenzen. Deutsches Ingenieur Blatt 6 (1999), H. 9, Spezial S. 4-8.

  • Hauser, G.: Stellungnahme zum Referentenentwurf der EnEV. GREinform (1999), Nr. 20, S. 13-15.

  • Hauser, G.; Otto F.: Holzspäne: Dämmstoff mit hoher Wärmespeicherfähigkeit für den sommerlichen Wärmeschutz. bauen mit holz 101 (1999), H. 8, S. 34-40.

  • Hauser, G.: Wärmebrücken und ihre Berücksichtigung. DBZ 47 (1999), H.6, S. 95-98.

  • Hauser, G.: Den Winter im Griff - wie kommt man durch den Sommer? Symposium des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen "Energieeinsparendes Bauen - neue Dimensionen für nachhaltiges Wirtschaften" am 29.4.1998 in Berlin. S. 57 - 67; wksb (1999), H 43, S. 22-24.

  • Hauser, G.; Heibel, B.: DIN-Abminderungsfaktor zu niedrig. M & T Metallhandwerk 101 (1999), H, 4, S. 48-51.

  • Hauser, G.: Schadstoffminderung im Altbau - Vernachlässigte Zukunftchancen. ExWOSt - Informationen zum Forschungsfeld "Schadstoffminderung im Städtebau" Nr. 14.8. Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung. März 1999.

  • Schmidt, D.; Maas A.; Hauser, G.: Experimental and Theoretical Study on Cross Ventilation - designing a mathematical model. Nordic Journal of Building Physics (http://www.byv.kth.se/avd/byte/bphys/), Vol. 2 (1999).

  • Hauser, G.; Stiegel, H.; Haupt, W.: Wärmebrückenkatalog auf CD-ROM. Ingenieurbüro Prof. Dr. Hauser GmbH, Version 1.2, Baunatal, 2001. [Zu beziehen unter www.zub-kassel.de]

  • Geißler, A.: Error Estimation of Blower Door Measurements by Computer Simulation. Proceedings of the 8th Internationel Conference on Indoor Air Quality and Climate, Edinburg, Scotland, 8-13 August 1999, Vol. 4 pp. 827 - 832.

  • Maas, A.; Oppermann, J.; Kaiser, J.; Hopfer, M.: Das SynergieHaus-Messprogramm - Erste Auswertungen zum Jahres-Heizwärmeverbrauch von SynergieHäusern. HLH 50 (1999), H. 7, S. 32-35.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Grundlagen der künftigen Energieeinsparverordnung. Bautenschutz Bausanierung 22 (1999), Nr. 2, S. 38-43.

  • Maas, A.; Dönch, M.; Winkler, S.: Wie dicht sind SynergieHäuser? Luftdichtheit von Wohngebäuden in Niedrigenergiebauweise. DBZ 47, H. 1/99 (1999), S. 79 - 82.

  • Geißler, A.: Genauigkeit von Luftdichtheitsmessungen. Tagungsband des 4. EUZ BlowerDoor-Symposiums, Hannover, 14. Oktober 1999.

  • Maas, A.; Schmidt, D.; Hauser, G.: Experimentelle Untersuchungen zum Luftaustausch bei Querlüftung. wksb (1998), H. 42, S. 39-45; TAB 30 (1999), H. 11, S. 57-64.

  • Hauser, G.; Kempkes, C.: Wasserdurchströmte Bauteile zur Raumkonditionierung. Aus Bauphysik, Berichte aus Forschung und Praxis, Festschrift zum 60. Geburtstag von Karl Gertis. Hrg. G. Hauser, IRB-Verlag Stuttgart 1998, S. 87-110; Ges.-Ing. 120 (1999), H. 3, S. 126-135; TAB 32 (2001), H. 6, S. 49-56.

  • Hauser, G.: Höhere Anforderungen. Die künftige Energieeinsparverordnung. FAZ, 27.10.1998, S. B 18.

  • Hauser, G.: Energiesparverordnung EnEV '99. GREinform (1998), H. 17, S. 16-19; Glaswelt 51 (1998), H. 6, S. 38-42; Glaswelt 52 (1999), H. 1, S. 44-48; Süddeutsche Bauwirtschaft 50 (1999), H. 2, S. 26-30; AIT (1999), H. 3, S. 106-107.

  • Hauser, G.; Hausladen, G.; Mußenbrock, K.: Das SynergieHaus-Projekt der PreussenElektra. HLH 49 (1998), H. 7, S. 26-31.

  • Hauser, G.; Otto, F.: Feuchteschäden durch Tauwasserbildung an der Dachkonstruktion des Kurfürstenbades Amberg. bauen mit holz 100 (1998), H. 7, S. 37-38.

  • Hauser, G.; Heibel, B.: Bemessungsgrundlagen für Zuluftfassaden. Bauphysik 20 (1998), H. 3, S. 74 - 80.

  • Hauser, G.; Heibel, B.: Performance of Curtain Walls for Pre-Heating Air. International Congress Heating and Air-Conditioning of Buildings. Energie and Environment. University of Maribor, University of Ljubljana May (1998), P. 117 - 126.

  • Hauser, G.; Hausladen G.; Dönch, M.; Heibel, B.; Höttges, K.; Maas, A.: Energiebilanzierung von Gebäuden. Karl Krämer Verlag Stuttgart + Zürich 1998.

  • Hauser, G.; Heibel, B.: Thermische Wirkung einer zusammengesetzten Sonnenschutzvorrichtung. Ingenieur-Hochbau. Berichte aus Forschung und Praxis. Festschrift zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Erich Cziesielski. Werner-Verlag Düsseldorf 1998, S. 93-109.

  • Hauser, G.: Wärme- und Feuchteschutz. In: Wohngesundheit im Holzbau. Informationsdienst Holz. Deutsche Gesellschaft für Holzforschung e. V., München (März 1998), S. 14 - 17.

  • Hauser, G.: Wasserdurchströmte Decken zur Raumkonditionierung. 20. Internationaler Velta Kongress '98, St. Christoph, S. 51-60; Sanitär + Heizungstechnik 63 (1998), H. 4, S. 90-99.

  • Maas, A.; Dönch, M.; Winkler, S.: Das Synergie-Haus-Projekt - Erfahrungen und erste Auswertungen. DBZ 46 (1998), H. 11, S. 117-122.

  • Geißler, A.: Reproduzierbarkeit von Luftdichtheitsmessungen. wksb 42/98 (1998), S. 27 - 33.

  • Geißler, A.: Messergebnisse zur Luftdichtheit von Gebäuden und theoretische Ermittlung der in der Praxis erreichbaren Messgenauigkeit. Dissertation Universität Gesamthochschule Kassel, 1998.

  • Hauser, G.: Energieeinsparpotential im Bestand des Wohnungsbaus. GREinform (1997), H. 14, S. 14-18.

  • Hauser, G.; Otto, F.: Auswirkungen eines erhöhten Wärmeschutzes auf die Behaglichkeit im Sommer. Bauphysik 19 (1997), H. 6 , S. 169 -176; 21. Internationaler Velta Kongress '99, S. 39-53.

  • Hauser, G.: ESVO 2000 - Ein Konzeptvorschlag. Internationaler Bauphysikkongress, Bauphysik der Außenwände, Berlin 1997, S. 11-25; TAB 29 (1998), H. 8, S. 51-56.

  • Hauser, G.: Aufgaben der Aus- und Fortbildung im Bereich des ökologischen Bauens. Symposium des Bundesministeriums für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau "Nachhaltige Baupolitik zwischen Ökonomie und Ökologie" am 2. und 3. April 1997 in Bonn-Bad Godesberg, S. 17-1 bis 17-4.

  • Hauser, G.: Wärmebrücken und Luftdichtheit - Die Problemfelder des baulichen Wärmeschutzes. db 131 (1997), H. 5, S. 101-108. Proceedings International Calcium Silicate Symposium Amsterdam, 4. - 5. Juni 1998, S. 183-188. Kurzfassung Brennpunkt Energie (1998), H. 1, S. 12-13.

  • Geißler, A.; Bolender, T.; Hauser, G.: Blower Door-Messungen - erweiterte Messmethoden. Tagungsband der 8. EUZ Baufachtagung, Springe-Eldagsen, 11.-12. September 1997.

  • Hauser, G.; Stiegel, H: Quantitative Darstellung der Wirkung von Wämebrücken. IRB-Verlag, Bauforschung für die Praxis, Band 31 Niedrigenergiehäuser unter Verwendung des Dämmstoffes Styropor. (1997).

  • Hauser, G.; Otto, F: Wärmespeicherfähigkeit und Jahresheizwärmebedarf. mikado (1997), H. 4, S. 18-22.

  • Hauser, G.; Maas, A.; Höttges, K.: Analyse des Heizenergieverbrauchs von Mehrfamilienhäusern auf der Basis GEWOS-Erhebung. DBZ 45 (1997), H. 3, S. 155 - 162.

  • Hauser, G.: Energie und Geld gespart, Umwelt entlastet. Künftige Entwicklung der WSVO - Chancen für VHF. 2. Deutscher Fassadentag. 15. 1. 97 München.

  • Hauser, G.: Wärmeschutz-VO/Erfahrungen. Handelsblatt (8.1.1997), Nr. 5, S. 24.

  • Geißler, A.; Hauser, G.: Messung und Kennzeichnung der Luftdichtheit von Gebäuden. bau zeitung, 51 (1997) Heft 3, S. 79-83.

  • Maas, A.; Geißler, A.: Dicht ist Pflicht - Neue Anforderungen an die Luftdichtheit der Gebäudehülle. sbz 22 (1997), S. 54 - 63.

  • Geißler, A.: Diskussionsbeitrag Bauschäden. wksb 40/97 (1997), S. 41.

  • Maas, A.: Tracergasmesstechniken zur Ermittlung des Luftwechsels. Gesundheits-Ingenieur 118 (1997), H. 5, S. 256-267.

  • Geißler, A.: Mangelnde Luftdichtheit von Gebäuden aus Holz - Ursachen, Wirkung und Vermeidung. Tagungsband der Fr&ühjahrstagung 1997 der Verbände des Bayerischen Zimmerer und Holzbaugewerbes, Telfs/Tirol, 14/15. März.

  • Geißler, A.: Zur Diskussion gestellt: Nichtbelüftetes geneigtes Dach mit Sparrenvolldämmung. Wasserabtropfungen von der Decke im Sommer - Die Folge konvektiven Feuchtetransports! wksb, 40 (1997) S. 41.

  • Heibel, B.: 2. GRE-Kongress in Kassel. Bauphysik 19 (1997) Heft 1, S. 31, Gesundheitsingenieur, S. 57 - 58; HLH, 1/97, S. 44 - 45.

  • Hauser, G.: Brauchen wir künftig ein Gebäudezertifikat? DBZ 44 (1996), H. 11, S. 171-174; Schrift der Bauhaus Universität Weimar. Nachhaltiges Bauen und Wohnen - 1. Gebäudepass mit Computerunterstützung. (Juni 2000), S. 23 - 29.

  • Hauser, G.; Stiegel, H.; Otto, F.: Heizenergieeinsparung im Gebäudebestand. Baucom-Verlag, Böhl-Iggelheim (Sept. 1996).

  • Geißler, A.; Hauser, G: Luftdichtheit von Holzhäusern. Bauen mit Holz 98 (1996), H. 7, S. 562-568; glasforum 47 (1997), H. 3, S. 42-46.

  • Hauser, G.; Schulze, H.; Stiegel, H.: Wärmetechnische Optimierung von Anschlussdetails bei Niedrigenergiehäusern und Erarbeitung von Standardlösungen. IRB-Verlag Stuttgart, Dez. 1996.

  • Hauser, G.; Otto, F.: Zur Behandlung von Bürogebäuden in der künftigen Energiesparverordnung. Bauelemente Bau (1996), H. 5, S. 170-172.

  • Hauser, G.: Energiesparendes Bauen der Zukunft - Worauf kommt es an? DGfH-Fachtagung Friedrichshafen, 2. Mai 1996, S. 5-10.

  • Hauser, G.: Energiesparendes Bauen in Deutschland. 18. Internationaler Velta-Kongress '96, St. Christoph, S. 33-42.

  • Hauser, G.; Heibel, B: Zuluftfassaden - Simulationsmodell und messtechnische Validation. Ges.-Ing. 117 (1996), H. 1, S. 1-8; glasforum 47 (1997), H. 2, S. 42-45.

  • Hauser, G.: Erste Erfahrungen mit der WSchVO '95. AIT (1996), H. 1/2, S. 72-75; Schornsteinfeger 50 (1996), H. 10, S. 11-19.

  • Hauser, G.: Die Energiesparverordnung 2000 - Strukturen, Ziele, Energiepass. Bausortiment Holz und Ausbaubedarf 20 (1996), Nr. 1, S. 6; bau-zeitung 50 (1996), H. 4, S. 73.

  • Geißler, A.: Timber frame buildings - a way to increase energy efficiency in buildings. Proceedings of the COST E5 workshop, Stuttgart, 3.-4. October 1996.

  • Geißler, A: Holzhäuser - Natürlich belüftet oder luftdicht? Fachtagung Mehrgeschossiger Holzbau, Friedrichshafen/Bodensee, 2. Mai 1996. Tagungsband S. 11-20.

  • Maas, A.: Experimentelle Quantifizierung des Luftwechsels bei Fensterlüftung. Dissertation, Universität Gesamthochschule Kassel, 1995.

  • Geißler, A.; Hauser, G: Förderprogramm SynergieHaus: Messvorschriften für Blower Door Messungen. PreussenElektra, Hannover, 1995.

  • Hauser, G; Geißler, A.: Kenngrößen zur Beschreibung der Luftdichtheit von Gebäuden. wksb Sonderausgabe Dez. 1995, S. 24-28, bau-zeitung 51(1997), H. 11, S. 55-58.

  • Hauser, G; Geißler, A.: Untersuchung der Luftdichtheit von Holzverschalungen. Bauphysik 17 (1995), H. 6, S. 189-193.

  • Hauser, G.; Otto, F.; Stiegel, H.: Einfluss von Baustoff und Baukonstruktion auf den Wärmeschutz von Gebäuden - Jahres-Heizwärmebedarf und sommerliches Wärmeverhalten. Bundesverband Porenbetonindustrie e.V., Wiesbaden, Sept. 1995, 2. überarbeitete Fassung Sept. 1997.

  • Hauser, G.: Wärmeschutzverordnung 2000, d. h. Energiesparverordnung 2000. Rosenheimer Fenstertage, 12. - 13. Okt. 1995, S. 124 - 125.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Stand und Entwicklungsmöglichkeiten der deutschen Wärmeschutzverordnung. Building Physics Symposium 4. - 6. 10. 1995, Budapest, S. 137-143.

  • Hauser, G.: Wärme- und Energiepass zur energetischen Kennzeichnung von Gebäuden. Building Physics Symposium 4. - 6. 10. 1995, Budapest, S. 15-21.

  • Geißler, A; Hauser, G.: Messung und Kennzeichnung der Luftdichtheit von Gebäuden. DBZ 43 (1995), H. 10, S. 213-219; Bauzeitung 51 (1997), H. 3, S. 79-83.

  • Hauser, G.; Maas, A: Die neue Wärmeschutzverordnung und ihre Auswirkungen auf Fenster. Glastechnische Berichte 68 (1995), Nr. 8, S. N 101 - N 106.

  • Hauser, G; Geißler, A.: Entwicklung eines Messsystems zur Bestimmung der Luftdichtheit von Bauteilen in situ. Bauphysik 17 (Dez. 1995), H. 4, S, 111-114.

  • Hauser, G. und Stiegel H.: Pauschalierte Erfassung der Wirkung von Wärmebrücken. Bauphysik 17 (1995), H. 3, S. 65-68.

  • Hauser, G. und Otto, F.: Niedrigenergiehäuser - Planungs- und Ausführungsempfehlungen. Entwicklungsgemeinschaft Holzbau in der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung. Reihe 1, Teil 3, Folge 3, März 1995.

  • Hauser, G.: Wärmeschutzverordnung 1995 - Wärmepass und Energiepass. 17. Internationaler Velta-Kongress `95, St. Christoph, S. 19-34.

  • Hauser, G.: Wärme- und Energiepass zur energetischen Kennzeichnung von Gebäuden. Rolladen- und Sonnenschutz 34 (1995), H. 1/2, S. 26-28.

  • Hauser, G.: Energiesparende Konzepte mit Fenstern - WSVO und neue Entwicklungen. Internationaler Kunststoff-Fenster-Kongress, Berlin, 22. und 23. Februar 1995.

  • Hauser, G.; Maas, A: Was steckt dahinter? mikado (1995), H. 1, S. 20-30.

1990 - 1994

  • Hauser, G.: Niedrigenergie: Information tut not. mikado (1994), H. 10, S. 3.

  • Hauser, G.: Wärmeschutz bei Gebäuden. Bundesministerium für Wirschaft, Bonn 1994.

  • Hauser, G.; Otto, F.: Niedrigenergiehäuser - bauphysikalische Entwurfsgrundlagen. Entwicklungsgemeinschaft Holzbau in der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung, Reihe 1, Teil 3, Folge 2, Oktober 1994.

  • Hauser, G; Maas, A.: Konzept und Konsequenzen der neuen Wärmeschutzverordnung. Schornsteinfeger Handbuch (1994), H. 1, S. 9-20; wksb, Sonderausgabe April 1994; Der Dachdeckermeister 48 (1995), H. 4, S. 41-50.

  • Hauser, G.; Maas, A: Warten auf die Wärmeschutzverordnung. Baugewerbe 74 (1994), H. 1-2, S. 16-24.

  • Bansal, N.K.; Hauser, G.; Minke, G.: Passiv Building Design. A Handbook of Natural Climatic Control. Elsevier Science B.V., Amsterdam, London, New York, Tokyo 1994.

  • Hauser, G.; Kempkes, C.: Thermische Entkopplung von Wohnungen durch Wand- und Deckenbekleidungen. Bauphysik 15 (1993), H. 4, S. 109 - 116.

  • Hauser, G.: Wärmebrücken bei Innendämmung. Baugewerbe 73 (1993), H. 1/2, S. 32-35.

  • Heibel, B.: Aktive Solarsysteme (Zulufversorgung). Vortrag im Rahmen des "solarcamps" am 12.05.1993. Tagungsband "solarcamp", Universität Kassel, Fachbereich Architektur, Fachgebiet Technische Gebäudeausrüstung, 1993.

  • Hauser, G.: Energiekennzahlen zur Lösung der CO2-Problematik im Gebäudebestand. Messemagazin Okt. 1992, S. 55-57.

  • Hauser, G.: Wer den Gebäudebestand vergisst, kann alle Energiesparziele vergessen. Isoliertechnik 18 (1992), H 5, S. 37. Umwelt & Energie-Report 14 (1993), Nr. 10/11, S. 30.

  • Hauser, G.: Konsequenzen der neuen Wärmeschutzverordnung für Planer und Ausführende. Bausortiment Holz und Ausbaubedarf 16 (1992), H. 11.

  • Hauser, G.; Stiegel, H.: Wärmebrücken im Holzbau. Entwicklungsgemeinschaft Holzbau in der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung, Okt. 1992.

  • Hauser, G.: Modernste Software hilft bei der Berechnung von Energiekennzahlen - Der Heizenergiebedarf von Gebäuden. Beratende Ingenieure (1992), H. 9, S. 32-36.

  • Hauser, G.; Maas, A.: Konsequenzen der neuen Wärmeschutzverordnung. DBZ 40 (1992), H. 9, S. 1321-1329; Isoliertechnik 18 (1992), H. 5, S. 38 - 47; glas + rahmen 44 (1993), H. 5, S. 236-243; Bau- und Möbelschreiner (1993), H 10, S. 38-42 und 65; Schornsteinfeger 48 (1994), H. 8, S. 23-29, H. 9, S. 18-25.

  • Hauser, G.; Stiegel, H: Wärmebrücken-Atlas für den Holzbau. Bauverlag Wiesbaden, 1992.

  • Hauser, G.: Forschung zur Energiebilanz und Luftqualität eines Bürogebäudes nach den Prinzipien der Grünen Solararchitektur (GSA). In: Schempp; Krampen; Möllring: Solares Bauen. Rudolf Müller Verlag, Köln, 1992.

  • Hauser, G.: Tageslichtnutzung bei der Erweiterung des Verwaltungsgebäudes der Firma Tegut in Fulda. In: Schempp; Krampen; Möllring: Solares Bauen. Rudolf Müller Verlag, Köln, 1992.

  • Hauser, G.: Wärmebrücken - Beurteilungsmöglichkeiten und Planungsinstrumente. Aachener Bausachverständigentage 1992. Bauverlag Wiesbaden 1992, S. 98-105.

  • Hauser, G.: Vorwort zu "Aufgaben und Möglichkeiten einer novellierten Wärmeschutzverordnung". ADBZ 40 (1992), H. 5, S. 727.

  • Hauser, G.: Heizenergiebedarf von Wohngebäuden - Berechnungen der Energiekennzahl per Computer. CCI 26 (1992), H. 6, S. 50-51.

  • Hauser, G.; Hausladen, G: Energiekennzahlen VfA Profil 5 (1992), H. 2, S. 30-36.

  • Hauser, G; Maas, A.: Auswirkungen von Fugen und Fehlstellen in Dampfsperren und Wärmedämmschichten. Aachener Bausachverständigentage 1991. Bauverlag Wiesbaden 1991, S. 88-95; DBZ 40 (1992), H. 1, S. 97-100.

  • Hauser, G.; Hausladen, G: Energiekennzahl zur Beschreibung des Heizenergiebedarfs von Wohngebäuden. Hrsg.: Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung e.V., Berlin. Energiepass-Service Hauser & Hausladen GmbH, Baunatal 1991, 2. überarbeitete Fassung, März 1994.

  • Hauser, G.: Umweltbewusstes energiesparendes Bauen. Realisierungs- und Durchsetzungsmöglichkeiten. Baugewerbe 71 (1991), H. 18, S. 24-27, H. 19, S. 14-21; glas + rahmen 43 (1992), H. 11. S. 635-642; Umwelt und Bauen, Sonderausgabe 1992, S. 10 - 17.

  • Hauser, G.: Auskragende Balkonplatten bei wärmeschutztechnischen Sanierungen. Bauphysik 13 (1991), H. 9, S. 144-150.

  • Hauser, G.: Energiepass für Gebäude. In: Energiehaushalt von Bauten - eine Diskussion arcus; 14. Rudolf Müller, Köln 1991.

  • Hauser, G.: Wärmeschutztechnische Bewertung von Außenbauteilen des Gebäudebestands in den neuen Bundesländern und deren Instandsetztung. BMBau-Vortragsveranstaltung am 18. 6. 1991 in Berlin; Bauzeitung 45 (1991), H. 11, S. 796-798.

  • Hauser, G.: Bauphysikalische Aspekte der Grünen Solar-Architektur. ISH Jahrbuch für Gebäudetechnik, Bertelsmann-Verlag 1991.

  • Hauser, G.: Energiepass für Gebäude. DAB 23 (1991), H. 2, S. 221-228; Energy pass for buildings. Energy audits in buildings. EC DG XVII/Eurima. Brüssel 13.5.1991; glas + rahmen 43 (1992), H. 2, S. 78-85 und 88-89; Glaswelt 45 (1992), H. 3, S. 16-22 und H. 4, S. 46-52.

  • Hauser, G.: Lärmschutzbauten aus Holz - Technische Aussagen. Entwicklungsgemeinschaft Holzbau in der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung, München (Okt. 1990).

  • Hauser, G.; Stiegel, H.: Wärmebrücken-Atlas für den Mauerwerksbau. Bauverlag Wiesbaden, 1990, 2. durchgesehene Auflage 1993, 3. durchgesehene Auflage 1996.

  • Hauser, G.: Surface condensation caused by cold bridges - A planning aid. International Symposium on Energy, Moisture and Climate in Buildings. CIB W67. 3.-6. Sept. 1990 Rotterdam.

  • Hauser, G.; Hausladen, G.: Energiekennzahl zur Beschreibung des Heizenergieverbrauchs von Gebäuden. Hrsg.: Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung e.V.. Baucom Verlag, Böhl-Iggelheim 1990.

  • Hauser, G.: Bauphysikalische Aspekte bei Straßenüberdachungen aus Holz-Glaskonstruktionen. Ingenieurtagung Bauphysik im praktischen Holzbau, München, 15. 6. 1990.

  • Hauser, G.: TEGUT, Advanced Case Study. In Field Monitoring for a Purpose. IEA Workshop 2 - 5 April 1990, Gothenburg Sweden. Volume II, S. 370-375, Göteborg 1991.

  • Hauser, G.: Auswirkungen von Außenwänden und Wintergärten auf das Raumklima. AB 22 (1990), H. 3, S. 393-398.

1980 - 1989

  • Hauser, G.: Energiesparfassade. Stiftung Wald in Not. Sonnenenergie - Hilfe für den Wald. Band 4 (1989), S. 22-23.

  • Hauser, G.: Wege zum Niedrigenergiehaus. Proc. 11. Internationaler Velta-Kongress 89, S. 9-17, Tirol 1989.

  • Hauser, G.: Energetische Wirkung einer durchströmten Glasfassade. TAB 20 (1989), H. 4, S. 329-338.

  • Hauser, G.: Messtechnische Untersuchung eines nach den Prinzipien der Grünen Solar-Architektur erweiterten Verwaltungsgebäudes. Bauphysik 11 (1989), H. 2., S. 77-80; H. 3, S. 127-134.

  • Hauser, G.: Wärmebrückenprobleme bei Gebäuden mit hoher Wärmedämmung. DBZ 37 (1989), H. 2, S. 193-196.

  • Hauser, G.: Beeinflussung der O2- und CO2-Konzentrationen durch die Grüne Solar-Architektur. HLH 40 (1989), H. 1, S. 7-12.

  • Ali, S.; Bansal, N.K., Hauser, G.; Minke, G.; Misra, A.; Mukerji, K.; Muthu Kumar, R.; Reutter, P.; Sharma, M. R.; Singh, S.: Climatic Zones and Rural Housing in India. Kernforschungsanlage Jülich GmbH (1988).

  • Hauser, G.: Näherungsformel zur einfachen Berechnung von Strahlungsgewinnkoeffizienten Bauphysik 10 (1988), H. 2, S. 43-51.

  • Hauser, G.: Beurteilung der Notwendigkeit einer Konterlattung bei geneigten Dächern. Bauen mit Holz 90 (1988), H. 3, S. 156-158.

  • Hauser, G.: Beeinflussung des Innenklimas durch Außenwände und durch Wintergärten. Bauphysik 9 (1987), H. 5, S. 155-162; Glaswelt 41 (1988), H. 10, S. 12-16, _H. 11, S. 52-56.

  • Hauser, G.: Bauphysikalische Gesichtspunkte zum Raumklima. Bericht Gesundes Wohnen in Holz. Entwicklungsgemeinschaft Holzbau in der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung. (Mai 1987).

  • Hauser, G.: Feuchteschutztechnische Probleme infolge von Energieeinsparmaßnahmen? Deutsche Bauzeitschrift 35 (1987), H. 4, S. 433-437.

  • Hauser, G.: Wärmeschutz bei fallenden Energiepreisen? Gründe und Ausführungsmöglichkeiten für die Sanierung von Außenwänden. Bausubstanz 2 (1986), H. 6, S. 16-22.

  • Hauser, G.: Holz-Glaskonstruktionen. Gründe und Ausführungsmöglichkeiten für die Sanierung von Außenwänden. Bericht Entwicklungsgemeinschaft Holzbau in der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung (Sept. 1986).

  • Hauser, G.: Einfluss der Baukonstruktion auf den Heizwärmeverbrauch. Beckert; Mechel; Lamprecht: Gesundes Wohnen. Wechselbeziehungen zwischen Mensch und gebauter Umwelt. Beton-Verlag (1986), S. 405-417.

  • Hauser, G.: Spezialgasfüllung bei Mehrscheiben-Isoliergläsern - Die Bedeutung für den Wärmeschutz. Glaswelt 39 (1986), H. 9, S. 42-53.

  • Hauser, G.: Bauphysikalische Aspekte bei Wintergärten. Glaswelt 39 (1986), H. 5, S. 10-21.

  • Hauser, G.: Tauwasserbildung auf Oberflächen. Seminar-Handbuch 76 "Feuchteschäden im Wohnungsbau" des Instituts für das Bauen mit Kunststoffen e.V. (1986), S. 7/1-7/14.

  • Hauser, G.: Wärmeschutztechnische Sanierungsmaßnahmen - ein Beitrag zum Umweltschutz. Bausubstanz 1 (1985), H. 1, S. 70-74. Hauser, G.: Wärmeschutztechnische Sanierungsmaßnahmen - ein Beitrag zum Umweltschutz. Bausubstanz 1 (1985), H. 1, S. 70-74.

  • Hauser, G.: Das Wohnblockhaus. Kapitel "Wärmeschutz". Entwicklungsgemeinschaft Holzbau in der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung (Mai 1985). Zweite neu bearbeitete Auflage (Nov. 1996).

  • Hauser, G.: Kritik an niedrigen k-Werten unbegründet. CCI 19 (1985), Nr. 2, S. 39.

  • Hauser, G.: Energetische Auswirkungen und sommerliches Temperaturverhalten eines Wintergartens. Kunststoffe am Bau 19 (1984), H. 4, S. 170-173; Glaswelt 38 (1985), H. 3, S. 158-173.

  • Hauser, G.: Einfluss des Wärmedurchgangskoeffizienten und der Wärmespeicherfähigkeit von Bauteilen auf den Heizenergieverbrauch von Gebäuden. - Literaturstudie. Bauphysik 6 (1984), H. 5, S. 180-186, H. 6, S. 207-213.

  • Hauser, G.: Sonnenenergienutzung - Temporärer Wärmeschutz - Sommerlicher Wärmeschutz. Glaswelt 37 (1984), H. 9, S. 874-880.

  • Hauser, G.: Einfluss der Fenster auf den Heizwärmeverbrauch von Wohngebäuden. TAB 15 (1984), H. 6, S. 429-432; Glaswelt 38 (1985), H. 1, S. 24-32.

  • Möhl; Hauser; Müller: Baulicher Wärmeschutz, Feuchteschutz und Energieverbrauch. Expert-Verlag, Kontakt & Studium, Bauwesen. Band 131. Grafenau (1984).

  • Hauser, G.: Heizenergieverbrauch und sommerlicher Wärmeschutz bei leichten Bauteilen. DAB 16 (1984), H. 3, S. 277-280.

  • Hauser, G.: Vergleich des jährlichen Wärme- und Energieverbrauchs von Einfamilienhäusern in Leicht- und Schwerbauweise. Bundesbaublatt 33 (1984), H. 2, S.120-124; Bauen mit Holz 86 (1984), H. 5, S. 293-297; wksb 29 (1984), H. 18, S. 10-15.

  • Agnoletto, L.; Danter, E.; Gertis, K.; Hauser, G.; Johannesson, G.; Sachi, A.; Verhoeven, A.: The non-steady state thermal behaviour of a building. Forschungsberichte aus dem Fachbereich Bauwesen der Universität - Gesamthochschule Essen, H. 24 (1984).

  • Gertis, K.; Hauser, G.; Rath, J.: Besonnungs- und Temperaturverhältnisse in Innenhöfen. Bauphysik 5 (1983), H. 5, S. 157-168; Glaswelt 37 (1984), H. 4, S. 274-284.

  • Hauser, G.: Verglaste Baukörper zur passiven Sonnenenergienutzung. Bauphysik 5 (1983), H. 5, S. 147-152; Glaswelt 37 (1984), H. 4, S. 274-284; Sonnenenergie und Wärmepumpe 9 (1984), H. 3, S. 5-10.

  • Hauser, G.: Berücksichtigung der Wärmespeicherfähigkeit in DIN 4701. HLH 34 (1983), H. 9, S. 373-375.

  • Hauser, G.: k-Wert-Kontroversen. Docu-Bulletin 15 (1983), H. 6/7, S. 4; Bau-Trichter (1983), H. 8, S. 120/4-120/6.

  • Hauser, G.: Passive Sonnenenergienutzung durch Fenster, Außenwände und temporäre Wärmeschutzmaßnahmen - Eine einfache Methode zur Quantifizierung durch keq-Werte. HLH 34 (1983), H. 3, S. 111-112, H. 4, S. 144-153, H. 5, S. 200-204, H. 6, S. 259-265.

  • Hauser, G.; Schulze, H.; Wolfseher, U.: Wärmebrücken im Holzbau. Bauen mit Holz 86 (1984), H. 2, S. 81-92; Schweizerische Schreinerzeitung 98 (1987), H. 39, S. 936-946.

  • Walk, R.; Hauser, G.: Sonnenenergienutzung durch passive (bauliche) Mittel. Statusbericht des BMFT (1983), Band 1, S. 445-457.

  • Hauser, G.: Konsequenzen des erhöhten Wärmeschutzes. CCI 16 (1982), H. 12, S. 28-30.

  • Hauser, G.: Welchen Einfluss hat das Fenster auf den Energiehaushalt eines Gebäudes. KI-Forum. KI 10 (1982), H. 9, S. 333-337.

  • Hauser, G.: Passive Solarenergienutzung durch Fenster mit temporärem Wärmeschutz. Bericht RKW-Tagung "Passive Solararchitektur", Berlin (1982).

  • Hauser, G.: Tragende Außenwände als Wärmespeicher unter Verwendung einer hochwertigen lichtdurchlässigen Wärmedämmung. Bericht RKW-Tagung "Passive Solararchitektur", Berlin (1982).

  • Hartmann, H. J.; Hauser, G.; Schmidt, J.; Seifert, E.: Energiesparende Holzfensterkonstruktionen. Bericht Entwicklungsgemeinschaft Holzbau i. d. Deutschen Gesellschaft für Holzforschung (Mai 1982).

  • Hauser, G.: Erwiderung auf die Bemerkungen von Fr. Haferland. Bauphysik 4 (1982), H. 1, S. 36-37.

  • Hauser, G.: Auswirkungen der Neufassung der Wärmeschutzverordnung und DIN 4108 "Wärmeschutz im Hochbau" auf den erforderlichen Wärmeschutz von Holzbauteilen. Bauen mit Holz 83 (1981), H. 11, S. 700-704.

  • Hauser, G.: Effects of Wintry and Summery Heat Protection Measures on the Energy-Balance of Dwelling Houses. Proceedings 3rd International Conference on Energy Use Management. Berlin (1981). Pergamon Press, Vol. 3, S. 1305-1315.

  • Hauser, G.: Wärmetechnische Planungsgrundlagen. Glasdocu (1981), H. 2, Energie, S. 10-16.

  • Hauser, G.: Möglichkeiten zur Berücksichtigung der Sonneneinstrahlung bei der Bestimmung der Transmissionswärmeverluste. Docu-Bulletin 13 (1981), H. 3, S. 2-3.

  • Hauser, G.: Der k-Wert im Kreuzfeuer - Ist der Wärmedurchgangskoeffizient ein Maß für Transmissionswärmeverluste? Bauphysik 3 (1981), H. 1, S. 3-8; wksb 26 (1981), H. 13, S. 8-12; Schweizerische Schreinerzeitung 93 (1982), H. 33, S. 864-868. Architektur und Bau. Installation 12 (1983), H. 2, S. 39-45.

  • Hauser, G.; Wolfseher, U.: Einfluss des Fußbodenaufbaus auf das thermische Verhalten von Warmwasser-Fußbodenheizungen. HLH 31 (1980), H. 11, S. 413-417.

  • Hauser, G.: Belüftetes Stahldach eines Fertighauses - Durchfeuchtung und Verformung von Holzspanplatten infolge Tauwasserbildung. DAB 12 (1980), H. 4, S. 552; Bauschäden-Sammlung, Band 4, Forum-Verlag, Stuttgart (1981), S. 26-27; Schweizerische Schreinerzeitung 93 (1982), H. 6, S. 125-126.

  • Hauser, G.; Gertis, K.: Kenngrößen für das thermische Verhalten von Gebäuden im Sommer. Kongressbericht XXI Internationaler Kongress für technische Gebäudeausrüstung Berlin (1980), S. 179-182.

  • Hauser, G.; Gertis, K.: Der sommerliche Wärmeschutz von Gebäuden (Normungsvorschlag). KI 8 (1980), H. 2, S. 71-82.

  • Hauser, G.: Belüftetes Flachdach über Blumenläden - Tauwasserbildung wegen fehlender Dampfsperre. DAB 12 (1980), H. 2, S. 231. Bauschäden-Sammlung, Band 4, Forum-Verlag Stuttgart (1981), S. 24-25; Schweizerische Schreinerzeitung 92 (1981), H. 52, S. 1238.

  • Gertis, K.; Hauser, G.; Künzel, H.; Nikolic, V.; Rouvel, L.; Werner, H.: Energetische Beurteilung von Fenstern während der Heizperiode. DAB 12 (1980), H. 2, S. 201-202; Deutsche Bauzeitung 114 (1980), H. 2, S. 66-68; Glaswelt 33 (1980), H. 3, S. 158-162; Glasforum 30 (1980), H. 1, S. 38-41; Glas + Rahmen _(1980), H. 4, S. 180-186; Schweizerische Schreinerzeitung 92 (1981), H. 32, S. 776-778.

  • Hauser, G.: Heizenergieverbrauch von Einfamilienhäusern in leichter und schwerer Innenbauart. Docu-Bulletin 12 (1980), H. 1, S. 3-4.

  • Kießl, K.; Hauser, G.: Tauwasserbildung bei Umkehrdächern mit Dachhautträgern aus Holz und Holzwerkstoffen. Holz-Zentralblatt 106 (1980), Nr. 7, S. 118.

  • Hauser, G.; Schulze, H.: Die Erwärmung von Einfamilienhäusern im Sommer. Holz-Zentralblatt 106 (1980), Nr. 7, S. 113.

  • Hauser, G.: Schall- und Wärmeschutz mit Holzbauteilen. Das Bauzentrum 28 (1980), H. 1, S. 12-17; Bauen mit Holz 82 (1980), H. 9, S. 521-526; Schweizerische Schreinerzeitung 92 (1981), H. 35, S. 841-847.

  • Hauser, G.: Sommerliches Temperaturverhalten von Einzelbüros. TAB 10 (1979), H. 12, S. 1015-1019; Glaswelt 33 (1980), H. 2, S. 67-81.

bis 1979

  • Hauser, G.: Die wärmetechnische Beurteilung von Fenstern unter Berücksichtigung der Sonneneinstrahlung während der Heizperiode. Bauphysik 1 (1979), H. 1, S. 12-17; Fenster und Fassade 6 (1979), H. 4, S. 109-116.

  • Gertis, K.; Hauser, G.: Windows as solar collectors. Proceedings, IIR-Congress, Venedig (1979).

  • Hauser, G.; Gertis, K.: Structural requirements for air-conditioned buildings under summery aspects. Proceedings, CIB-S17-Meeting, Warschau (1979).

  • Hauser, G.: Der Einfluss der Lüftungsform auf die Lüftungswärmeverluste von Gebäuden. HLH 30 (1979), H. 7, S. 263-266.

  • Gertis, K.; Hauser, G.: Energieeinsparung durch Stoßlüftung? HLH 30 (1979), H. 3, S. 89-93.

  • Gertis, K.; Hauser, G.: Heizenergieeinsparung infolge Sonneneinstrahlung durch Fenster. KI 7 (1978), H. 3, S. 107-111.

  • Kießl, K.; Hauser, G.: Umkehrdächer mit Dachhautträgern aus Holz bzw. Holzwerkstoffen. Holzbau Report (1979), H. 1.

  • Hauser, G.: Das thermische Einschwingverhalten großer Bauten auf ein hochsommerliches Temperaturniveau. KI 6 (1978), H. 10, S. 361-365.

  • Hauser, G.: Der Einfluss von Glasflächen auf die sommerliche Erwärmung von Gebäuden. VDI-Bericht (1978) 316, S. 43-47; Glaswelt 31 (1978), H. 12, S. 1050-1056; Bauen mit Aluminium (1979); Schweiz. Schreinerzeitung 90 (1979), H. 19, S. 477-480.

  • Hauser, G.; Schulze, H.: Das sommerliche Temperaturverhalten von Einfamilienhäusern. Ges.-Ing. 99 (1978), H. 8, S. 230-234 und 241-244.

  • Hauser, G.: Bauliche Maßnahmen zur Verminderung hoher Raumlufttemperaturen. Bundesbaublatt 27 (1978), H. 6, S. 288-293.

  • Hauser, G.: Vereinfachte Behandlung des Wärmeverhaltens großer Gebäude durch thermische Systeme. Betonwerk und Fertigteil-Technik 44 (1978), H. 5, S. 266-271.

  • Hauser, G.: Der Wärmeschutz von Gebäuden unter besonderer Berücksichtigung der Fenster. Fenster und Fassade 5 (1978), H. 1, S. 2-6; Glaswelt 31 (1978), H. 5, S. 338-348.

  • Hauser, G.: Zum Wärmeverhalten von Einfamilienhäusern in Leicht- und Schwerbauweise während der Übergangsjahreszeit. Detail (1978), H. 2, S. 160.

  • Hauser, G.: Heizenergieverbrauch und Temperaturverhalten von Einfamilienhäusern in Leicht- und Schwerbauweise während der Übergangsjahreszeit. HLH 29 (1978), H. 3, S. 125-129.

  • Hauser, G.: Verfahren zur Berechnung des Temperaturverhaltens und Energieverbrauchs von Gebäuden. KI 6 (1978), H. 2, S. 53-56.

  • Hauser, G.: Method for calculating of thermal behaviour of buildings. Proceedings ICHMT-Seminar. Hemisphere Publishing Comp., Washington (1978), S. 419-427.

  • Hauser, G.: Rechnerische Vorherbestimmung des Wärmeverhaltens großer Bauten. Dissertation Universität Stuttgart (1977).

  • Hauser, G.; Gertis, K.: Heizenergieeinsparung durch Nachtabsenkung. KI 3 (1975), H. 7/8, S. 231-234; Fenster und Fassade 3 (1976), H. 3, S. 22-26.

  • Gertis, K.; Hauser, G.: Energieeinsparung durch instationäres Heizen in Wohnungen. HLH 26 (1975), H. 5, S. 177-180.

  • Gertis, K.; Hauser, G.: Temperaturbeanspruchung von Stahlbetondächern. Mitteilung des Instituts für Bauphysik 3 (1975), Nr. 10.

  • Hauser, G.; Gertis, K.: Kenngrößen des instationären Wärmeschutzes von Außenbauteilen - Eine kritische Überprüfung der Kenngrößen-Eignung für die Neufassung von DIN 4108. Berichte aus der Bauforschung, H. 103, Verlag Ernst & Sohn, Berlin (1975).

  • Gertis, K.; Hauser, G.: Instationäre Berechnungsverfahren für den sommerlichen Wärmeschutz im Hochbau - Eine zusammenfassende Darstellung aufgrund des vorliegenden Schrifttums. Berichte aus der Bauforschung, H. 103, Verlag Ernst & Sohn, Berlin (1975).