Planungsinstrumente in der Bauphysik mit Einblicken in die Technische Gebäudeausrüstung

C-2.1-47

Diese Veranstaltung wird gemeinsam von den Fachgebieten Technische Gebäudeausrüstung und Bauphysik angeboten.
Die Veranstaltung richtet sich an folgende Studiengänge

  • MA Architektur
  • MA Regenerative Energien und Energieeffizienz (re²)
  • BA/MA Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwesen
  • BA Wirtschaftsingenieurwesen

Seminar

Inhalte

Teilmodul Bauphysik:
Aufbauend auf der Lehrveranstaltung „Prinzipien des energieeffizienten Planens und Bauens“ werden die Rechenansätze zur Bestimmung des Energiebedarfs von Gebäuden behandelt und an praktischen Beispielen umgesetzt. Zudem werden Wärmebrücken quantifiziert und es wird ein praktischer Einblick in die hygrothermische Simulation gegeben.
Zur Anwendung kommen dabei folgende Rechenwerkzeuge:

  • ZUB-Helena für die energetische Bilanzierung
  • ZUB-Argos für die Wärmebrückenbetrachtung
  • WUFI-Light für die hygrothermische Simulation

Teilmodul TGA:
Die Lehrveranstaltung verdeutlicht an praktischen Übungen die dynamische Simulation von Gebäuden und anlagentechnischen Komponenten. Hierbei wird neben der eigentlichen Gebäudesimulation unter anderem ein Einblick in die dynamische Abbildung von z.B. solarthermischen Anlagen, Lüftungssystemen und Verschattungssystemen geben. Im Rahmen einer Projektarbeit wird die Effizienz verschiedener Sanierungsmaßnahmen inklusive der Verwendung der jeweiligen Anlagentechniken am Beispiel eines Wohngebäudes untersucht werden.

Die Lehrveranstaltung findet im Computerlabor CLAB des Fachbereichs ASL statt. Die Benutzung eigener Laptops kann vorausgesetzt werden!

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist die verbindliche Anmeldung über das Online-Vorlesungsverzeichnis HIS-LSF zwingend erforderlich.

Dozierende

Zeit und Ort

Übung

Die Übung ist in der Lehrveranstaltung integriert.

Leistungsnachweis

Hausarbeit

Unterlagen

Vorlesungsskripte und Übungsmaterialien können auf der zentralen eLearning-Plattform der Hochschule (Moodle) nach Anmeldung heruntergeladen werden. Der Zugangsschlüssel wird in der Vorlesung bekanntgegeben oder kann bei den Dozierenden erfragt werden.
Hier gelangen Sie direkt zum Moodle-Kurs: Planungsinstrumente in der Bauphysik und TGA.


Nach oben