Gast-Professor Dipl.-Ing. Florian Alexander Otto

Gastprofessor
Anschrift Fachgebiet Landschaftsästhetik im Entwurf
Universität Kassel
Gottschalkstr. 26
Gebäude: ASL 7 / HaFeKa
34127 Kassel
Raum Raum: 2105
Telefon +49 561 804-7768
Telefax +49 561 804-2030
E-Mail-Adresse fo@uni-kassel.de
Bild von  Florian  Otto

Curriculum Vitae

Gastprofessur seit Wintersemester 2016/17

Geboren 1977 in München

Beruflicher Werdegang:

Seit 2003 Partner bei bauchplan ).( München, Wien. Das Büro verfügt über mehr als 10 Jahre internationale Erfahrung in der Ausarbeitung von Studien und Gutachten, Entwicklungskonzepten, Objektplanungen und Beratungsleistungen, in Beteiligungs-Prozessen inklusive Steuerung und Moderation sowie in Stadtlandschafts- und Grenzraumforschung. Das Team versteht sich als Mediator zwischen Raum und Gesellschaft. Der Anspruch des spezifischen, transdisziplinären und hybriden Entwerfens von möglichst vielschichtigen Freiräumen erfordert die Kombination geeigneter Werkzeuge als Entwurfsmittel. Partizipative Stadterkundungen in Form von Spaziergängen nutzt bauchplan als Analysewerkzeug, über analogen und digitalen Modellbau verfeinern die Planer ihre Entwurfsgedanken über alle Maßstabsebenen. Den Münchner Netzwerkknoten versteht das Team als experimentelle Werkstatt, das Wiener Studio ergänzt das handwerkliche Spektrum um innovative Entwicklung und entwerfendes Forschen.

Zu den ausgezeichneten Schlüsselprojekten gehören die Murbrücke zwischen Bad Radkersburg und Gornja Radgona, der Chapponière-Park in Bern Wankdorf, der Habsburger Platz in München und der Umbau der Bahnhofsstrasse in Böblingen in eine Fußgängerzone. 2012 erhielt Otto als Förderpreisträger einen Kunstpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und 2008 das Margarete Schütte-Lihotzky Stipendium des österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur.

2011 - 2014 Künstlerische Assistenz Lehrstuhl für Gestalten im Freiraum, Prof. Maria Auböck, Akademie der Bildenden Künste München

2011 - 2012 Lehraufträge Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Prof. C. Jensen

Seit 2006 Lehr- und Vortragstätigkeit (Lehraufträge, Gastkritik, Korrekturassistenz) u.a. an Technische Universität München, Hochschule München, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Preisrichtertätigkeit

2006 - 2009 Wissenschaftliche Assistenz an der ETH Zürich, Professur für Landschaftsarchitektur Günther Vogt

2002 Diplom Landschaftsarchitektur und Planung, Prof. Peter Latz, Technische Universität München-Weihenstephan

2001 Studium Landschaftsarchitektur, Royal Veterinary + Agricultural University, Kopenhagen, Dänemark

1997 - 2002 Studium Landschaftsarchitektur und -Planung, Technische Universität München-Weihenstephan

2004 - 2006 Freiberufliche Mitarbeit und Projektleitung, Prof. Regine Keller Landschaftsarchitekten, München

Veröffentlichungen

(Auswahl)

2015 self-generating park, in: Thinking eye - The critical visual landscape JoLa Journal of Landscape Architecture, theme issue 3-2015, 30 years back, ISSN 1862-6033

2015 Yo.V.A.4 - Junge Wiener Architektinnen und Landschaftsarchitektinnen, M. Diem, Birkhäuser Basel, ISBN 978-3-0356-0635-5

2014 nextland zeitgenössische Landschaftsarchitektur in Österreich, l. Lička, K. Grimm, Birkhäuser, ISBN 978-3-0356-0406-1

2013 Wohnlandschaften Weissenbach, in: Detail, Zeitschrift für Architektur und Baudetail, Material und Oberfläche, Institut für internationale Architekturdokumentation, München, ISBN 0011-9571 B 2772

2012 wild in Zoll+, Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiräume

Vorträge

(Auswahl)

2016 mehr dichte, hsr Hochschule in Rapperswil (CH) 

2016 infrastructure landscapes, Fachtag des norwegischen Statens Vegvesen, Bergen (NO)

2015 unendliche Weiten - designing context, Studio Moderne Stadt, Prof. Kappler, Hochschule München, München (D)

2015 Landschaft Leben, 8. Weihenstephaner Forum für Landschaftsarchitektur, Technische Universität München-Weihenstephan (D)

2015 Stadtkultur im Rahmen der Serie ‚Spannweiten‘ Architekturfakultät, Technische Universität Dresden (D)

2014 Der städtische Park im 21. Jahrhundert, Wien Museum, Wien (A)

2014 Topographie ist Landschaft ist Architektur, Technische Universität München (D), Architekturfakultät, Prof. Uta Graff 

2013 Habituelle Stadtlandschaften, Technische Hochschule Nürnberg (D)