Publikationen

Publikationen (Auswahl)

Beton in der Landschaftsarchitektur - Über Prozesse und Potenziale des Baustoffs:
L. Büscher; Wigbert Riehl (Januar 2019) in Stadt und Grün. 68. Jahrgang. 01/2019. S.41-46. Patzer Verlag. Berlin - Hannover

Botanical Concrete: Novel Composites for Urban Greening:
Polster, R.; Büscher, L.; Klussmann, H.; Riehl, W. (2018) in Cornelie Leopold, Christopher Robeller and Ulrike Weber (eds.): RCA 2018. Research Culture in Architecture x International Conference on Cross-Disciplinary Collaboration. Conference Book. 128-131. fatuk – Faculty of Architecture, Technische Universität Kaiserslautern, Germany.

Beton als vertikaler Lebensraum für Pflanzen - Vom gestalterischen Potenzial des Werkstoffs:
L. Büscher (Mai 2018) in Stadt und Grün. 67. Jahrgang. 05/2018. S.45-50. Patzer Verlag. Berlin - Hannover

Machbarkeitsstudie. Bergpark Wilhelmshöhe - Nachhaltigkeitskonzepte: W. Riehl, K. Schneider (u.a.) (September 2013) im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (HMWK) sowie der Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK), Universität Kassel

Operationalisierung von Nachhaltigkeit: R. Löbbert (September 2013) in Machbarkeitsstudie Bergpark Wilhelmshöhe - Nachhaltigkeitskonzepte im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (HMWK) sowie der Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK), Universität Kassel

Thermische Spannungen in Verkehrsflächenbefestigungen der gebundenen Pflasterbauweise: W.Riehl, J.Buchholz (2013); in Neue Landschaft Ausgabe 10/2013

Sonderbauweise mit Perspektive: J. Buchholz, W.Riehl, S.Riedl (2010);  in: DEGA-Praxisratgeber Ausgabe 11/2010

Gebundene Bauweise als Konzept für sauberes Pflaster
: J. Buchholz, W.Riehl, S.Riedl (2010);  in: campos Ausgabe 10/2010

Herausforderung gebundene Pflasterbauweise: J. Buchholz, W.Riehl (2009);  in: Garten und Landschaft 11/2009

Nachhaltigkeit in der Landschaftsarchitektur: W.Riehl (2009);  in: Garten und Landschaft 09/2009

Rezension zu "Landschaft konstruieren - Ein Handbuch für Landschaftsarchitekten"
: W. Riehl (2009); in: Garten und Landschaft 06/2009

Gefühlte Landschaftsarchitektur – Entwicklungspotenziale von mikroklimatischen Räumen im Außenbereich: H. Laue (August 2008); Arclos! Heft 7 / Pressspiegel und Reflexionen zu Architektur, Kultur und Planung

Gefühlte Landschaftsarchitektur – Modulsystem zum planerischen Umgang mit Einflussfaktoren des Mikroklimas: H. Laue (30.03.2008); 5.NSE-Kolloquium zur nachhaltigen Stadtentwicklung, Stuttgart

Thermal Comfort in Urban Planning and Architecture under Consideration of Global Climate Change: H. Laue (u.a.) (Februar 2008); Proceedings of the Workshop, Kassel, Onlineveröffentlichung: nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hebis:34-2008042121208

Klimaverbesserung – Neue Objekte in den Außenanlagen des ZUB: H. Laue (14.11.2006); Publik, Universität Kassel

Zum künftigen Profil in Kassel: W. Riehl mit A. Röntz (2005);  in: Garten und Landschaft 12/2005

Soka-Bau Green Roof Case Study: Goya Ngan (2004), Onlineveröffentlichung: www.cmhc-schl.gc.ca/en/inpr/bude/himu/inbu/upload/Soka-Bau-Green-Roof-Case-Study.pdf

Regelwerke, Techniken und Bauweisen: W. Riehl (2003);  in: Garten und Landschaft 10/2003

Freiraumästhetik: H. Laue (September 2002); Universität Hannover

Versickerung von Regenwasser
: W. Riehl (1996); in: Naturschutz in Kassel Heft 9, Schriftenreihe der Unteren Naturschutzbehörde


Vorträge (Auswahl)

research culture in architecture. international conference on cross-disciplinary collaboration. TU Kaiserslautern.
"
Botanical Concrete: Novel Composites for Urban Greening (Papersession) in Kooperation mit dem Fachgebiet Bau Kunst Erfinden, Universität Kassel.

R.Polster, L. Büscher (27.09.2018) Kaiserslautern

Fachseminarreihe „ACO Regenwelten“ in Kooperation mit dem Bauverlag und der Fachzeitschrift tHIS. Grundwasser schützen, den natürlichen Wasserkreislauf unterstützen.
"Regen und Raum. Strategien der Landschaftsarchitektur"
: L. Büscher (19.10.2017) Hannover

Architekturforum Freiburg. "Werkstattbericht. Tendenzen, Entwicklungen und Trends in der Landschaftsarchitektur": W. Riehl (12.05.2016)

Gartenhistorische Tagung der Stiftung "Fürst-Pückler-Park Bad Muskau". Leiten oder genießen lassen? - Leitsysteme und Informationen in historischen Gärten. "Neue Wege" in der Landschaftsarchitektur - Orientierungsverhalten im öffentlichen Freiraum am Beispiel des Bergparks Kassel-Wilhelmshöhe: L.Büscher (07.11.2015) Bad Muskau

ASL-Lounge, Universität Kassel. "Lob der Oberfläch(l)ichkeit. W. Riehl (30.06.2015) Kassel

8. Kasseler Waldforum: Das Weltkulturerbe Wilhelmshöhe im
Spannungsfeld zwischen Tourismus und Naturschutz
: K.Schneider (21.03.2013) Podiumsdiskussion, Kassel

Strukturwandel im Rheinland - der neue Rheinauhafen: "Strukturwandel in der Landschaftsarchitktur. Von der Utopie über die Geschichte zur Realität": W.Riehl ( 07.08.2012 )

EZ trifft Wissenschaft, GIZ Tagung - Vertical Farming: Ansätze effizienter Ressourcennutzung für Wasser, Energie und Land: W. Riehl (20.11.2012); Eschborn

energyart, Schüco-Tagung - Vertical Farming: Stadtfarmen der Zukunft:  W. Riehl (07.08.2012); Berlin

09. Landschaftsbautagung - Digitale Entwurfswerkzeuge in der Schnittstelle zum Landschaftsbau: W. Riehl (15.06.2012); Hochschule Weihenstephan - Triesdorf

zdf - Fernehsendung "heute journal" - Ernährung der Zukunft: W. Riehl (26.01.2012); Universität Kassel

DenkNachhaltig - WFI Dialog on Sustanability
: W. Riehl (03.12.2011); Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt

Rinn Tagung - Treppenanlagen: W. Riehl (01.12.2011); Kassel

hr-Fernsehsendung "alle wetter!" - Einfluss von Dachgärten auf das Mikroklima
: W. Riehl (20.05.2011), Frankfurt am Main

conFusion 13 - Podiumsdiskussion - Nachhaltigkeit in Praxis, Theorie und Lehre
: W. Riehl (16. 02.2011); Universität Kassel

Hochbelastete Verkehrsflächen in Pflasterbauweise – Ungebundene Pflasterbauweise vs. Gebundene Pflasterbauweise unter der Berücksichtigung der Mechanik von Elementbelägen: J. Buchholz (24.09.2010); Stadt Paderborn

conFusion? Studio-Didaktik im Diskurs: W. Riehl u.a. (14.07.2010); Universität Kassel

Entscheidung – Die Wahl der richtigen Deckschicht unter der Berücksichtigung der Lastphysik von Elementbelägen: J. Buchholz (17.05.2010);  Stadt Frankfurt am Mai

PIT-Podiumsdiskussion "Interdisziplinär?": W. Riehl (14.05.2010); Universität Kassel

Spannungsgeladen - Thermische Spannungen und der Umgang mit Bewegungsfugen
: J. Buchholz (Februar 2010); Steintec-Seminare

Gebundenes Bauen - Technik für hochbelastete Verkehrsflächen: J. Buchholz (Februar/März 2010); Rinn Planerforum

Begrünung unterbauter Flächen: Regelwerke, Techniken, Bauweisen: W. Riehl (02.10.2009); Fachseminar zum Thema Dachbegrünung, Fa. Vulkatec, Plaidt

Gebundene Pflasterbauweise - Fachgerechte Ausführung einer Sonderbauweise
: J. Buchholz (01.09.2009); Weber-Baustoffe, Korbach

Schöne neue Landschaft - Neue Technologien in der Landschaftsarchitektur: W. Riehl (16.01.2009); 13. bdla-Bauleitergespräche, Potsdam

Gebundene Pflasterbauweisen in der Landschaftsarchitektur
: J. Buchholz (18.11.2008); Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Höxter

Gebundene Pflasterbauweise - Probleme und Potentiale: J. Buchholz (18.09.2008); Ga-La-Bau-Messe, Nürnberg

Design with Climate: H. Laue (03.09.3008); Gastvortrag am Centre for Forest, Landscape and Planning, Universität Kopenhagen, Dänemark

Thermal Comfort in Cities / Influence Factors
: H. Laue (02.09.2008); Gastvortrag am Centre for Forest, Landscape and Planning, Universität Kopenhagen, Dänemark

Begrünung unterbauter Flächen: Regelwerke, Techniken, Bauweisen
: W. Riehl (29.08.2008); Fachseminar zum Thema Dachbegrünung, Fa. Vulkatec, Plaidt

Microclimate and Thermal Comfort – Aspects from the Landscape Architecture: Ideas and Project: H. Laue (21.05.2008); Gastvortrag am Göteborg University Earth Sciences Centre, Urban Climate Group, Physical Geography , Göteborg, Schweden

Gefühlte Landschaftsarchitektur – Entwicklungspotentiale von mikroklimatischen Räumen im Außenbereich: H. Laue (29.03.2008); Gastvortrag NSE-Kolloquium nachhaltige Stadtentwicklung, Universität Stuttgart

Landscape Architecture and Thermal Comfort
: H. Laue (21.02.2008); auf der Tagung: Thermal comfort in Urban Planning and Architecture under Consideration of Global Climate Change, Theme 2: Climate responsive design for outdoor thermal comfort under consideration of climate change, Workshop, Architekturzentrum, Kassel

Climate and Comfort Conditions in Urban Spaces: H. Laue (18.09.2007); Gastvortrag am Centre for Forest, Landscape and Planning, Universität Kopenhagen, Dänemark

Fair statt Foul - Landschafts-Gärtner und Landschaftsarchitekten bauen Vorurteile ab
: W. Riehl (14.09.2006); Podiums-Veranstaltung auf der GaLaBau-Messe, Nürnberg

Fusion - Position zu Architektur, Stadt und Landschaft: W. Riehl (28.06.2006); Vortragsreihe an der Universität Kassel

Begrünung unterbauter Flächen: Regelwerke, Techniken, Bauweisen
: W. Riehl (08.11.2005); Fachseminar zum Thema Dachbegrünung, Fa. Vulkatec, Plaidt

Bauen mit Recycling: W. Riehl (18./19.01. 2002); - Der Einsatz von Recyclingbaustoffen in der Landschaftsarchitektur und im Landschaftsbau, 6. BDLA-Bauleitergespräche, Ostfildern

Integrale Planung: W. Riehl (September 1999); Vortragsreihe: Passivhäuser Marbachsshöhe Kassel

Qualitätsanforderungen und Verwendung von Recyclingmaterialien im Platz- und Wegebau: W. Riehl (04.03.1999); Seminar: Asphalt, Beton und Recyclingmaterial für Beläge im Freiraum, Bayrische Architektenkammer, München

Begrünung künstlicher Standorte – Techniken und Bauweisen
: W. Riehl (24.04.1998); Seminar: Begrünung unterbauter Flächen, Bayrische Architektenkammer, München

Elemente in der Landschaftsarchitektur – Technische Aspekte: W. Riehl (18.11.1997); Seminar: Zeitgemäßer Umgang mit Regenwasser in der Landschaftsarchitektur, Bayrische Architektenkammer, München

Begrünte Dächer
: W. Riehl (30.10.1997); Seminar: Das flache Dach, Bayrische Architektenkammer, München

Selbstbau und naturnahe Techniken: W. Riehl  (04. 07.1997); 34. Hochschultagung: Forschung gestaltet die Zukunft - Chancen und Risiken, TU München, Weihenstephan

Alternative Technologien in der Landschaftsarchitektur – Versickerung von Regenwasser
: W. Riehl (30.06.1995); 32. Hochschultagung: Integrierte Umweltsicherung - Aktuelle Forschung für die Praxis,Weihenstephan


Preisrichter- und Gutachtertätigkeiten Prof. Wigbert Riehl

Schaugarten - Schloss Fasanarie, Eichenzell: 01/2013, Wettbewerb

Quartiersplatz ENKA-Gelände: 08/2012, Beschränkter Wettbewerb

Schlossplatz Diemelstadt-Rhoden: 05/2012, Einladungswettbewerb

Mainvorland / Kelsterbachterrasse: 05/2011, Beschränkter Realisierungswettbewerb

Strandbad Bad Arolsen
: 12/2010, Beschränkter Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren

Wohnumfeldverbesserung – Bardelebenplatz: 05/2009 Juryvorsitz, Beschränkter Wettbewerb als Gutachterverfahren

Bewerbungsverfahren Neugestaltung des
Entenanger Kassel
: 03/2009 Fachpreisrichter, Beschränkter Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem

Universität Kassel - Campus Nord: 12/2008 Stellvertretender Fachpreisrichter, Beschränkter, zweistufiger Ideen- und Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren

Schülerwettbewerb „Architektur und Schule“ ausgelobt vom BDA (Gruppe Kassel) mit dem Thema „…in
Beziehung…“