Prof. Dr. Jan Marco Leimeister

Prof. Dr. Jan Marco Leimeister

Anschrift Pfannkuchstraße 1
34121 Kassel
Raum Raum 1270, 1. Etage, ITeG
Telefon +49 561 804-6064
Telefax +49 561 804-6067
Sprechstunde:

Mi, 13:00-14:00 und nach Vereinbarung (nur nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat)

Bild von Prof. Dr. Jan Marco  Leimeister

Lebenslauf

Ausbildung

  • 2008: Habilitation an der Technischen Universität München (TUM)
  • 2004: Promotion (Dr. oec.) an der Universität Hohenheim
  • 2000: Diplom-Ökonom (Dipl. oec.), Universität Hohenheim

Berufserfahrung

  • Seit 2014: Ordinarius und Direktor am Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI) der Universität St.Gallen (in Teilzeit)
  • Seit 2008: Universitätsprofessor (W3) und Direktor am Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel (seit 2012 in Teilzeit)
  • 2004 - 2008: Wissenschaftlicher Assistent (C1) an der Technischen Universität München
  • 2001 - 2004: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hohenheim

Darüber hinaus seit 1998 freiberufliche berufspraktische Erfahrungen im Bereich Anwendungsentwicklung, IT & Strategie, IT Innovationen, Projektmanagement, Change Management, Produkt- und Dienstleistungsentwicklung. Mehrjährige Erfahrung in diversen Verwaltungsrats- und Beiratsfunktionen in Internetagenturen, Online Marketing Anbietern, IT & Consulting Unternehmen.

Forschungsschwerpunkte

  • Digital Business
  • Digital Transformation
  • Service Engineering und Service Management
  • Digitale Arbeit (mit einem Schwerpunkt auf Crowdsourcing)
  • Collaboration Engineering und IT Innovation Management

Funktionen in der Wirtschaftsinfomatik-Community (Auszug)

  • Program Chair der International Conference on Information Systems (ICIS) 2019 in München (bedeutendste internationale Konferenz im Bereich der Wirtschaftsinformatik)
  • Vorsitzender der Wissenschaftlichen Kommission für Wirtschaftsinformatik des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (WKWI VHB) (seit 2017)
  • Co-Conference Chair der Konferenz “Wirtschaftsinformatik/WI” bei der Universität St.Gallen/Schweiz (2017) (größte Konferenz der deutschsprachigen WI-Community)
  • Program Chair der European Conference on Information Systems (ECIS) 2014 in Tel Aviv (Israel) (größte Konferenz der Europäischen WI-Community)
  • Track Chair bei der ICIS 2013, WI 2013 und MKWI 2012/2014; Associate Editor auf der ICIS 2012/2014/2016, ECIS 2012/2013, und vieles mehr

Journal-Funktionen (Auszug)

  • Associate Editor des European Journal of Information Systems (EJIS)
  • Senior Editor des Journal of Information Technology (JIT)
  • Editorial Board Mitglied des Journal of Management Information Systems (JMIS)
  • Mitglied des Department Editorial Boards und Section Editor des Journal Business & In-formation Systems Engineering (BISE)
  • Reviewer für weitere hochrangige Journals wie ISR, MISQ, JSIS, und weitere

Forschungsaufenthalte (Auszug)

  • Von 03/2019-06/2019: Visiting Research Professor in Singapur, u.a. National University of Singapore (NUS)
  • Sommer 2012: Visiting Research Professor an der Harvard University in Boston, Massachusetts (USA)
  • Von 03/2012 bis 05/2012: Visiting Research Professor an der University of Queensland in Brisbane, Australien
  • Herbst & Winter 2007 (Winter Term): Visiting Postdoctoral Research Fellow an der Columbia University und der Rutgers University
  • Sommer & Herbst 2006 (Fall Term): Visiting Postdoctoral Research Fellow an der University of California, Berkeley
  • Frühjahr 2004 (Spring Term): Visiting Researcher am Information Systems Department, University of Maryland, Baltimore County

Preise & Auszeichnungen (Auszug)

  • Platz 4 basierend auf dem Forschungsoutput in 2014-2018 sowie Platz 8 beim Lebenswerk der “Wirtschaftswoche” (4/2019) (von 2.824 BWL-Forschern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz)
  • Unter den Top 25 Information Systems (IS) Forschern weltweit basierend auf den publizierten Beiträgen 2015-2017 in den acht führenden IS Journals gemäß einem Forschungsranking der Association for Information Systems (AIS)
  • Association for Information Systems (AIS) Award für Innovation in Teaching (2016)
  • Citations of Excellence Award der Emerald Publishing Group (2013)
  • Best Video Award der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) (2011)
  • TUM Research Excellence Award für Innovation und Leadership (2010)
  • 3. Preis für Exzellenz in der Lehre des Hessischen Ministeriums für Forschung und Kunst (2009)
  • Best Paper Award auf der Americas Conference on Information Systems (AMCIS) (2006)
  • Wolfgang Heilmann-Price der Integrata-Stiftung (2005)

Projekte

Eine Übersicht laufender sowie abgeschlossener Projekte an der Universität Kassel finden Sie hier.

Ausgewählte Publikationen (A-Journals)

  • Söllner, M.; Bitzer, P.; Janson, A. & Leimeister, J. M. (2018): Process is king: Evaluating the performance of technology-mediated learning in vocational software training. In: Journal of Information Technology (JIT), 3, Vol. 33, pp. 233-253
  • Bretschneider, U. & Leimeister, J. M. (2017): Not Just An Ego Trip: Exploring Backers' Motivation for Funding in Incentive-Based Crowdfunding. In: Journal of Strategic Information Systems (JSIS)
  • Schlagwein, D.; Conboy, K.; Feller, J.; Leimeister, J. M. & Morgan, L. (2017):‘‘Openness’’ with and without Information Technology: a framework and a brief history. In: Journal of Information Technology (JIT), 4, Vol.32, pp. 297-305
  • Blohm, I.; Riedl, C.; Füller, J. & Leimeister, J. M. (2016): Rate or Trade? Identifying Win-ning Ideas in Open Idea Sourcing. In: Information Systems Research (ISR), 1, Vol. 27, pp. 27-48
  • Ebel, P.; Bretschneider, U. & Leimeister, J. M. (2016): Leveraging Virtual Business Model Innovation: A Framework for Designing New Business Model Development Tools. In: Information Systems Journal (ISJ)
  • Söllner, M.; Hoffmann, A. & Leimeister, J. M. (2016): Why Different Trust Relationships Matter for Information Systems Users. In: European Journal of Information Systems (EJIS),  3, Vol. 25, pp. 274-287
  • Peters, C.; Blohm, I. & Leimeister, J. M. (2015): Anatomy of Successful Business Models for Complex Services: Insights from the Telemedicine Field. In: Journal of Management Information Systems (JMIS), 3, Vol. 32, pp. 75-104
  • Bittner, E. A. C. & Leimeister, J. M. (2014): Creating Shared Understanding in heterogeneous work groups - Why it matters and how to achieve it. In: Journal of Management Information Systems (JMIS), 1, Vol. 31, pp. 111-143
  • Klendauer, R.; Berkovich, M.; Gelvin, R.; Leimeister, J. M. & Krcmar, H. (2012): Towards a competency model for requirements analysts. In: Information Systems Journal (ISJ), 6, Vol. 22, pp. 475-503
  • Leimeister, J. M.; Huber, M.; Bretschneider, U. & Krcmar, H. (2009): Leveraging Crowdsourcing: Activation-Supporting components for IT-based ideas competition. In: Journal of Management Information Systems (JMIS), 1, Vol. 26, pp. 197-224

Eine Publikationsübersicht finden Sie hier.