Ak­tu­el­les

Zurück
26.11.2021

Wis­sen­schaft­li­che Be­glei­tung des Fach­ge­bie­tes Wirt­schafts­in­for­ma­tik der Uni­ver­si­tät Kas­sel bei ei­ner Stand­ort­stu­die von der IHK Kas­sel-Mar­burg

Inspiriert von einer thematisch ähnlichen Umfrage der IHK Köln aus dem Jahr 2014, zur Bedeutung der Standortfaktoren, startete die IHK Kassel-Marburg eine Umfrage bei rund 8400 Mitgliedern. Welche Bedeutung wird dem Standort Nordhessen beigemessen? Welche Herausforderungen müssen sich Unternehmen in der Region stellen und welche Auswirkungen hatte Corona auf Attraktivität des Standorts Nordhessen?

Die Standortanalyse zeigt spannende Aspekte rund um den Standort Nordhessen aus Unternehmenssicht auf und bietet Einblicke rund um die Faktoren Verkehr, Infrastruktur, Standortkosten/Finanzierung, Arbeitskräfte und Qualifikation, Klimaschutz/Umwelt und Zukunftsfähigkeit.

Das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik begleitete dieses Projekt wissenschaftlich und unterstütze die IHK bei der Erhebung und Auswertung der Daten.

Hier geht es direkt zur Broschüre: https://ihk-kassel.de/standortanalyse