M.A. Denise Löfflad

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Standort
Pfannkuchstraße 1
34121 Kassel
Raum
ITeG, 1140, 1. Etage
Sprechstunde

Mi, 13:00-14:00 Anmeldung per E-Mail erforderlich. Weitere Termine nach Vereinbarung.

Le­bens­lauf

Ausbildung

(10/2018 – 03/2022) Studium in Computational Linguistics (Master of Arts) an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Titel der Masterarbeit: „Early Academic Language Development in German Elementary School: A Longitudinal Study of Linguistic Complexity and Accuracy“ [pdf?]

(10/2015 – 09/2018) Studium in Kognitionswissenschaft (Bachelor of Science) an der Eberhard Karls Universität Tübingen

Titel der Bachelorarbeit: „Entwicklung eines Systems zur Optimierung des Lernverhaltens von LRS-Kindern als Erweiterung der App Prosodiya“

Zusätzliche Wissenschaftliche Ausbildung

(10/2019 – 10/2020) Kollegiatin am interdisziplinären Studienkolleg mit dem Thema „Dimension von Sprache“ am Tübinger Forum für Wissenschaftskulturen (TFW)

 

Arbeitserfahrung

(10/2021 – 12/2021) Leitung einer Programmier-AG an einer Grundschule bei IT4Kids Tübingen

(05/2021 - 082021) Tutorin für Logik für Informatiker an der Eberhard Karls Universität Tübingen

(11/2020 – 04-2021) Tutorin für Linguistic Fundamentals an der Eberhard Karls Universität Tübingen

(10/2019 – 03/2020) Tutorin für Logik für Linguisten an der Eberhard Karls Universität Tübingen

(08/2016 – 07/2018) Studentische Mitarbeiterin am Psychologischen Institut an der Eberhard Karls Universität Tübingen

 

Forschungsinteressen

  • KI-gestütztes menschliches Lernen
  • Educational Technology
  • Linguistische Modellierung des Spracherwerbs mit NLP-Technologien

 

Masterarbeit

Denise Löfflad. “Early Academic Language Development in German Elementary School: A Longitudinal Study of Linguistic Complexity and Accuracy”. 2022

Pu­bli­ka­tio­nen

2023

  • Li, M. M.; Löfflad, D.; Reh, C. & Oeste-Reiß, S. (2023): Towards the design of hybrid intelligence frontline service technologies – A novel human-in-the-loop configuration for human machine interactions. Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS). Maui, Hawaii.