Kath­le­en Pau­le­weit, LL.M.

Kathleen Pauleweit LL.M.
Kurt-Schumacher-Str. 25
34117 Kassel
Raum: 302
Telefon: +49 561 804-7194
Fax: +49 561 804-3737
E-Mail: k.pauleweit[at]uni-kassel[dot]de


  • 2018: Forschungsaufenthalt beim Sekretariat des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC) in Bonn.
  • Seit August 2017: Promotionsstipendium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).
  • Seit Mai 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Öffentliches Recht, insbesondere Umwelt- und Technikrecht.
  • 2017: Master of Laws (LL.M.), Umweltrecht, Universität Kassel.
  • 2016: Studentische Mitarbeiterin am Fachgebiet für Öffentliches Recht, insbesondere Umwelt- und Technikrecht.
  • 2016: Zertifikat „Umweltwissen: Natur- & Ingenieurwissenschaften“.
  • 2016: DAAD-gefördertes Auslandspraktikum bei der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UNECE) in Genf, Schweiz, beim Sekretariat zur Aarhus-Konvention & PRTR-Protokoll.
  • 2015-2017: Tutorin für die International Summer/Winter University der Universität Kassel für die Seminare „Environmental Engineering“ & „Adap-tation Strategies to Climate Change“.
  • 2014: Bachelor of Laws (LL.B.), Comparative and European Law, Hanse Law School.
  • 2014: ERASMUS-gefördertes Auslandspraktikum im Informationsbüro des Landes Mecklenburg-Vorpommern bei der Europäischen Union in Brüssel, Belgien.
  • 2013: Erwerb „Zertifikat für Interkulturelle Kompetenz“.
  • 2012-2013: Auslandsstudium an der Nelson Mandela Metropolitan University (NNMU) in Port Elizabeth, Südafrika.