Sabrina Schomberg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schomberg, Sabrina
Telefon
+49 561 804-2018
Fax
+49 561 804-3621
E-Mail
Standort
Henschelstraße 4
34127 Kassel
Raum
K33, 2102
Sprechstunde

nach Vereinbarung


Curriculum Vitae

  • 2018: Zweites Juristisches Staatsexamen.
  • 2016 - 2018: Rechtsreferendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Frankfurt am Main (Landgericht Kassel) und der Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer und in Berlin.
  • 2016: Erste Juristische Prüfung in Niedersachsen mit dem Schwerpunkt "Internationales und Europäisches öffentliches Recht".
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und der Université de Genève.

Veröffentlichungen

  • Zum Datenschutz gestupst? Gestaltungsorientierte Entwicklung von Privacy Nudges vor dem Hintergrund ethischer und rechtlicher Leitlinien, in: Friedewald, M. / Kreutzer, M. / Hansen, M. (Hrsg.), Selbstbestimmung, Privatheit und Datenschutz. Gestaltungsoptionen für einen europäischen Weg, Wiesbaden 2022, 369-388 (zusammen mit Schöbel, S. M. / Barev, T. J. / Grote, T. / Janson, A. / Hornung, G. / Leimeister, J. M.).

  • Kids Internet Design and Safety Act: Datenschutz kindgerecht gedacht, ZD-Aktuell 2022, 01036 (zusammen mit Lorenz, L.).

  • Mithilfe von Privacy Nudging zu rechtsverträglichen Videokonferenztools, in: Gesellschaft für Informatik e.V (Hrsg.), INFORMATIK 2021, Bonn 2021, 981-997 (zusammen mit Dickhaut, E. / Barev, T. J. / Janson, A.).

  • PRIDS: Forschungsprojekt zu den Auswirkungen von KI auf Privatheit, Demokratie und Selbstbestimmung, ZD-Aktuell 2021, 05270.

  • Betriebliches Datenschutz-Paradox oder betrieblicher Datenschutz-Calculus?, ZD-Aktuell 2021, 05269 (zusammen mit Lurtz, H.).

  • Digitale Kontaktnachverfolgung per App – ist ein Ende der Zettelwirtschaft in Sicht?, ZD-Aktuell 2021, 05138 (zusammen mit Stroscher, J.-P.).

  • EU-Kommission: Entwurf eines Digital Markets Act, ZD-Aktuell 2021, 05042.
  • Deutschland 2030 - die Zukunftsvision der Enquete-Kommission für KI in der Arbeitswelt, ZD-Aktuell 2020, 07442.
  • EuGH: Urteil stärkt „Neutralität des Internets“, ZD-Aktuell 2020, 07340.
  • Datensicherheit von Corona-Apps nach der DSGVO, Datenschutz und Datensicherheit 2020, 501-505 (zusammen mit Stroscher, J.-P. / Heinrich, A. / Grube, T.).
  • Vereinigte Arabische Emirate: Neues Datenschutzrecht für das Dubai International Financial Centre, ZD-Aktuell 2020, 07177.
  • Corona-Virus - eine Herausforderung auch für den Datenschutz?, ZD-Aktuell 2020, 07074 (zusammen mit Stroscher, J.-P.).
  • Empfehlungen der Datenethikkommission: Datenschutz „by Design“ und „by Default“, ZD-Aktuell 2020, 04397.
  • Regulierung von Nudging durch Private im geplanten Medienstaatsvertrag?, ZD-Aktuell 2019, 06877 (zusammen mit Reubert, P.).
  • Pflicht zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten, ZD-Aktuell 2019, 06732 (zusammen mit Lurtz, H.).
  • Nudger: Forschungsprojekt zu Privacy Nudges in der digitalisierten Arbeitswelt, ZD-Aktuell 2019, 06493.

Vorträge

  • „Big Nudging im Bewerberauswahlverfahren – neue Regelungen im Entwurf der KI-Verordnung“ im Rahmen der Jahreskonferenz Forum Privatheit 2021, 18./19. November 2021, Wiesbaden.
  • „Mit Hilfe von Privacy Nudging zu rechtsverträglichen Videokonferenztools“ im Rahmen des Tracks „Recht und Technik: Datenschutz im Diskurs“ auf der INFORMATIK 2021: Computer Science & Sustainability, 27. September 2021, Online.
  • „Ansatz zur Umsetzung von Datenschutz nach der DSGVO im Arbeitsumfeld: Datenschutz durch Nudging“ im Rahmen des Tracks „Informatik mit Recht“ auf der INFORMATIK 2019: 50 Jahre Gesellschaft für Informatik - Informatik für Gesellschaft, 25./26. September 2019, Kassel.
  • „Privacy by Design und Privacy by Default“, Kurzvortrag mit anschließender Diskussion im Rahmen des Datenschutz Erfa-Kreises Kassel-Marburg, 12. Juni 2019, Kassel (zusammen mit Berg, P.).