Ba­che­lor-/ Mas­ter­ar­bei­ten

Die Arbeit kann bei Prüfern aus dem Hauptfach (Wirtschaft, Maschinenbau, Elektrotechnik), der Wirtschaftsdidaktik bzw. Technikdidaktik oder dem gesamten Kernstudium geschrieben werden. Einer der beiden Gutachtende/Betreuer muss Professor oder Professorin sein.

Masterarbeiten können auch im Zweitfach geschrieben werden.

Weitere Informationen zu Abschlussarbeiten finden Sie im Moodleforum "Bachelorthesis/ Masterthesis" des IBB.

  • Sie können die Bachelorarbeit erst dann beginnen, wenn Sie mindestens 135 Credits erbracht haben. (Zum Zeitpunkt der Anmeldung müssen diese Credits in Ihrem Summenkonto im HISPOS erreicht sein.)
  • Sie können die Bachelorarbeit erst dann beginnen, wenn Sie das Betriebspraktikum von 48 Wochen absolviert haben (bzw. Ihnen die anerkannten Zeiten eingetragen wurden)!
  • Masterarbeiten können erst dann begonnen werden, wenn Sie mindestens 60 Credits Studienleistungen erbracht haben. (Zum Zeitpunkt der Anmeldung müssen diese Credits in Ihrem Summenkonto im HISPOS erreicht sein). Es dürfen zudem keine Zulassungsauflagen mehr offen sein.

Die Abgabe erfolgt termingerecht im Prüfungsbüro des IBB (Raum 3126 im K10) vorzugsweise während der Sprechzeiten des Prüfungsamtes oder der Studienberatung. Die Arbeit kann auch in unseren Briefkasten vor dem Büro eingeworfen oder an der zentralen Poststelle der Universität abgegeben werden. Beim Postversand gilt der Poststempel als Abgabedatum.

  • Die Abgabe erfolgt in gedruckter und gebundener Form (nicht spiralisiert) in dreifacher Ausfertigung sowie zweimal auf CD-ROM.
  • Geben Sie im gebundenen Teil der Arbeit eine Erklärung ab, dass Sie die Arbeit selbständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt haben und unterschreiben Sie diese im Original.
  • Legen Sie das Formular "Erklärung zum endgültigen Thema" bei, wenn sich Ihr Arbeitsthema (auch bei Untertiteln) seit der Anmeldung verändert hat.
  • Wenn der Termin des Masterkolloquiums bereits feststeht, können Sie diesen auch bereits bei der Abgabe der Masterarbeit mit dem Formular "Mitteilung Termin Masterkolloquium" bekanntgeben.