Umwelt- und Energierecht (LL.M.)

Titelbild Umweltrecht

Herzlich willkommen auf den Seiten des Masterstudiengangs Umwelt- und Energierecht!

Seit dem Wintersemester 2015/16 bietet die Universität Kassel den derzeit einzigen Masterstudiengang Umwelt- und Energierecht (LL.M.) in Deutschland an. Der Masterstudiengang ist für drei Semester als forschungsorientierter konsekutiver Vollzeitstudiengang konzipiert. Er richtet sich an Absolventinnen und Absolventen mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschuss (Diplom/Bachelor), vor allem juristischer und wirtschaftsrechtlicher, aber auch wirtschafts- und umweltwissenschaftlicher Studiengänge. Bewerberinnen und Bewerber mit gleichwertigen ausländischen Abschlüssen sind willkommen.

Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen umfängliche Informationen über unseren Studiengang. So finden Sie Informationen zur Leitidee und den Berufsfeldern für Umweltjuristinnen und -juristen, den Studienaufbau, unsere Zugangsvoraussetzungen, die Prüfungsordnung mit dem Modulhandbuch, einen Überblick über die im Masterstudiengang tätigen Lehrenden, das aktuelle Semesterangebot und aktuelle Informationen aus unserem Prüfungsausschuss.

Seit dem WS 16/17 bieten wir Ihnen auch FAQ. Sollten Sie Informationen vermissen oder weitere Beratungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen wollen, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Ihre Ansprechpartnerin und Ihren Ansprechpartner finden Sie hier.