Öffentlichkeitsarbeit

  • Promegapreis "Hauptsache Biologie"
    Mit ihrem Artikel "Der stumme Regisseur" wurden Ester Steinmeier (Bielefeld, Westfalenblatt) und Wolfgang Nellen (Universität Kassel) mit dem zweiten Preis des Wettbewerbs "Hauptsache Biologie" ausgezeichnet. Sie geben in dem Artikel einen Einblick in das spannende Gebiet der Epigenetik, der erblichen Information, die der DNA Sequenz des Genoms überlagert ist. Der von der Firma Promega (http://www.promega.com/de/Aktuelles/PromegaPreis_2006.htm) gestiftete Preis würdigt Zusammenarbeiten zwischen Journalisten und Wissenschaftlern, die zum Verständnis der Biowissenschaften in der Öffentlichkeit beitragen.

  • Kurs für Lehrer
    Einführung in das „virtuelle Praktikum Genetik“ (ViPGen). ViPGen ist nach unserer Ansicht nicht nur für das Grundstudium an der Universität geeignet, sondern kann mit einzelnen Modulen durchaus in Schulen eingesetzt werden. Aus diesem Grunde bieten wir einen Einführungskurs für interessierte Lehrerinnen und Lehrer an, der Sie mit ViPGen vertraut machen soll.

  • PfarrerLab I und II
    Das Pastoralkolleg unter dem Thema "Gene, Ethik und Labor" (in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck) ist abgeschlossen. Hier finden Sie eine Zusammenfassung und Auswertung des Kurses. I

    Im September 2003 wurde das PfarrerLab II in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck und er Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover durchgeführt. Hier finden Sie eine Zusammenfassung und Auswertung des Kurses.

  • LehrerLab
    Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer im Bereich Molekularbiologie. Hier finden Sie einen Überblick über die bisherigen Veranstaltungen und das Scriptum der ersten LehrerLabs. Zukünftige LehrerLabs werden ebenfalls hier angekündigt.

  • JoLab
    Laborkurse für Journalisten. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der bisherigen Veranstaltungen. Zukünftige JoLabs werden hier angekündigt. 

  • Science Bridge
    Dieses Projekt hilft Schulen moderne Experimente im Bereich Molekularbiologie/Gentechnik durchzuführen. Wir stelllen Geräte, Chemikalien und technische Unterstützunge zur Verfügung. Näheres über die Schulversuche sowie über die Hintergründe und die Entwicklung des Projektes erfahren Sie auf dieser Seite.