Prof. i. V. Dr. Anna Beniermann

Vertretungsprofessorin SoSe 2021

Standort
Universität Kassel
FB10 / Didaktik der Biologie
Heinrich-Plett-Straße 40
34132 Kassel
Sprechstunde

Sprechstunden nach Vereinbarung (per Mail).

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Per­son

04/2021-09/2021
Vertretungsprofessorin für das Fachgebiet „Didaktik der Biologie“ an der Universität Kassel

Seit 2019
Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) in der Fachdidaktik und Lehr-/Lernforschung Biologie der Humboldt-Universität zu Berlin (im SoSe 2021 beurlaubt)

Seit 2018
Leitung der Working Group “Assessment of attitudes and knowledge about evolution across Europe” in der COST Action CA17127 (Building on scientific literacy in evolution towards scientifically responsible Europeans): literacy in evolution towards scientifically responsible Europeans): www.euroscitizen.eu

2017-2019
Gesamtleitung der gemeinnützigen Philoscience – Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH (bis 2018 turmdersinne gGmbH): www.philoscience.de

2018
Promotion zur Dr. rer. nat. am Institut für Biologiedidaktik der Justus-Liebig-Universität Gießen

2013-2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Biologiedidaktik der Justus-Liebig-Universität Gießen

2010-2013
Studium der Biologie (M.Sc.) mit dem Schwerpunkt Evolutionsbiologie an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg

2006-2010
Studium der Biologie, Chemie und Philosophie (B.Sc. und B.A.) an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg

National

  • Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im VBIO
  • Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin - VBIO e.V.
  • Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts (MNU)

International

  • National Association for Research in Science Teaching (NARST)
  • International History, Philosophy and Science Teaching group (IHPST)
  • European Science Education Research Association (ESERA)
  • Einstellungen und Argumentationen zu Socio-Scientific Issues
  • Akzeptanz und Wissen zu Evolution und zielgruppenspezifische Vermittlung von Evolution
  • Wissenschaftskommunikation und Wissenschaftskommunikationsforschung
  • Bewertungskompetenz und ethische Aspekte des Biologieunterrichtt
  • Fragebogenentwicklung und Validierung
  • Außerschulisches Lernen und informelles Lernen in sozialen Medien

Publikationen (aktuelle Auswahl)

Beniermann, A. (im Druck). Kontroversen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft: Argumentationen von Kreationisten, Impfgegnerinnen, Klimawandel-Skeptikern und Gentechnik-Gegnerinnen. In M. Bauer & L. Deinzer (Hrsg.), Zwischen Wahn und Wahrheit. Springer.

Beniermann, A., Bergmann, A., & Büssing, A. (2021). Ein Like für die Fachdidaktik? Potentiale und Grenzen sozialer Medien für Professionalisierungsprozesse angehender Lehrkräfte am Beispiel Twitter. In D. Graf, N. Graulich, K. Lengnink, H. Martinez, & C. Schreiber (Hrsg.), Digitale Bildung für Lehramtsstudierende (S. 221-228). Springer Fachmedien.

Beniermann, A., Kuschmierz, P., Pinxten, A., Aivelo, T., Bohlin, G., Brennecke, J. S., Cebesoy, U. B., Cvetković, D., Đorđević, M., Dvořáková, R. M., Futo, M., Geamana, N., Korfiatis, Κ., Lendvai, A., Mogias, A., Paolucci, S., Petersson, M., Pietrzak, B, Porozovs, J., … & Graf, D. (2021). Evolution Education Questionnaire on Acceptance and Knowledge (EEQ) - Standardised and ready-to-use protocols to measure acceptance of evolution and knowledge about evolution in an international context. Zenodo. http://doi.org/10.5281/zenodo.4554742

Bergmann, A., Beniermann, A. & Büssing, A. (2021). Social-Media-Diskurskarten zur Förderung der Argumentations- und Diskursfähigkeit in naturwissenschaftlichen Kontexten nutzen. In M. Kubsch, S. Sorge, J. Arnold & N. Graulich (Hrsg.), Lehrkräftebildung neu gedacht – Ein Praxishandbuch für die Lehre in den Naturwissenschaften und deren Didaktiken (S.203-207). Münster: Waxmann.

Büssing, A. G., Bergmann, A. & Beniermann, A. (2021). Social Media im Biologieunterricht: Lernpotenziale sozialer Medien erkennen und nutzen. Unterricht Biologie, (465), 44-47.

Büssing, A., Pril, S., Bergmann, A., Beniermann, A. & Kremer, K. (im Druck). Inhaltlicher Diskurs oder Shitstorm? Analyse fachlicher Bezüge in Kommentaren eines YouTube-Videos zu Klimawandel. In A. Bush, A. & J. Birke (Hrsg.), Nachhaltigkeit & Social Media – Chancen und Herausforderungen. Springer VS.

Greiten, K., Beniermann, A. & Prange, M. (2021). Innovationen fachspezifischen Lernens mit digitalen Medien. In D. Graf, N. Graulich, K. Lengnink, H. Martinez, C. Schreiber (Hrsg.), Digitale Bildung für Lehramtsstudierende (S. 213-217). Wiesbaden: Springer Fachmedien.
 

Kuschmierz, P., Beniermann, A. & Graf, D. (2020). Development and Evaluation of the Knowledge About Evolution 2.0 Instrument (KAEVO 2.0). International Journal of Science Education, 42(15), 2601-2629.

Kuschmierz, P., Meneganzin, A., Pinxten, R., Pievani, T., Cvetković, D., Mavrikaki, E., Graf, D. & Beniermann, A. (2020). Towards common ground in measuring acceptance of evolution and knowledge about evolution across Europe: a systematic review of the state of research. Evolution: Education and Outreach, 13(1), 1-24.

Upmeier zu Belzen, A. & Beniermann, A. (2020). Naturwissenschaftliche Grundbildung im Fächerkanon der Schule. Zeitschrift für Pädagogik, 2020(5), 642-665.
 

Beniermann, A. (2019). Evolution – von Akzeptanz und Zweifeln - Empirische Studien über Einstellungen zu Evolution und Bewusstsein. Veröffentlichung der Dissertation, Springer Spektrum. https://www.springer.com/de/book/9783658241049
 

Vorträge (aktuelle Auswahl)

Engelschalt, P., Beniermann, A., Upmeier zu Belzen, A. & Krüger, D. (2021, April). Validation of a Rating Scale to Assess Learners' Meta modeling Knowledge using the Argument-based Approach. 94th Annual International NARST Conference, online.

Beniermann, A., Kuschmierz, P., & Graf, D. (2020, März). Assessment of Attitudes Towards Evolution and Understanding of Evolutionary Processes and Concepts Across Europe [online Veröffentlichung wg. Konferenzabsage]. 93rd Annual International NARST Conference, Portland, OR, USA.

Beniermann, A., Kuschmierz, K., & Graf, D. (2019, September), Verhältnis von Einstellung und Wissen zu Evolution bei angehenden Biologie-Lehrkräften. In S. Menzel, B. Heuckmann, & A. Büssing (Vortragssymposium), Überzeugungen, Werthaltungen und Motivationen von Lehrenden -Fachspezifische Aspekte der Professionskompetenz? Gemeinsame Jahrestagung 2019 der FDdB im VBio und der GDCP, Wien.

Beniermann, A. & Graf. D. (2019, August), The Strange Case of Creationists that Accept Evolution: Methodological Considerations. 13th Conference of the European Science Education Research Association (ESERA), Bologna, Italien.

Die vollständigen Listen finden Sie auf der Seite der HU Berlin https://www.biologie.hu-berlin.de/de/gruppenseiten/fachdidaktik/mitarbeiter-innen/anbe.html