Me­cha­ni­sches La­bor

Uni­ver­sal­prüf­ma­schi­ne

Zur Durchführung von statischen und zyklischen Druck- und Zugversuchen ab 0.2N bis 100 kN

Sche­r­ap­pa­ra­tur

Zur Erstellung der Mohr-Coulombschen Bruchgerade aller gängiger Böden und Substrate. Ermöglicht die Durchführung eines Rahmenscherversuches nach DIN 18137-3

Oe­do­me­ter

Zur Bestimmung des Vorbelastungswertes sowie Elastizitäts- und Verformungsmodule anhand der Drucksetzungslinie. Durchführung nach Norm DIN 18136-E, DIN 18134, DIN/ISO/TS 17892-5