Siebert

Doktorand

Sprechstunde

Sprechstunde: Dienstag 12.00-13.00 (Raum 2.111)
oder nach Vereinbarung während der vorlesungsfreien Zeit

For­schungs­in­ter­es­sen

  • Strategische Rahmung von Lebensmittelsicherheit und -risiko
  • Neue Züchtungstechnologien
  • Umwelt-, Agrar- und Techniksoziologie
  • Umweltinnovationen und Nachhaltigkeit

Pu­bli­ka­tio­nen und Vor­trä­ge

Siebert, R. (2019): Genome Editing in agriculture - strategic communication about potentials and risks for bioeconomy, „Klausurwoche Bioökonomie und moderne Biotechnologien: Ethische, rechtliche und soziale Aspekte“, Bonn, September 2019.

Siebert, R., Birringer, M. Herzig, C. (2019): Wie Genome Editing strategisch gedeutet wird. Böll. Thema 2/19.

Siebert, R., Richter, I., Herzig, C., Birringer, M. (2018): Genome Editing für die Land- und Ernährungswirtschaft - Potenziale und Risiken. Ernährungs-Umschau 11/2018, M639-M647. DOI: 10.4455/eu.2018.046

Bleicher, A., Vinken, T., Siebert, R., Augusiak, A., Stoltmann, A., Stankiewicz, P., Mlynar, J., Durdovic, M., Batet, L., Martell, M. (2017): Output 1. Report on Relations between social science and humanities (SSH) and teaching about energy in high education institutions practice.