Dr. Thomas Krikser

Wiss. Mitarbeiter

Standort
Steinstr. 19
37213 Witzenhausen
Raum
WIZ, ehem. Kloster, Raum 1111
Sprechstunde

mit vorheriger Anmeldung per Mail


Aufgabenbereich

LfbA und Habilitand

Kurz­pro­fil

Dr. Thomas Krikser ist seit April 2020 am Fachgebiet „Management in der internationalen Ernährungswirtschaft“. Er ist für die Beratung und Ausbildung zu Methoden der empirischen Sozialforschung am Campus Witzenhausen zuständig.

Nach seinem Diplom in Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin (2005) arbeitete Herr Krikser im Rahmen der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ an der Arbeitsstelle für erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung an der FU Berlin (2006-2009).

Nach wissenschaftlichen Tätigkeiten als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Agrarlandschaftsforschung, Müncheberg (2009-2013) and als Gastwissenschaftler an der University of Vermont (2010-2012) und der University of Southern California (2011) wechselte Herr Krikser an das Fachgebiet für Agrar- und Lebensmittelmarketing der Universität Kassel.

Seine Promotion zum Thema „The Contribution of Foundations to an Ecofriendly and Sustainable Development” schloss Herr Krikser 2016 an der Leuphana Universität Lüneburg am Institut für Umweltkommunikation ab. Derzeit beschäftigt er sich im Rahmen seiner Habilitation mit Fragen zur empirischen Erfassung von nachhaltigen Einstellungen und Präferenzen.

Ak­tu­el­le Leh­re an der Uni­ver­si­tät Kas­sel

  • Methoden der empirischen Sozialforschung (BA)
  • Komplexe Methoden der Sozialforschung (MA)
  • Research Methods (MA-IFBC)

For­schungs­in­ter­es­sen

  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Methodenentwicklung
  • Einstellungs- und Präferenzmessung
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Urbane Landwirtschaft

Pu­bli­ka­tio­nen

Liste der letzten 6 Artikel (peer-reviewed)

Krikser, T.; Profeta, A.; Grimm, S.; Huther, H. (2020): Willingness-to-Pay for District Heating from Renewables of Private Households in Germany. Sustainability 2020, 12, 4129.

Krikser, T.; Zasada, I.; Piorr, A. (2019): Socio-Economic Viability of Urban Agriculture—A Comparative Analysis of Success Factors in Germany. Sustainability, 11, 1999. https://doi.org/10.3390/su11071999

Tran, L.H.; Freytag-Leyer, B.; Plöger, A. und Krikser, T. (2019): Driving and Deterrent Factors Affecting Organic Food Consumption in Vietnam. Journal of Economics, Business and Management, 7, 4. https://doi.org/10.18178/joebm.2019.7.4.596

Sanyé-Mengual E., Specht K., Krikser T., Vanni C., Pennisi G., Orsini F., et al. (2018): Social acceptance and perceived ecosystem services of urban agriculture in Southern Europe: The case of Bologna, Italy. PLoS ONE 13(9): e0200993. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0200993

Krikser, Thomas; Piorr, Annette; Berges, Regina und Opitz, Ina (2016): Urban Agriculture Oriented towards Self-Supply, Social and Commercial Purpose: A Typology. In: Land, Vol. 5 (3) 28, S. 1-19, https://doi.org/10.3390/land5030028.

Opitz, Ina; Berges, Regine; Piorr, Annette; Krikser, Thomas (2015): Contributing to food security in urban areas: differences between urban agriculture and peri-urban agriculture in the Global North. In: Agric Hum Values. Online First: https://doi.org/10.1007/s10460-015-9610-2.

Vollständige Literatur Übersicht