2018 EcoStack - Bündelung von Ökosystemleistungen

Ein Kartoffelfeld ist mit Stroh gemulcht, um die Übertragung von Pflanzenviren zu reduzieren
ecosystem services for optimized crop production

EcoStack - Bündelung von Ökosystemleistungen: Mechanismen und Interaktionen für optimalen Pflanzenschutz, Bestäubung und Produktivität (H2020-SFS-2017-2)

EcoStack wird den europäischen Landwirten das Wissen und die Werkzeuge zur Verfügung stellen, die zur Maximierung der Ökosystemleistungen für die Produktion von Pflanzen benötigt werden, während gleichzeitig die Umweltauswirkungen der Landwirtschaft minimiert und die Rentabilität der Landwirtschaft sichergestellt wird. Die Ziele werden durch die Bündelung von Ökosystemleistungen erreicht, um das effektive Zusammenspiel der Dienstleister synergetisch zu verbessern.

Dauer: 01.10.2018 bis 31.09.2023

Keywords:

Arteninteraktionen / Landwirtschaft im Zusammenhang mit Pflanzenproduktion, Bodenbiologie und Anbau / Funktionelle Biologie / Mikroökonomie, Verhaltensökonomie / Sozioökologische Systeme

Pressemitteilung vom 13.11.2018 EcoStack - Optimierter Pflanzenbau

Projektverantwortlich : Dr. Sascha Kirchner