Dr. Kathrin Stenchly

Dr. Kathrin Stenchly

Anschrift Universität Kassel
Ökologische Agrarwissenschaften
Grünlandwissenschaft und Nachwachsende Rohstoffe
Steinstr. 19
37213 Witzenhausen

Universität Kassel
CliMA - Kompetenzzentrum für Klimaschutz und Klimaanpassung
Kurt-Schumacher-Straße 25
34117 Kassel
Gebäude: Labor- und Hörsaalgebäude
Raum 2014
Telefon +49 561 804-1254
Telefax +49 561 804-1230
E-Mail-Adresse stenchly@uni-kassel.de
Bild von Dr. Kathrin  Stenchly

Kurzvorstellung

Kathrin Stenchly ist seit April 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Grünlandwissenschaft und Nachwachsende Rohstoffe sowie Geschäftsführerin des CliMAs, des Kompetenzzentrums für Klimaschutz und Klimaanpassung der Universität Kassel. Sie studierte Biologie an der Universität Leipzig und promovierte zum Thema Spinnengemeinschaften in Kakaoagroforst-systemen in Indonesien an der Georg-August-Universität Göttingen, Fachgebiet Agrarökologie (Prof. Dr. Teja Tscharntke). Nach ihrer Promotion konzentrierte sich ihre Forschung auf die Steigerung der Ressourcennutzungseffizienz in urbanen Landwirtschaftssystemen um so zu einer Verbesserung der Ernährungssicherheit in westafrikanischen Städten beizutragen (www.urbanfoodplus.org).

Aktuell arbeitet sie an zwei Forschungsprojekten mit:   


RE-DIRECT - EU Interreg NWE "REgional Development and Integration of unused biomass wastes as REsources for Circular products and economic Transformation"
und
DBU Lupine - "Erhaltung und Restituierung der Artenvielfalt in den Bergmähwiesen des Biosphärenreservats Rhön - Management der invasiven Stauden-Lupine (Lupinus polyphyllus Lindl.) in einem komplexen Schutzgebietssystem

Ihre Forschungsinteressen umfassen:

  • zeitlich-räumliche Dynamiken und funktionelle Ökologie von Artengemeinschaften in Agrarsystemen
  • Auswirkungen der Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen mit (un)behandeltem Abwasser auf Pflanzen und assoziierte Insektengemeinschaften
  • Methodenentwicklung des Wissenstransfers als Grundlage für einen dynamischen Kreislauf aus Wissensgenerierung, Wissensaustausch und sozialem Lernen in der inter- und transdisziplinären Zusammenarbeit