Olga Olashyn

externe*r Doktorand*in

Olashyn, Olga
Telefon
+49 5542 98-1717
Fax
+49 5542 98-1713
E-Mail
Standort
Nordbahnhofstraße 1a, Raum 1310
37213 Witzenhausen

Vita

Olga Olashyn ist seit Juli 2016 als Mitarbeiterin an der Universität Kassel im Fachgebiet Ökologische Lebensmittelqualität und Ernährungskultur tätig. Frau Olashyn hat Ihr Bachelorstudium mit Schwerpunkt „Internationale Beziehungen“ im Juli 2011, sowie Masterstudium mit Schwerpunkt „Internationale Wirtschaftsbeziehungen“ an der Nationaluniversität Uschhorod (Ukraine) im Juni 2012 erfolgreich abgeschlossen. Für die Weiterbildung im Bereich „Fremdsprachen“ verbrachte Frau Olashyn im Jahr 2011 während ihres Bachelorstudiums ein Semester in Österreich an der Universität Wien. Ende 2012 kam sie als Stipendiatin des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V nach Deutschland und begann Ihre Recherche in Bereichen „Ökologie, Nachhaltigkeit, Ernährung“. Im Juli 2016 wurde Frau Olashyn für das Graduiertenprogramm der Vereinten Nationen (Genf) 2016 mit Thema: „Humanitarian assistance and development“ ausgewählt und im Rahmen dieses Programms entwickelte sie erfolgreich zusammen mit anderen Mitarbeitern und Studierenden des Fachgebietes ein Projekt im Bereich "Ernährungssicherheit". Ab Juni 2016 promoviert Olga Olashyn im Themenfeld „Ernährungskultur im Kontext von Nachhaltigkeit und Globalisierung“.  


Veröffentlichungen

Olashyn, O., Al Sidawi, R., Withanachchi, S., & Bahrmann, S. (2017). Rural agriculture–can creative methods bring new ideas? Luttmissen workshop, Germany 2017. Future of Food: Journal on Food, Agriculture and Society, 3(5), 66-67.