Holzbau Forschung + Praxis Kassel 26./27.03.2020

Anschlüsse und Verbindungen - Entwurf, Konstruktion und Bemessung

Bei der vierten Kasseler Tagung „Holzbau – Forschung und Praxis“ werden aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse im Ingenieurholzbau aus unterschiedlichen Perspektiven vorgestellt und diskutiert. Im Mittelpunkt stehen Verbundwerkstoffe aus Holz sowie Holz im Verbund mit anderen Werkstoffen. Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure aus den Bereichen Tragwerksplanung, Konstruktion und Ausführung. Architekten sind ebenfalls herzlich willkommen.

Das Programm ist zweigeteilt: Am ersten Tag besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in kleineren Gruppen intensiv mit einem ausgewählten Thema auseinanderzusetzen. Am zweiten Tag wird der Holzbau im Verbund von ausgewiesenen Fachleuten in spannenden Fachvorträgen behandelt.

Die Tagung wird erstmalig im neuen Campus Center der Universität Kassel stattfinden.

Prof. Dr.-Ing. Werner Seim