Newsdetails

16.10.2019 11:06

2019 | Oktober | Tagung Bauchemie

Tagung der GDCh-Fachgruppe Bauchemie in Aachen

Anfang Oktober fand die Tagung der GDCh-Fachgruppe Bauchemie in Aachen statt. Nach Workshops zu den Themen Elektrochemie und Säurewiderstand mineralischer Baustoffe wurden am zweiten Tag Vorträge zu den Schwerpunkten Nachhaltige Chemie, Korrosion und Dauerhaftigkeit, Polymere Materialen, Neue Bindemittel und Spezielle Baustoffe gehalten. Das Fachgebiet war durch Herrn Prof. Bernhard Middendorf, Herrn Schade (M.Sc) und Herrn Wiemer (M.Sc) vertreten. Herr Schade hielt einen Vortrag zu dem Thema: Vergleichende Untersuchungen zur Analyse des Abbindeprozesses von alkalisch aktivieren Bindemitteln.

In seinem Vortrag stellte Herr Schade Resultate des Abbindeverhaltens verschiedener Hüttensandmehle mittels Vicat-Test (DIN EN 196-3) und Ultraschallprüfung vor. Diese wurden weiterhin mittels in-situ Fourier-Transform-Infrarotspektrometer (FTIR) Messungen überprüft.

Herr Wiemer stellte in einem Posterbeitrag mit dem Titel "Verbundverhalten zwischen metallischen Mikrofasern und Ultrahochfestem Beton (UHPC)", ein Verfahren für Reihenfaserauszugsversuche vor. Zudem wurden Ergebnisse zum Verbundverhalten im Haft- sowie Reibungsverbundes von Stahlfasern mit Messingbeschichtung, Edelstahlfasern sowie Nickel-Titan Formgedächtnislegierungen präsentiert.