Herzlich Willkommen

Das Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft (FG SWW) im Fachbereich Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen (FB 14) der Universität Kassel wurde 1985 gegründet. Erster berufener Fachgebietsleiter war seinerzeit Herr Professor (im Ruhestand) Dr.-Ing. Peter Wolf.

Seit dem 1. Oktober 2018 leitet Herr Vertretungsprofessor Dr.-Ing. Jörg Felmeden das Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft.

Alle Themenfelder der Siedlungswasserwirtschaft als Kernbereich des Umweltingenieurwesens werden in Lehre und Forschung vertreten. Neben umfassenden Angeboten in der Lehre hat das FG SWW in der Forschung eine breite Palette von Schwerpunkten, was sich in einer Vielzahl an Publikationen niederschlägt.

Das FG SWW mit seinen vielfältigen Aktivitäten versteht sich darüberhinaus als Dienstleister, der durch seine wissenschaftliche Expertise, mehrere Versuchsfelder und eine umfassende Ausstattung im Laborbereich in der Lage ist, bei allen Fragestellungen kompetenter Partner in der Region, national und international zu sein.



  1. Hessen hat mit einem „Phosphor-Programm“ für Kläranlagen im Rahmen ihres Maßnahmenprogramms für die Jahre 2015 – 2021 zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie eine bundesweite Vorreiterrolle zur Reduzierung von...[mehr]

  2. Ziel der Studie ist die Ermittlung der bestgeeigneten Verfahrenstechnik zur Arsenelimination für die Wasseraufbereitungsanlage in Witzenhausen-Albshausen. Hierzu soll eine detaillierte Darstellung der aktuellen Situation in...[mehr]

  3. FG SWW beteiligt am Ertüchtigungsprojekt[mehr]

  4. V.-Prof. Dr. Felmeden präsentiert für das FG SWW auf der diesjährigen AQUA URBANICA am 9. und 10. September 2019 zu dem Thema "Mehrstufige RBF-Technologie zur Phosphor-, Schwermetall- und Spurenstoffadsorption von...[mehr]

  5. In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift gwf - Wasser|Abwasser publiziert das FG SWW zum Thema „Mathematischer Modellansatz zur Abschätzung des volumetrischen Stoffübergangskoeffizienten“, dem sog. kLa-Wert. Üblicherweise...[mehr]

  6. Dr. Schier präsentiert für das FG SWW auf der diesjährigen WETPOL vom 17. bis 21. Juni 2019 zu dem Thema "Intensified Constructed Wetlands for CSO/SSO-treatment to achieve immission-oriented thresholds for...[mehr]

  7. Herr Michael Garbowski, M.Sc. wird heute bei der Veranstaltung "Unser unstillbarer Durst" der Kasseler Sektion der Ingenieure ohne Grenzen ab 18 Uhr einen Vortrag zum Thema "Trinkwasserversorgung in...[mehr]