Herzlich Willkommen

Das Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft (FG SWW) wurde 1985 gegründet und ist im Fachbereich Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen (FB 14) sowie im Institut für Wasser, Abfall und Umwelt (IWAU) angesiedelt.

Alle Themenfelder der Siedlungswasserwirtschaft werden in Lehre und Forschung vertreten. Neben umfassenden Angeboten in der Lehre hat das FG SWW in der Forschung eine breite Palette von Themenschwerpunkten.

Darüber hinaus versteht sich das FG SWW als Dienstleister, der durch seine wissenschaftliche Expertise, zwei Versuchsfelder und eine umfassende Ausstattung im Laborbereich in der Lage ist, bei Problem- und Fragestellungen kompetenter Partner in der Region sowie national und international zu sein. 

Seit dem 1. Oktober 2018 leitet Herr Vertretungsprofessor Dr.-Ing. Jörg Felmeden das Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft. 

 

 



  1. Rund 50 Kasseler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, mehrheitlich Mitglieder der Universität Kassel und des Fraunhofer Instituts für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik, gründeten in der vergangenen Woche die...[mehr]

  2. Hessen hat mit einem „Phosphor-Programm“ für Kläranlagen im Rahmen ihres Maßnahmenprogramms für die Jahre 2015 – 2021 zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie eine bundesweite Vorreiterrolle zur Reduzierung von...[mehr]

  3. Ziel der Studie ist die Ermittlung der bestgeeigneten Verfahrenstechnik zur Arsenelimination für die Wasseraufbereitungsanlage in Witzenhausen-Albshausen. Hierzu soll eine detaillierte Darstellung der aktuellen Situation in...[mehr]

  4. FG SWW beteiligt am Ertüchtigungsprojekt[mehr]

  5. Dr. Schier präsentiert für das FG SWW auf der diesjährigen AQUA URBANICA am 9. und 10. September 2019 zu dem Thema "Mehrstufige RBF-Technologie zur Phosphor-, Schwermetall- und Spurenstoffadsorption von...[mehr]

  6. In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift gwf - Wasser|Abwasser publiziert das FG SWW zum Thema „Mathematischer Modellansatz zur Abschätzung des volumetrischen Stoffübergangskoeffizienten“, dem sog. kLa-Wert. Üblicherweise...[mehr]

  7. Dr. Schier präsentiert für das FG SWW auf der diesjährigen WETPOL vom 17. bis 21. Juni 2019 zu dem Thema "Intensified Constructed Wetlands for CSO/SSO-treatment to achieve immission-oriented thresholds for...[mehr]