Kontakt / Anfahrt

Anschrift

Dr.-Ing. Klaus Träbing
Versuchsanstalt und Prüfstelle für Umwelttechnik und Wasserbau (VPUW)
Fachbereich Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen
Universität Kassel

4120 (4.OG)
Kurt-Wolters-Straße 3
D-34125 Kassel

vpuw@uni-kassel.de

+49 561 804-3986
+49 561 804-2684 


Anfahrt

Ankunft in Kassel mit der Bahn

Am Bahnhof Wilhelmshöhe:

Zur Versuchsanstalt und Prüfstelle für Umwelttechnik und Wasserbau mit der Straßenbahn - direkte Linien:

  • Linie 1 (Fahrtrichtung “Holl. Straße / Vellmar”) bis Haltestelle "Holländische Straße / Universität".
  • Mit Umstieg am “Königsplatz”: Linie 3 (Fahrtrichtung “Ihringshäuser Straße” Umstieg- in Linie 1 oder 5.
  • Linie 4 (Fahrtrichtung “Kaufungen Papierfabrik”), Umstieg in Linien 1 oder 5. Ausstieg am Holländischen Platz; dann durch die Unterführung,nordöstlicher Ausgang, entlang Kurt-Wolters-Straße zum Gebäude Kurt-Wolters-Straße 3. 

Fahrscheine für die Straßenbahn erhält man an Fahrscheinautomaten an den großen Haltestellen (z.B. am Bahnhof Wilhelmshöhe) oder an einem Automat in der Straßenbahnmitte (nur blaue Niederflurbahnen) oder beim Fahrer oder als 5-er-Streifenkarte in Schreibwarengeschäften und an Kiosken. Die Streifenkarten sind im Wagen zu entwerten, die Fahrkarten aus Automaten oder vom Fahrer enthalten Datum und Uhrzeit und müssen nicht mehr entwertet werden.

Ankunft am Hauptbahnhof:

Zur Versuchsanstalt und Prüfstelle für Umwelttechnik und Wasserbau zu Fuß (ca. 13 bis 15 min Gehzeit):

Werner-Hilpert-Straße, Rudolf-Schwander-Straße überqueren; Lutherstraße überqueren, ca. 50 m Lutherstraße abwärts, dann links in Gießbergstraße einbiegen nur für Fußgänger möglich); in Jägerstraße bis Ende , am Ende links ab in Untere Königsstraße,  man erreicht Holl. Platz; den Holl. Platz durch Unterführung diagonal unterqueren, entlang Kurt-Wolters-Straße zum Gebäude Kurt-Wolters-Straße 3 Straßenbahn- (Linien 7 oder 9) oder Busbenutzung (Linie 10) ist möglich, jedoch umständlich und erspart höchstens 3 – 4 min. Anmeldung im Westflügel des Gebäudes in den Zimmern 4120 (Träbing) oder 4118 (Feldner) oder im 2. Untergeschoss in der Wasserbauhalle

Genauere Fahrplan: http://www.kvg.de/

Ankunft in Kassel mit dem Auto

Von A7, Süd oder Nord: Abfahrt Kassel-Nord benutzen; in Richtung Kassel-Stadtmitte fahren (Dresdner Straße); nach einer längeren Brückenüberfahrung rechts abbiegen in Scharnhorststraße/Hafenstraße (hat 2 Namen); nach der Überquerung der Fulda links halten (2 Spuren) in Schützenstraße; nächste größere Kreuzung geradeaus überqueren (Kurt-Wolters-Straße);

Bei Anlieferung: vor dem rechts auftauchenden länglichen Gebäude mit Alu- und Glasfassade direkt nach Fußgängerüberweg) rechts in kleine Straße “An der Ahna” Zufahrt nur für Lieferverkehr frei!!) einbiegen; hinter Gebäude sofort wieder links; bis an das Ende der Stichstraße bei schrägem Rolltor fahren.

Bei Besuchen: nach dem rechts auftauchenden länglichen Gebäude mit Alu- und Glasfassade (= Ziel!) an nächster größerer Kreuzung (= Holl. Platz) rechts abbiegen; bei nächster Gelegenheit (ca. nach 100 m) noch 2 mal rechts abbiegen; Parkplatz erreicht!; Rest zu Fuß!

Bei längeren Aufenthalten kann Fahrzeug nach Anmeldung eventuell in Tiefgarage verlegt werden.

von A44 (aus Richtung Dortmund): Ausfahrt Zierenberg benutzen, in Richtung Kassel fahren; der Einfallstraße (= Wolfhager Straße) folgen (durch die halbe Stadt), bis sie endgültig 4-spurig geworden ist.

bei Anlieferung: Nach der rechts liegenden Feuerwehr an nächster größerer Kreuzung (= Holl. Platz) geradeaus fahren; nach Fußgängerüberweg auf Linksabbiegerspur einordnen, den Einmündungsbereich der links einmündenden Straße zum Wenden benutzen. Direkt nach Fußgängerüberweg vor dem rechts auftauchenden länglichen Gebäude mit Alu- und Glasfassade (direkt nach Fußgängerüberweg) rechts in kleine Straße “An der Ahna” einfahren (Zufahrt nur für Lieferverkehr frei!!); sofort wieder links; bis an das Ende der Stichstraße bei schrägem Rolltor fahren.

bei Besuchen: Nach der rechts liegenden Feuerwehr an nächster größerer Kreuzung (= Holl. Platz) links abbiegen. Bei nächster Gelegenheit (ca. nach 100 m) rechts abbiegen, gleich noch einmal rechts (Parkplatz erreicht!); Rest zu Fuß!

Bei längeren Aufenthalten kann Fahrzeug nach Anmeldung eventuell in Tiefgarage verlegt werden.

Anmeldung im Westflügel des Gebäudes in den Zimmern 4120 (Träbing) oder 4118 (Feldner) oder im 2. Untergeschoss in der Wasserbauhalle (aus dem Fahrstuhl oder Treppenhaus nach links wenden)

Anmeldung im Westflügel des Gebäudes (Kurt-Wolters-Straße 3 / Ingenieurwissenschaften I) in den Zimmern 4120 (Träbing) oder 4118 (Feldner) oder im 2. Untergeschoss in der Wasserbauhalle