Stu­die­ren in La­tein­ame­ri­ka

Studierenden haben an der Universität Kassel vielfältige Möglichkeiten, ein Auslandssemester an einer lateinamerikanischen Partneruniversität zu absolvieren.
Eine Übersicht über alle Kooperationen finden Sie auf der Datenbank des International Office.
Finanzierungsmöglichkeiten bieten das International Office sowie der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) an.

Die Universität Kassel hat aktuell folgende Kooperationen mit Stipendienmöglichkeit für Studierende:
 

Ar­gen­ti­ni­en

Zielgruppe: Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften (BA, MA) sowie Doktorand_innen

Finanziert über den DAAD bis 12/2022 (Fachbezogene Hochschulpartnerschaft), jährliche Ausschreibungen für Vollstipendien im Oktober/November (siehe Aktuelles)

Ansprechpartnerin: Alexandra Bechtum, M.A. (abechtum@uni-kassel.de)

Zielgruppe: Studierende des Bau- und Umweltingenieurwesens (BA, MA)

Finanziert über DEAR (Ingenieure Deutschland-Argentinien) des Deutsch-Argentinischen Hochschulzentrums (CUAA-DAHZ)

Ansprechpartner: Prof. Dr. Ing. Oliver Reul (o.reul.@uni-kassel.de)

Ku­ba

Zielgruppe: Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften (BA, MA)

Finanziert über den DAAD bis 10/2021 (Internationales Studienaustauschprogramm), jährliche Ausschreibungen für Vollstipendien im Oktober/November (siehe Aktuelles)

Ansprechpartner: Dr. Hannes Warnecke-Berger (hwarneckeberger@uni-kassel.de)