Na­no Dia­mond

Grup­pen-Mit­glie­der

Gruppenleiter:Cyril Popov
 Mitarbeiter:Nina Felgen, Alexander Schmidt, Daniel Merker, Dr. Wilhelm Kulisch

Ziel­set­zung

Nano- und ultrananokristalline Diamantschichten (NCD und UNCD) haben in den letzten Jahrzenten erheblich an Aufmerksamkeit gewonnen, da sie (zu einem großen Teil) die exzellenten Eigenschaften des Diamanten mit glatten Oberflächen vereinen, was die Beschichtung von Substrate verschiedener Materialien, Größen und Formen ermöglicht. Dies macht sie zu einem idealen Kandidaten für Anwendungen in verschiedenen Bereichen wie Tribologie, Optik, Mikroelektromechanische Systemen (MEMS), Quanteninformationstechnologie, Biomedizin, Biotechnologien und viele weitere.

Unsere derzeitigen Forschungsaktivität richten sich auf die Abscheidung von UNCD und NCD Filmen durch chemische Gasphasenabscheidung mittels Mikrowellenplasma und Heißfilament (MWCVD und HFCVD) und die Untersuchung ihrer grundlegenden (Morphologie, Topographie, Kristallinität, Zusammensetzung, Bindungsstruktur, etc.) und anwendungsbezogenen (mechanische, optische und elektrische, Biokompatibilität, Bioaktivität, etc.) Eigenschaften. Wir untersuchen auch die Oberflächenmodifikationen von NCD und UNCD Filmen, die durch Plasma und photochemische Prozesse, sowie darauffolgender Funktionalisierungen erzeugt werden. Ein weiteres Forschungsfeld ist die Erzeugung von Diamantnanostrukturen, die durch verschiedene lithographische Verfahren und Trockenätzprozesse hergestellt werden.

Alle Forschungsgebiete werden durch die unten aufgeführten Projekte unterstützt: