News

27.10.2021 | Incher

Ei­ne Grün­dung im "gol­de­nen Zeit­al­ter der Hoch­schul­re­form" - HNA-In­ter­view mit Ay­lâ Neu­sel zu 50 Jah­re Uni Kas­sel

Aus Anlass des 50jährigen Bestehens der Universität Kassel führte die Hessisch-Niedersächsische Allgemeine ein Interview mit INCHER-Mitglied und Hochschulmitgründerin Aylâ Neusel.

Als "goldenes Zeitalter der Hochschulreform" bezeichnet Aylâ Neusel diese aufregende Aufbruchszeit in den 70er Jahren und sie beschreibt in dem Interview in der Rückschau die politischen und gesellschaftlichen Umstände der Kasseler Hochschulgründung. Als junge Architektin hatte Aylâ Neusel zusammen mit dem verstorbenen INCHER-Mitglied Helmut Winkler die Projektgruppe "Gesamthochschule Kassel" geleitet, die die Gründung der Universität vorbereitete. Sie begleitete das Erwachsenwerden dieser jungen Institution als Hochschulforscherin am damaligen Wissenschaftlichen Zentrum für Hochschulforschung (heute INCHER) und war ab 1989 Vizepräsidentin der Uni Kassel. 

Das Interview, das Tibor Pezsa mit ihr geführt hat, erschien in der Sonderbeilage der HNA zum 50-jährigen Bestehen der Uni Kassel am 23./24.20.2021.

 


Ka­len­der

27.10.2021 | Incher

Ei­ne Grün­dung im "gol­de­nen Zeit­al­ter der Hoch­schul­re­form" - HNA-In­ter­view mit Ay­lâ Neu­sel zu 50 Jah­re Uni Kas­sel

Aus Anlass des 50jährigen Bestehens der Universität Kassel führte die Hessisch-Niedersächsische Allgemeine ein Interview mit INCHER-Mitglied und Hochschulmitgründerin Aylâ Neusel.

Als "goldenes Zeitalter der Hochschulreform" bezeichnet Aylâ Neusel diese aufregende Aufbruchszeit in den 70er Jahren und sie beschreibt in dem Interview in der Rückschau die politischen und gesellschaftlichen Umstände der Kasseler Hochschulgründung. Als junge Architektin hatte Aylâ Neusel zusammen mit dem verstorbenen INCHER-Mitglied Helmut Winkler die Projektgruppe "Gesamthochschule Kassel" geleitet, die die Gründung der Universität vorbereitete. Sie begleitete das Erwachsenwerden dieser jungen Institution als Hochschulforscherin am damaligen Wissenschaftlichen Zentrum für Hochschulforschung (heute INCHER) und war ab 1989 Vizepräsidentin der Uni Kassel. 

Das Interview, das Tibor Pezsa mit ihr geführt hat, erschien in der Sonderbeilage der HNA zum 50-jährigen Bestehen der Uni Kassel am 23./24.20.2021.