Zurück
30.11.2021 | ITeG

Li­kes, Be­wer­­tun­­­gen und smar­­te As­­sis­­ten­­ten – Ri­­si­ken ei­­ner di­gi­­ta­­len „Ver­­brau­cher-De­­mo­kra­­tie“ – ak­tu­el­ler Pod­cast mit Jörn Lam­­la

In der aktuellen Ausgabe des ZEVEDI-Digitalgesprächs vom 30. November 2021 – Folge 13 des Podcasts des Zentrums Verantwortungsbewusste Digitalisierung – ist Prof. Dr. Jörn Lamla im Gespräch mit den Gastgeberinnen Prof. Dr. Petra Gehring, der Leiterin des Zentrums, und Marlene Görger, die in der ZEVEDI-Geschäftsstelle verantwortlich ist für Kommunikation und Medien. Professor Lamla diskutiert, wie sich Konsumgewohnheiten und verschiedene Varianten digitaler Marktplätze auf Demokratie und Selbstbestimmtheit auswirken, welche Interessen dabei im Spiel sind und welche politischen Forderungen daraus erwachsen könnten.

Link zum Digitalgespräch