Prof. Dr. rer. nat. Bern­hard Sick

Prof. Dr. Bernhard Sick ist seit 2018 Mitglied im Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel. Das Fachgebiet Intelligente Eingebettete Systeme (IES) beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit der Frage, wie Methoden der Datenanalyse, des Maschinellen Lernens und der Künstlichen Intelligenz für die Entwicklung neuartiger technischer Systeme genutzt werden können.

Wir machen technische Systeme intelligent. Unser Motto schließt intelligentes Interagieren und Kooperieren digitaler Systeme mit menschlichen Nutzern mit ein.

Das Team des Fachgebiets IES geht dabei der Frage nach, wie informationstechnische Systeme möglichst benutzerfreundlich und sinnvoll gestaltet werden können. Drittmittelgeber sind u.a. die DFG, das BMBF und BMWi und die Hessenagentur. Anwendungen finden die entwickelten Techniken insbesondere in den Bereichen Energiesysteme, Automobil und Verkehr, Werkstoffe und Physik bzw. Bewertung von Startups.


Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Sick

Fachgebiet Intelligente Eingebettete Systeme
Fachbereich 16 - Elektrotechnik/Informatik
Wilhelmshöher Allee 73, 34121 Kassel