Prof. Dr. rer. nat. Kurt Geihs

Prof. Dr. Kurt Geihs ist seit 2006 Mitglied im Forschungszentrum ITeG - seit Oktober 2014 Wissenschaftliches Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) - der Universität Kassel. Von 2010 bis 2013 war Professor Geihs Sprecher des ersten LOEWE-Forschungsschwerpunktes an der Universität Kassel: "Gestaltung technisch-sozialer Vernetzung in situativen ubiquitären Systemen (VENUS)", welches am ITeG angesiedelt war. In dieser Funktion führte Professor Geihs das ITeG auch als Geschäftsführender Direktor in die Einrichtungsphase als Wissenschaftliches Zentrum hinein.

Gerade für autonom agierende technische Systeme im alltäglichen Umfeld spielt die Einbettung in den gesellschaftlichen Kontext und die Beachtung ethischer Leitlinien eine immer wichtigere Rolle. Die Kooperation mit den Kolleginnen und Kollegen im ITeG liefert uns wertvolle Impulse für die Gestaltung solcher Systeme aus einer soziotechnischen Perspektive.

Im Fokus der Forschung am von Professor Geihs geleiteten Fachgebiet Verteilte Systeme steht der Entwurf kooperierender, dynamisch adaptiver und sozialverträglicher IT-Systeme. Zu den Anwendungsbereichen gehören u.a. service-orientierte Software-Architekturen, Teamwork in Multi-Roboter-Systemen, Mobile Cloud Computing und Resilienz von kritischen Infrastrukturen.


Prof. Dr. rer. nat. Kurt Geihs

Fachgebiet Verteilte Systeme
Fachbereich 16 - Elektrotechnik/Informatik
Wilhelmshöher Allee 73, 34121 Kassel

Telefon    +49 561 804-6275

E-Mail      geihs[at]uni-kassel[dot]de

Website   Fachgebiet Verteilte Systeme