Prof. Dr. rer. pol. Mat­thi­as Söll­ner

Prof. Dr. Matthias Söllner leitet das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung und ist seit 2019 Mitglied im Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel.

Eine zentrale Herausforderung der nächsten Jahrzehnte wird es sein, Synergiepotentiale menschlicher und künstlicher Intelligenz zu verstehen und, darauf aufbauend, gesellschaftlich wünschenswerte Systeme hybrider Intelligenz zu gestalten.

Das Fachgebiet beschäftigt sich mit Fragestellungen der interdisziplinären Gestaltung soziotechnischer Systeme und forscht in den Themenfeldern Vertrauen in und effektive Nutzung von Technologie, Digitale Innovationen im Lernen und Hybrid Intelligence. Damit verbindet es zwei zentrale Forschungsschwerpunkte der Universität Kassel: Empirische Bildungs- und Hochschulforschung und sozialnützliche Informationstechnik-Gestaltung.


Prof. Dr. rer. pol. Matthias Söllner

Fachgebiet Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung
Fachbereich 7 - Wirtschaftswissenschaften
Henschelstraße 4, 34127 Kassel