ITeG Brown Bag Seminar

Informationstechnik-Gestaltung muss dem soziotechnischen Charakter zeitgenössischer Informationssysteme systematisch Rechnung tragen. Dafür will das ITeG systematisch unterschiedliche disziplinäre Expertisen integrieren. Die am ITeG vertretenen
Forschungsdisziplinen verfügen über solche Expertisen: über ausgefeiltes Verfahrenswissen, Methoden und Methodologien der Analyse und Gestaltung soziotechnischer Informationstechnik-Systeme. Im Wintersemester 2023/24 führt das ITeG die Brown-Bag-Seminare zum Thema "Herausforderungen, Methoden und Modelle in der soziotechnischen IT-Gestaltung" als Mittelbauseminar fort. Die Seminare finden i.d.R. am ersten Dienstag im Monat von 12-13 Uhr in einem hybriden Format statt.

Folgende Vortragsthemen sind geplant:

Dienstag, 05.12.2023
Viktoria Horn, Jonathan Kropf, Markus Uhlmann, Forschungsprojekt FAIRDIENSTE
"Verrechnung, Design und Kultivierung: Eine vergleichende Fallstudie zu Formen der Wertvermittlung im Zeitalter der Plattformisierung von Medienstrukturen."

Dienstag, 09.01.2024
Antonia Tolzin, Nils Knoth, Forschungsprojekt Komp-HI
"AI Literacy and its Implications for Prompt Engineering Strategies"

Dienstag, 06.02.2024
Fabiola Böning, FG Öffentliches Recht, IT-Recht und Umweltrecht
"Interoperabilität digitaler Gesundheitsanwendungen im Europäischen Gesundheitsdatenraum"

Dienstag, 05.03.2024
Klara-Aylin Wenten, FG Soziologische Theorie
"Emotionale Technologien - Technologisierte Emotionen? Zur sozio-materiellen Gestaltung von Emotionen am Beispiel der KI."