Will­kom­men im KDEE

Das Kompetenzzentrum für Dezentrale Elektrische Energieversorgungstechnik (KDEE) befasst sich mit geräteorientierter Energiesystemtechnik für die Nutzung erneuerbarer Energien mit besonderem Schwerpunkt bei der Stromrichtertechnik in Hybridsystemen, im Verteilnetz und bei dezentraler Energiewandlung sowie in mobilen Energieversorgungssystemen.


Die ein­zel­nen Fach­ge­bie­te des KDEE

Unter dem Dach der Universität Kassel und des Kompetenzzentrums für Dezentrale Elektrische Energieversorgungstechnik (KDEE) befinden sich die vier Fachgebiete EVS, e2n, AHT und INES:

EVS
e2n
AHT
INES

Jah­res­be­richt/An­nu­al Re­port 2017/2018 des KDEE: