C2

Pho­toio­ni­sa­ti­ons­dy­na­mik in chi­ra­len Mo­le­kü­len: Elek­tro­nen­kor­re­la­tio­nen und Ma­xi­mie­rung des chi­ra­len Si­gnals

         Prof. Dr. Christiane Koch                                       Dr. Daniel Reich

Photoionisationsexperimente sind ein wesentliches Instrument zur Untersuchung der Chiralität von Molekülen in der Gasphase. In diesem Projekt werden wir ab initio-Methoden zur zeitabhängigen Beschreibung solcher Experimente entwickeln und dabei sowohl die Chiralität des Photoelektronenkontinuums als auch Elektronenkorrelationen systematisch berücksichtigen. Durch Kombination dieser Herangehensweise mit Methoden der Quantenkontrolltheorie werden wir untersuchen, wie groß das maximal beobachtbare Chiralitätssignal für zufällig ausgerichtete Moleküle ist.