Bi­blio­theks­re­fe­ren­dar*in

In­ter­es­se an der Ar­beit mit Bü­chern und an­de­ren Me­di­en, so­wie ei­ne Kom­pe­tenz im Um­gang mit Me­di­en und IT-be­zo­ge­ner Ent­wick­lung im In­for­ma­ti­ons­sek­tor?

Auf ei­­nen Blick: Bi­blio­theks­re­fe­ren­dar*in wer­den

Vor­aus­set­zun­gen: Ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister oder Äquivalent). Interesse an Verwaltungs-, Organisations-, und Führungsaufgaben. Gute EDV-Kenntnisse und Medienkompetenz sind in der modernen Bibliothek unabdingbar.


Ausbildungsbeginn: 01.10.2021


Ausbildungsdauer und –struktur: Die Referendariatszeit beträgt 2 Jahre.


Ausbildungsort: In der Universitätsbibliothek der Universität Kassel und parallel dazu 1 Jahr Fernstudium an der Humboldt-Universität in Berlin (Bibliothekswesen)


Ausbildungsinhalte


Auswahl geeigneter Medien


Optimierung der Abläufe


Übergeordnete Leistungsaufgaben


Information und Beratung der Benutzer (Kunden) bei der Beschaffung von Informationen


Anwendung von Informations- und Kommunikationssystemen


Projektplanung, -organisation und -durchführung


Digitalisierung


Bibliothekarische Alltagsaufgaben


Be­wer­bungs­zeit­raum

Die aktuelle Bewerbungsfrist ist abgelaufen.