Mo­bi­li­täts­fonds

Mo­bi­li­täts­fonds für Wis­sen­schaft­ler*in­nen mit Fa­mi­li­en­auf­ga­ben

Um die Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Wissenschaft zu verbessern, hat die Universität einen Mobilitätsfonds für Wissenschaftler*innen, insbesondere Nachwuchswissenschaftler*innen mit Familienaufgaben eingerichtet. Aus dem Fonds können Mobilitätskosten, die aufgrund von Familienaufgaben entstehen, bezuschusst werden, um Tagungsbesuche, berufliche Reisen, Auslandsforschungsaufenthalte etc. mit Familienaufgaben zu vereinbaren. Vorausgesetzt wird die Notwendigkeit der Mitnahme von Kindern unter 16 Jahren und Personen zur Kinderbetreuung (z.B. Angehörige) auf Dienstreisen und/oder zusätzliche Betreuungs- oder Pflegekosten am Wohnort durch Abwesenheit. Pro Kind oder Angehörige*n kann ein Zuschuss von bis zu 250 Euro beantragt werden. Die Förderung im Rahmen von Drittmittel-Projekten in Absprache mit dem Family Welcome Service. Die Antragsstellung erfolgt über den Family Welcome Service der Stabsstelle Gleichstellung.

 

Kon­takt

Family Welcome und
Dual Career Service
Mönchebergstr. 19
34109 Kassel
+49 561 804-2813

familywelcomeservice[at]uni-kassel[dot]de